Qualität von Blechteilen - Vorstellung und Diskussion

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, Mario73, aps

Benutzeravatar
Grim99
T2-Kenner
Beiträge: 21
Registriert: 08.07.2018 09:14
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Qualität von Blechteilen - Vorstellung und Diskussion

Beitrag von Grim99 » 17.01.2019 08:47

Moin, ich habe mit Heiko (heckkraftmotors) über die Radläufe gesprochen. Das könnten auch Zwitter Radläufe sein.
Bild

Benutzeravatar
Grim99
T2-Kenner
Beiträge: 21
Registriert: 08.07.2018 09:14
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Qualität von Blechteilen - Vorstellung und Diskussion

Beitrag von Grim99 » 20.02.2019 07:45

Moin, ich wollte mich hier auch noch einmal -im Sinne der Überschrift des Beitrags- zu der Qualität der von mir verbauten Teile bei meinem T2b BJ 77 äußern.


Abschlußträger hinten VW Bus T2 72-79 Vergleichs-Nr. 211 813 27 C
Hersteller: Autocraft
Anbieter: diverse
Passgenauigkeit: sehr gut
Materialstärke: > 1mm
Anmerkung: Bei Schmidt-Lorenz, habe ich mir den Abschlussträger angesehen, der nicht als Autocraft ausgewiesen wurde. Von der Materialstärke war der identisch und sah sehr ähnlich aus. :wink:

Rep.Blech, D-Säule, unten, 72-79 Vergleichs-Nr.: 211 703 492 C
Hersteller: unbekannt
Anbieter: Hoffmann-Speedster
Passgenauigkeit: gut
Materialstärke: 1mm
Anmerkung: Ich habe das untere Blech weg geschnitten und eine andere Anschweißmutter verwendet. Bei einem anderen Anbieter beträgt die Materialstärke nur 0,8 mm

T2 Ecke hinten ca. 67cm hoch Verglnr. 211 813 344 C
Hersteller: unbekannt
Anbieter: Diverse
Passgenauigkeit: bei meinem Bus war sie in die Richtung Radlauf ca. 0,4 cm zu kurz :|
Materialstärke: 0,8 mm
Anmerkung: Wird zum Teil als Original Qualität angeboten.

T2 Ecke rechts komplett Verglnr. 211 813 344 C
Hersteller: VW do Brasil
Anbieter: Diverse
Passgenauigkeit: sehr gut
Materialstärke: 1 mm
Anmerkung: Hat einen kleinen VW Stempel bei dem Loch für das Rücklicht.

T2b Radlauf 70 - 79 Verglnr. 211 809 168D
Hersteller: Klockerholm
Anbieter: Diverse
Passgenauigkeit: Um ehrlich zu sein besser als befürchtet
Materialstärke: 1 mm
Anmerkung: Das Blech brutzelt schneller durch als ‚normale‘ KFZ Bleche. Viele der angebotenen Bleche hatten Wellen, bei heckkraftmotors habe ich eines bekommen welches ohne Wellen war. Es lohnt sich also zu suchen.
Bild

Benutzeravatar
Grim99
T2-Kenner
Beiträge: 21
Registriert: 08.07.2018 09:14
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Qualität von Blechteilen - Vorstellung und Diskussion

Beitrag von Grim99 » 20.02.2019 08:08

Innenschweller rechts Vergleichs-Nr. 211 801 392 C
Hersteller: Autocraft
Anbieter: diverse
Passgenauigkeit: sehr gut
Materialstärke: > 1mm
Anmerkung: Ich hatte 2 Innenschweller (da ich bei dem ersten das Prinzip nicht verstanden habe :wall:) beide waren identisch. Der eine mit, der andere ohne Autocraft Aufkleber. Der von BUS-OK ist übrigens wie der Autocraft Holm (anders als abgebildet) schwarz.
Bild

Benutzeravatar
Grim99
T2-Kenner
Beiträge: 21
Registriert: 08.07.2018 09:14
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Qualität von Blechteilen - Vorstellung und Diskussion

Beitrag von Grim99 » 20.02.2019 08:37

T2 Motorraumblech links und rechts 72 -79 in der kleinen Ausführungen
Hersteller: Unbekannt
Anbieter: diverse
Passgenauigkeit: schlecht
Materialstärke: 1mm
Anmerkung: Diverse Anpassung notwendig. Das Blech habe ich Richtung D-Säule ein wenig kürzen müssen, die Kurve zur der D-Säule muss angepasst werden. Den vorderen Teil vom Altblech mit der Seriennummer habe ich auf das Blech und den anderen Teil unter dem Blech verschweißt. Hierfür müsste ich es vorne schmaler machen. Die Breite im hinteren Motorraum musste verbreitert werden
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Avispa66, Olli239 und 12 Gäste