Benzinschlauch Tankentlüftung Ansaugschacht

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
Busfahrer
T2-Profi
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2010 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Benzinschlauch Tankentlüftung Ansaugschacht

Beitrag von Busfahrer » 17.08.2011 10:34

Hallo Bullianer,

die Suchfunktion gab nix her, deshalb meine Frage:

Welchen Innendurchmesser hat der kurze Benzinschlauch, der im Luftansaugschacht die beiden Tankentlüftungsrohre verbindet?

Danke schonmal und Gruß aus München

Peter

PS: gibt es da Praxistips für einfaches und schnelles wechseln? :gut:
Facebook: Bus Fahrer

Benutzeravatar
Busfahrer
T2-Profi
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2010 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Benzinschlauch Tankentlüftung Ansaugschacht

Beitrag von Busfahrer » 17.08.2011 22:18

...muss ich die Frage wohl nochmal nach oben schieben :surprised:
Facebook: Bus Fahrer

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1475
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Benzinschlauch Tankentlüftung Ansaugschacht

Beitrag von Roman » 17.08.2011 23:01

In Bildtafel 021-10 ist die Tankentlüftung genauer abgebildet:
die Belüftung erfolgt links und rechts am Tank über die beiden Rohre, welche in die Ansaugschächte hochreichen. In den Rohren soll der Benzindampf kondensieren.
Im Motorraum werden die beiden Rohre mit einem T-Stück mit dem Luftfilter verbunden, damit die Benzindämpfe abgesaugt und im Motor verbrannt werden.
Die Rohre sind untereinander, mit dem Tank und mit dem Luftfilter mit Gummischläuchen verbunden, welche mit der Zeit verspröden und daher auch regelmässig ersetzt werden sollen.
Mein T2a hat noch eine "offene" Tankentlüftung, d.h. ein Rohr mittig oben am Tank geht einfach zur Tankklappe und mündet dort ins Freie. Mit den strengeren Abgas- und Emissionsbestimmungen wurde im Lauf der Jahre eine geschlossene Tankentlüftung ebenso Vorschrift wie eine geschlossene Kurbelgehäuseentlüftung (ist beim T2a auch noch etwas offener mit dem Gummi-Wasserablaufventil). Folgen davon sind die Rohre in den Luftschächten, sowie ein geänderter Öleinfüller, in welchem sich bei geringer Fahrleistung gelblicher "Schleim" (Öl-Wasser-Emulsion) bilden kann.

Grüße,
Roman
Bild

Benutzeravatar
Busfahrer
T2-Profi
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2010 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Benzinschlauch Tankentlüftung Ansaugschacht

Beitrag von Busfahrer » 17.08.2011 23:30

Danke Roman !

Ich benötige den Schlauch Nr.24

Welchen innendurchmesser hat der?
Facebook: Bus Fahrer

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1475
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Benzinschlauch Tankentlüftung Ansaugschacht

Beitrag von Roman » 17.08.2011 23:39

Als T2a-Fahrer bin ich mir nicht 100% sicher, ich glaube bei meinem Ex-T2b habe ich Benzinschlauch mit 6mm Innendurchmesser verwendet. Im VW-Katalog scheinen die beiden Größen 7x3 und 9x3 auf, damit kann ich nichts anfangen.

Roman
Bild

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6942
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Benzinschlauch Tankentlüftung Ansaugschacht

Beitrag von boggsermodoa » 18.08.2011 00:09

Busfahrer hat geschrieben:...muss ich die Frage wohl nochmal nach oben schieben :surprised:
"Schieben" ist ein gutes Stichwort. :surprised:

Benutzeravatar
Busfahrer
T2-Profi
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2010 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Benzinschlauch Tankentlüftung Ansaugschacht

Beitrag von Busfahrer » 18.08.2011 10:40

...schon klar Clemens :mrgreen:

aber auf dieser Seite sitzt bei mir im Motorraum die ganze Spasselektrik
-85Ah Gelbatterie
-Elektrikpanel mit Sicherungen, Steckdosen, Solarladeregeler usw.

...d.h. wenn ich da messen will, muss ich zuerst alles ausbauen (was ich beim Erneuern des Schlauches ja auch tun muss).

Ich hätte den Schlauch halt gerne schon daliegen gehabt, dann könnte ich alles auf einen Rutsch erledigen...
Facebook: Bus Fahrer

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1475
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Benzinschlauch Tankentlüftung Ansaugschacht

Beitrag von Roman » 18.08.2011 10:54

Der Schlauch hat immer den selben Durchmesser, d.h. du kannst auch am Röhrchen links messen oder da, wo beide über dem Luftfilter zusammenkommen. Benzinschlauch mit 5,5mm Innendurchmesser ("6mm") ist der richtige, hab nochmal nachgesehen.

Roman
Bild

Benutzeravatar
Busfahrer
T2-Profi
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2010 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Benzinschlauch Tankentlüftung Ansaugschacht

Beitrag von Busfahrer » 18.08.2011 11:02

Roman hat geschrieben:Der Schlauch hat immer den selben Durchmesser, d.h. du kannst auch am Röhrchen links messen oder da, wo beide über dem Luftfilter zusammenkommen. Benzinschlauch mit 5,5mm Innendurchmesser ("6mm") ist der richtige, hab nochmal nachgesehen.
Roman
...mei Roman, klar, manchmal liegt die Lösung direkt vor einem und man sieht sie nicht :unbekannt:

DANKE ! :gut:
Facebook: Bus Fahrer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 38 Gäste