50ps Motor "stottert" beim Gasgeben

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Hippi
T2-Fan
Beiträge: 42
Registriert: 16.06.2010 14:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort:

50ps Motor "stottert" beim Gasgeben

Beitrag von Hippi » 17.06.2014 09:07

Hallo Zusammen,

ich brauche bitte eure Hilfe.
mein T2 Motor spinnt etwas... Problem:
Beim Vollgasgeben nimmt der Motor erst gar kein Gas an und nach wenigen Sekunden stottert er kurz und erst danach nimmt er das Gas normal an.
wenn ich Beschleunige Vollgas in der 3ten und auf die 4te SChalte, habe ich kein Stottern oder ähnliches.
Auch beim Anfahren im 1ten muss ich den Motor erst auf drehzahl "tippen" um Wegfahren zu können.
Auch wenn ich rolle und danach wieder vollgas gebe braucht der motor 3-4 Sekunden bis er kurz etwas stottert und danach normal beschleunigt.


Kennt das Problem wer? Wo fange ich an zu suchen? Elektrik? Vergaser? Sorry, ich kenn mich leider bei Motoren nicht so gut aus...

Vielen Dank für eure Hilfe! :thumb:

Benutzeravatar
woolybulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 290
Registriert: 09.06.2009 11:50
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: 50ps Motor "stottert" beim Gasgeben

Beitrag von woolybulli » 17.06.2014 11:13

Ich würde zuerst mal den Vergaser checken. Hauptdüse raus und säubern (Achtung: Schwimmerkammer läuft dabei leer, leg nen Lappen bereit). Nimm einem möglichst weissen Lappen, wenn da Schmutz mitgespült wird, am besten mal den Vergaser ausbauen und reinigen.

Als nächstes würde ich die Benzinpumpe checken, ob da was rauskommt (finde grade nicht wieveil das pro Hub sein sollte, aber ist schon ein ordentlicherSchwall).

Zündung einstellen ist natürlich auch ein Thema.

Du hast keine Ahnung von Motoren?

Als Einstieg kann ich dieses Buch empfehlen.

Die Seiten von Michael Knappmann kennst Du?
Gruß aus Hamburg,

Felix

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 5162
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: 50ps Motor "stottert" beim Gasgeben

Beitrag von Norbert*848b » 17.06.2014 12:43

Hallo Hippi,
leider hast Du nicht verraten, ob das Problem plötzlich oder "schleichend" aufgetreten ist.
In Ergänzung zu Felix's Beitrag möchte ich erwähnen, dass man vorab auch das Ventilspiel kontrolliert haben sollte. Der Motor muss schon einmal gesund "atmen" können bevor man sich auf die Störungssuche begibt.
Bei der Zündung, neben dem korrekten Zündzeitpunkt, ist es auch wichtig, dass die Fliehkraft- sowie die Unterdruckverstellung vorschriftsmäßig funktionieren. Neben der bereits erwähnten Vergaserreinigung möchte ich auch wärmstens die Funktionskontrolle der Beschleunigerpumpe ergänzen, da diese Bezeichnung auch direkt zu Deinem Problem passt. Bei ausgeschlagener Drosselklappenwelle des Vergasers kennt man auch das Problem, dass der Motor nicht sauber am Gas hängt und erst mit Verzögerung reagiert.
Als Literatur empfehle ich gerne den Etzold:
http://sowirdsgemacht.com/fahrzeug/band ... s-.html#!1
sowie diese beiden Bücher von den Knappmannseiten:
http://www.michaelknappmann.de/bulli/mi ... frame.html
http://www.michaelknappmann.de/bulli/mi ... frame.html

Viel Erfolg!
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
sham 69
T2-Süchtiger
Beiträge: 1046
Registriert: 16.01.2009 13:48
Wohnort: Dresden

Re: 50ps Motor "stottert" beim Gasgeben

Beitrag von sham 69 » 17.06.2014 13:02

Unterbrecher!
______________
Mfg Emanuel

Benutzeravatar
bullifamilie
T2-Süchtiger
Beiträge: 396
Registriert: 17.08.2007 16:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Obernkirchen

Re: 50ps Motor "stottert" beim Gasgeben

Beitrag von bullifamilie » 18.06.2014 12:32

Hi,
manchmal fällt das Röhrchen von der Beschleunigerpumpe,welches über der Drosselklappe im Vergaser sitzt ab.
Schau mal oben in den Gaser ob da so`n 2x 90°gebogenes Messing-Röhrchen sitzt,wo es beim Drosselklappenhebel ziehen rausspritzt.
Nichtraucher und Vorzeltkocher
Bild

Benutzeravatar
bullyt2fan
T2-Fan
Beiträge: 31
Registriert: 13.07.2008 12:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 77

Re: 50ps Motor "stottert" beim Gasgeben

Beitrag von bullyt2fan » 19.06.2014 10:47

Hallo
einen ähnlichen Fehler hatte ich auch, nur hat der Motor nicht gestottert, sondern brauchte immer Vollgas und ca. 5 Sekunden Bedenkzeit bis es wieder Vortrieb gab (Gas von hinten geben) wenn er wie bei Dir auf Drehzahl war ging es sofort weiter. Bei mir lag`s an der Tankentlüftung, alle Schläuche schauen ob richtig angeschlossen, das Ende befindet sich im linken Ohr was bei mir anscheinend verstopft war, trotzdem solltest Du die vorher genannten Empfehlungen auch abarbeiten.
mfg markus

Hippi
T2-Fan
Beiträge: 42
Registriert: 16.06.2010 14:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort:

Re: 50ps Motor "stottert" beim Gasgeben

Beitrag von Hippi » 23.06.2014 14:48

vielen Dank für die Tipps erstmal! ich werde am Wochenende mal die Sachen abarbeiten und dann berichten. :thumb:

Hippi
T2-Fan
Beiträge: 42
Registriert: 16.06.2010 14:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort:

Re: 50ps Motor "stottert" beim Gasgeben

Beitrag von Hippi » 15.07.2014 15:31

soda, etwas spät aber doch...
es war das Röhrchen von der Beschleunigerpumpe verstopft, also das Teil was im Vergaser wie ein eckiges "U" aussieht.
Hab jedoch auch Ventile eingestellt, Zündverteiler neu, Zündkabel und Kerzen neugemacht... jetzt läuft er wieder und ist fast startklar für das Bullitreffen am Großglockner! :jump: :dance:

vielen Dank nochmals an alle!!! :thumb:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 21 Gäste