Kabelbaum Nachfertigung

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 536
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von PC-Doc » 07.03.2017 14:56

Hallo,
ich habe schon diverse Kabelbäume gefertigt, einige auch für T2.
In der Regel sind da weitere Leitungen für Zusatzinstrumente und sonstiges hinzu gekommen. Da bei einigen Baujahren auch die Verkabelung unterschiedlich sein kann, würde ich möglichst vom Original eine kopie erstellen. Diese Kopie lässt sich dann auch in Grenzen erweitern.
So habe ich in meinem Bulli zusätzliche Leitungen für Öldruck und Temperatur, Drehzahl, 12V von Zusatzbatterie, Nebelschlussleuchte und eine Schaltleitung für die Seitenbeleuchtung (US). Da es ein US-Einspritzer war, ist auch die Verkabelung im Motorraum mit Pumpenrelais und das Trennralais im Kabelbaum integriert. Da ist dann auch noch Platz für mehr, wenn man es denn braucht.
Einen Schaltplan kann man hier http://vw.myweb01.de/shop/index.ph ... um-50PS-79 finden.

Da könnte ich auch über eine Kleinserie nachdenken, wenn da Interesse besteht.

Gruss aus dem Bergischen
Ralf
Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

#=#=# Redaktion BusKurier #=#=#

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3467
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 07.03.2017 22:16

http://vw.myweb01.de/shop/index.php?p=p ... um-50PS-79

Hi Ralf,

ich melde schon einmal Interesse an.
Ich würde gerne die 6mm² Leitung gegen eine 10mm² tauschen.
Die Leitungen für Öltemperatur, Öldruck und Drehzahlmesser brauche ich auch.
Dann noch eine Leitung fürs Lambda Tool und noch zwei mal Reserve.

Ich würde auch einen Standard Rohling nehmen und mir den Rest selber rein ziehen.
Auf jeden Fall könnte ich mir schon mal die Bestellung der ganzen Einzelkabel und der Schläuche sparen.

Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
MCT
T2-Süchtiger
Beiträge: 262
Registriert: 06.03.2013 05:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 664
Wohnort: Heidelberg

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von MCT » 07.03.2017 22:32

Hallo Ralf,

Ich schliesse mich Thomas Bestellung an, allerdings wären mir 5 statt 2 Reserveleitungen lieb (man weiss ja nie...).
Was brauchst Du noch von mir?

Gruss
Michael
Bild (PHOENIX)
Bild

Benutzeravatar
Thomas R.
T2-Süchtiger
Beiträge: 244
Registriert: 01.03.2015 16:29
Wohnort: OWL

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Thomas R. » 08.03.2017 01:27

Hallo Ralf,
da möchte ich auch mal Interesse anmelden. Ich habe mich allerdings noch gar nicht mit der Konfektionierung des Hauptkabelbaums auseinander gesetzt und daher könnte es sein, dass meine Fragen und Anmerkungen "merkwürdig" erscheinen.
Bei dem Link ist ein Kabelbaum mit 50 PS genannt. Meiner ist ein 70 PS US-Einspritzer. Geht es hier um so eine Konfektionierung?
Ich würde dann auch die Zusatzverkabelung nach Thomas Beschreibung wünschen. Ich möchte aber vielleicht anregen, ob ein zusätzliches Kabel für eine Relaisschaltung des Anlassers zur Entlastung des Zündanlassschalters ergänzt werden könnte.

Gruß
Thomas
VW Bulli T2b, 1978, 7-Sitzer, 2.0 Liter Einspritzer, Reimport aus Kalifornien

Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 536
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von PC-Doc » 08.03.2017 13:53

Hallo Zusammen,
wofür braucht man denn ein 10mm² kabel? Das macht locker 50A. Bei 6mm² kann man 30A dauerbelastung betreiben.
Mit dem 2x 6mm² im kabelbaum wird das ganze schon recht steif und lässt sich noch einziehen. Bei 10mm² hätte ich so meine bedenken. Dazu kommt, das ich an 10mm² keine Stecker anschlagen kann. Das müsste dann jeder selber organisieren.
Ich benutze das 6mm² kabel für radio, steckdose und innenbeleuchtung. Halt alles das, was man nicht zum fahrbetrieb benötigt.

Ein Relais für den anlasser kann ich natürlich auch vorsehen. Das wird dann im motorraum rechts unter dem runden deckel über dem radkasten platz finden.
Für den rückfahrscheinwerfer und eine evtl. sprittpumpe habe ich für mich ein weiteres relais vorgesehen. Ebenso ein relais für die sprittpumpe selbst (Pierburg), so wie es von CSP angeboten wird.

