Heizung Y-Rohr

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
m.r.c.l.
T2-Süchtiger
Beiträge: 151
Registriert: 08.04.2010 13:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Leutenbach im Rems-Murr-Kreis

Heizung Y-Rohr

Beitrag von m.r.c.l. » 08.04.2013 17:24

Hallo,
hat jemand eine Idee, durch was ich das Y-Rohr ersetzen kann?
Da so gut wie nichts davon übrig war, hatte ich die Reste rausgetrennt. Jetzt bin ich beim wieder zusammenbauen und mir ist noch keine Lösung eingefallen.
Bin für jeden Tip dankbar.

Grüße Marcel
Yellow Busmarine
Bild


Benutzeravatar
m.r.c.l.
T2-Süchtiger
Beiträge: 151
Registriert: 08.04.2010 13:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Leutenbach im Rems-Murr-Kreis

Re: Heizung Y-Rohr

Beitrag von m.r.c.l. » 08.04.2013 18:06

Hallo Rolf-Stephan,
danke für den Link. Da hatte ich sogar auch mal gepostet. Hab aber mit der Suche nix brauchbares gefunden.
Also ne Drehmaschine und ne Presse hab ich jetzt nicht zufällig in der Garage stehen, fällt also schonmal weg.

Die Rohre könnte ich ja Koch hinbekommen aber den Y-Verteiler? Da ist bei mir leider auch nicht mehr ansatzweise was vorhanden.
Yellow Busmarine
Bild

Benutzeravatar
m.r.c.l.
T2-Süchtiger
Beiträge: 151
Registriert: 08.04.2010 13:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Leutenbach im Rems-Murr-Kreis

Re: Heizung Y-Rohr

Beitrag von m.r.c.l. » 08.04.2013 18:13

Hallo Rolf-Stephan,
danke für den Link. Da hatte ich sogar auch mal gepostet. Hab aber mit der Suche nix brauchbares gefunden.
Also ne Drehmaschine und ne Presse hab ich jetzt nicht zufällig in der Garage stehen, fällt also schonmal weg.

Die Rohre könnte ich ja Koch hinbekommen aber den Y-Verteiler? Da ist bei mir leider auch nicht mehr ansatzweise was vorhanden.
Yellow Busmarine
Bild

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3781
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Heizung Y-Rohr

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 08.04.2013 19:09

Hi Marcel,

Schau doch mal im Truma Zubehör nach. Da gibt es auf jeden Fall Y-Rohre.
Ob die nun den richtigen Durchmesser haben kann ich dir nicht sagen.
Aber auf jeden Fall wären die Teile den Temperaturen gewachsen.

Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
Andi
Wohnt im T2!
Beiträge: 1593
Registriert: 01.06.2008 11:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 43
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Heizung Y-Rohr

Beitrag von Andi » 08.04.2013 21:33

Weglassen und zumachen :-) :unbekannt:
Gruß
Andreas
Bild

Benutzeravatar
Bus-Hoehle
T2-Süchtiger
Beiträge: 647
Registriert: 13.08.2008 13:48
Wohnort: Köln-Stammheim
Kontaktdaten:

Re: Heizung Y-Rohr

Beitrag von Bus-Hoehle » 09.04.2013 14:28

Jepp, weg mit der Heizung und der Betriebserlaubnis. Wer braucht das schon.

Andreas

Benutzeravatar
m.r.c.l.
T2-Süchtiger
Beiträge: 151
Registriert: 08.04.2010 13:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Leutenbach im Rems-Murr-Kreis

Re: Heizung Y-Rohr

Beitrag von m.r.c.l. » 09.04.2013 14:39

Ich möchte die Heizung auf jeden Fall wieder in Betrieb nehmen.
Yellow Busmarine
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DerHenning und 41 Gäste