Km Zähler nachdrehen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
Wolfgang T2b *354
Wohnt im T2!
Beiträge: 1779
Registriert: 27.04.2004 12:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 354
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Km Zähler nachdrehen

Beitrag von Wolfgang T2b *354 » 12.01.2018 21:33

Hallo,

das Zahnrad reißt es auseinander, weil es unter Spannung auf die Achse gesetzt werden muss. Sprich: das Loch im Zahnrad ist kleiner als der Durchmesser der Achse. Deshalb ist es sinnvoll, auf die Nabe des Zahnrades - das ist der zylindrische Teil neben den Zähnen - einen sehr stramm sitzenden schmalen Ring aufzuschieben. Der übernimmt die Zugkräfte, die der Kunststoff nicht mehr übernehmen kann (weil gerissen). Der Ring muss im ausgebauten Zustand des Zahnrades aufgeschoben werden. Und wie gesagt, er muss stramm sitzen.

Glücklicherweise muss das Zahnrad kein nennenswertes Drehmoment übertragen, sondern nur eine Drehbewegung, deshalb reicht diese Art der Reparatur völlig aus.

Viel Erfolg

Wolfgang

Benutzeravatar
flobulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 188
Registriert: 29.07.2017 16:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 860
Wohnort: Bielefeld

Re: Km Zähler nachdrehen

Beitrag von flobulli » 12.01.2018 22:21

Ahhh - jetzt hab ich es auch begriffen :D

Ich werd erstmal den Weg gehen und das beschädigte gegen mein heiles Ritzel tauschen. Auf den äußeren Teil des Ritzel gibt es bei mir nämlich auch keine Narbe - das müsste ich dann eh auf die innenliegende Narbe setzen... und dann ist ja die Frage, ob ich es überhaupt noch drauf bekomme...
Bild

Benutzeravatar
bullijochen
T2-Süchtiger
Beiträge: 684
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Km Zähler nachdrehen

Beitrag von bullijochen » 14.01.2018 04:07

Nachdem ich bei solchen Aktionen auch schon Tachonadeln kaputt gemacht hab, deshalb die Frage wo bekommt man neue Nadeln her?
Gruß Jochen

Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 465
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Km Zähler nachdrehen

Beitrag von PC-Doc » 17.01.2018 00:59

Hallo,
das Problem mit dem Ritzel kenne ich schon länger, besteht auch beim Käfer (1303).
Hab da schon einige mit einem alten Kugelschreiber repariert. Da gab es Kugelschreiber, die mittig zusammengeschraubt sind. Zwischen den hälften war ein Metallring und genau dieser passt super auf das ritzel. Mein Käfer fährt schon ettliche Jahre damit.

Gruss aus dem Bergischen
Ralf
Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

Suche immer defekte Schlösser und Tankkonstanter, bitte alles anbieten, nicht weg werfen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 7 Gäste