Diese Optionen kann ich anbieten:
Anschluss AHK 8-poliger Stecker rechts nähe Rücklicht
Nebelschlusslicht
Zusatz Anzeigeinstrumente (U/Min, Öl Temp und Druck)
Separate 12V 6mm2 Versorgung
Alarmanlage Kontakt Motorklappe und Rückfahrschaltleitung
Sidemarker hinten (US-Ausführung)
Relais für Anlasser (rechts über Radkasten im Motorraum)
Relais für Rückfahrscheinwerfer (linke untere Ecke an Schottwand)
Relais Sicherheitsschaltung Benzinpumpe (linke untere Ecke an Schottwand)
Trennrelais für Zusatzbatterie (links neben Motorklappe)

Alle kabel aus dem original kabelbaum in 0.5mm² werden in 0.75mm² ausgeführt, da mir das teilweise zu knapp berechnet ist. Für die Relais werden Relaissockel angesteckt sein. relais selber sind nicht inklusive, kann ich aber entsprechend besorgen.
Für weitere reserve kabel benötige ich den querschnitt, gewünschte farbgebung, sowie die benötigte länge unter dem armaturenbrett und den austritt im motorraum. Aber allzuviel platz ist dann nicht mehr, wenn der originale verlegeweg benutzt werden soll.
Falls noch jemand etwas anderes benötigt, sollte das sofern noch platz ist auch möglich sein.

Für die originalität benötige ich je ein muster. Für den Typ4 Vergaser ausführung habe ich ein muster aus meinem bulli. Die diagnose dose, wenn vorhanden, entfällt.

Bei mehr als 4 Stück kann ich das zum stückpreis von 210 € inclusive aller extra kabel (6mm² Version) anbieten.
Relais kommen dann extra, wenn gewünscht.

Für die fertigung werde ich je ca 10 bis 14 tage benötigen.
Da ich das als privatperson anbiete, gibt es keine rechnung, stehe aber mit rat zur seite....
So einen kompletten kabelbaum habe ich in meinem bulli gerade eingebaut. Bilder kann ich gerne einstellen.


Gruss aus dem Bergischen
Ralf
Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

#=#=# Redaktion BusKurier #=#=#

Benutzeravatar
mein-grisu
T2-Süchtiger
Beiträge: 432
Registriert: 15.03.2016 16:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 806
Wohnort: Wien

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von mein-grisu » 08.03.2017 14:36

Servus Ralf,

wäre auch bei einem Kabelbaum dabei - mit Relais!
Da bei meinem Grisu sowieso Tonnen von wild eingezogenen Kabel herumfliegen, würde ich gern mal einen Originalen einziehen...irgendwann

...was mir in deiner Liste noch fehlt, wären die Nebelscheinwerfer.
Wäre es auch möglich, die Scheinwerfer über Relais zu schalten?

Für die Blaulichter und Folgetonhorn muss ich eh extra Kabel legen.

Zeitdruck gibt es bei mir nicht!

Sonnige Grüße aus Wien
Sascha

peter-dd
T2-Süchtiger
Beiträge: 441
Registriert: 23.07.2007 19:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Dresden

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von peter-dd » 08.03.2017 15:52

Ich würde auch einen Kompletten Kabelbaum nehmen. gibt es den auch für den vorderen teil Also alles was Lampen Blinker hupe Amaturenzeugs ist.
Bräuchte das für nen t2a bj 71 typ 1 motor.
Was kostet der ganze Spaß?

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3467
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 08.03.2017 16:08

PC-Doc hat geschrieben:
08.03.2017 13:53
wofür braucht man denn ein 10mm² kabel? Das macht locker 50A. Bei 6mm² kann man 30A dauerbelastung betreiben.
Ralf das sind Luxus Probleme ;-)

Ich will nicht mehr, das das Licht Dunkler wird, wenn ich auf die Hupe Drücke.
Unsere Drucklufthupe zieht 16A.
Und jetzt kommt auch noch die Sitzheizung für die Beifahrerin dazu, das sind auch noch mal rund 6A.
Ich würde auch ein 6mm² und noch 4mm² parallel nehmen, dann kann man wieder mit normalen Flachsteckern arbeiten.
Ansonsten in Vollausstattung mit allen Optionen, die du genannt hast.

