Wäre das was fürs Bullimuseum ?

Fragen, Antworten und Klönschnack rund um das Museum.
sören *186
T2-Süchtiger
Beiträge: 795
Registriert: 25.12.2003 20:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 186

Re: Wäre das was fürs Bullimuseum ?

Beitrag von sören *186 »

Hallo, die Drehleiter hatte ich vor einigen Jahren aus Österreich geholt.
Ich wollte sie zurechtmachen, kam aber mit der Leitertechnik nicht zurecht, darum habe ich sie verkauft. Außerdem passte sie nicht mehr durchs Tor meiner neuen Unterkunft.
Der Rest war gut, so ich recht erinnere.
Der Preis ist sehr gering, finde ich.

Der Käufer und jetzt Verkäufer gab damals an, dass er Leitertechnik-kundig sei und das er die Drehleiter fix wieder instand setzen würde.
Glaub ich aufs Wort.
Und ich bin dafür, dass sie in die Sammlung aufgenommen wird, da sie wahrscheinlich sofort in unserer neuen Behausung in 8m Höhe helfen kann Kabel zu verlegen und Kronleuchter aufzuhängen!

Mist, wenn nur mein Tor nicht so niedrig wäre…

Viele Grüsse v. Sören
Gertschi
T2-Autor
Beiträge: 4
Registriert: 03.04.2015 01:56
IG T2 Mitgliedsnummer: 776

Re: Wäre das was fürs Bullimuseum ?

Beitrag von Gertschi »

Oder ein Feuerwehrmuseum anfragen?
Antworten