Ein Muster kann ich dir leider nicht zur Verfügung stellen.
Dein Preis von 210€ ist absolut OK.

Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
Sytronic1987
T2-Süchtiger
Beiträge: 165
Registriert: 13.06.2016 09:23
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Braunschweig

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Sytronic1987 » 08.03.2017 18:12

Hallo Ralf,

ich habe gerade aus meinem Typ 4 Baujahr 1978 auch den Kabelbaum rausgezogen und bin am überlegen, wie ich das alles neu mache. Und jetzt lese ich das hier :bier:

Ich würde mich gerne auch für einen vormerken lassen. Details würde ich dir dann per PN zukommen lassen, was ich als Sonderwunsch brauche :jump:


Vielen Dank und Grüße
Marvin

Benutzeravatar
Olli239
T2-Süchtiger
Beiträge: 597
Registriert: 20.06.2012 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Olli239 » 08.03.2017 20:27

Mann das nimmt hier ja ganz schon Fahrt auf. :dafür:

Ralf, wie schon besprochen ist es bei mir nicht zeitkritisch, aber ich hätte gerne einen Kabelbaum für einen US Einspritzer mit:

Relais für den Anlasser (hängt bei mir aktuell noch lieblos neben dem Getriebe :unbekannt:)
Anschluss AHK 8-poliger Stecker rechts nähe Rücklicht
Nebelscheinwerfer
Nebelschlusslicht
Zusatz Anzeigeinstrumente (U/Min, Öl Temp und Druck) (ÖlTemp Sensor sitzt bei mir am Öldruckregelkolben)
Trennrelais für Zusatzbatterie (links neben Motorklappe)
Und wenn es noch passt - die Separate 12V 6mm2 Versorgung

Zwei Fragen hab ich aber noch:
Brauch ich das Benzinpumpenrelais beim Einspritzer, oder bringt der das von Haus mit?
Und welchen Nutzen hat das Relais für die Rückfahrscheinwerfer?


Sollte sich kein Muster für die Einspritzer finden, würde ich meinen Kabelbaum auch als Muster zur Verfügung stellen.
Bräuchte dann aber Hilfe beim Ausbau.


Viele Grüße
Olli

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5476
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Norbert*848b » 08.03.2017 22:20

Hallo Olli,
Olli239 hat geschrieben:
08.03.2017 20:27
Brauch ich das Benzinpumpenrelais beim Einspritzer, oder bringt der das von Haus mit?
Die Funktion des Abschaltens der Spritzufuhr bei stillstehendem Motor wird vom (vorhandenen) Doppelrelais wahrgenommen.
Olli239 hat geschrieben:
08.03.2017 20:27
Und welchen Nutzen hat das Relais für die Rückfahrscheinwerfer?
Der geschaltete +, also Kabel 15 wird dadurch strommäßig entlastet.
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Peter E.
Wohnt im T2!
Beiträge: 3059
Registriert: 04.06.2003 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Peter E. » 08.03.2017 22:34

Ich würde auch einen nehmen.
Für einen frühen 77er Einspritzer ohne Sidemarker, aber mit AHK.
Motorkabelbaum bekomme ich schon von Thomas aus HH.
Gruss von Peter aus dem Schwentinental

Benutzeravatar
Martino
T2-Profi
Beiträge: 92
Registriert: 14.10.2008 14:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Martino » 08.03.2017 23:38

Hallo Ralf,
ich schließe mich der Bestellung an und würde auch einen Kabelbaum bei Dir bestellen mit gewissen Zusatzoptionen für meinen 2 Liter Vergaser Motor ….
Du bekommst dann gleich noch eine PN von mir.

Viele Grüße Martin

Benutzeravatar
MichaelDresch
T2-Profi
Beiträge: 56
Registriert: 20.09.2015 22:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 858
Wohnort: Oberhaid

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von MichaelDresch » 09.03.2017 07:59

Hallo,

ich habe bereits einen Kabelbaum bei Ralf gekauft, Resumee: Echt top Ware.
Passt alles, gute Verarbeitung und Service.
**** von ***** Sternen.

Gruß
Michael
Bild

Benutzeravatar
Race_cook
T2-Süchtiger
Beiträge: 155
Registriert: 24.05.2016 00:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Race_cook » 09.03.2017 16:23

Ich erwäge auch ... bin mir nur noch nicht wegen der Optionen schlüssig.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bullijochen, Sgt. Pepper und 28 Gäste