Kabelbaum Nachfertigung

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
Thomas R.
T2-Süchtiger
Beiträge: 248
Registriert: 01.03.2015 16:29
Wohnort: OWL

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Thomas R. » 15.03.2017 21:39

PC-Doc hat geschrieben:
15.03.2017 02:24
Hallo Zusammen,
Hier ein paar weitere Info's zu dem Kabelbaum:

* ich werde dann die Leitung 15 für die Vergaser-Version in 2,5mm² ausführen (Sicherheitshalber). Daher wird die Steuerleitung für den Rückfahrscheinwerfer (Steuerung für Rückfahrcam) in 1mm² ausgeführt.
* Ein Teil der neuen zusätzlichen Leitungen sind auf den 8-pol. Stecker unter dem Armaturenbrett gelegt (zus. Batterie, Nebelschluss, Rückfahrlicht). Der 8-pol. Stecker ist neu und liegt lose bei. Die weiteren Leitungen sind lang genug, um am Armaturenbrett im Bereich des Fahrers angeschlossen zu werden. Dort sind keine Stecker montiert, da verschiedene Anschlüsse dort möglich sind.
* Für das evtl. eingebaute EGR habe ich keinen passenden Stecker. Das kann ich auf Wunsch als Flachsteckverbindung oder ohne Stecker ausführen.
* Die Option Sidemarker ist in meinem Kabelbaum als Schaltleitung nach vorne gelegt. Mit einem Schalter kann man so die Sidemarker separat schalten.
* Die Temp- Geberleitung im Motorraum wird lang genug für verschieden Geberstellen sein.
* Der Stecker für die AHK kann links oder rechts, je nach vorhandener Bohrung vorgesehen werden. Standard ist rechts.
* Die zusätzliche 12V 6mm² Leitung wird im Kabelbaum bis kurz vor der Zweitbatterie und dann langgenug für den Anschluss verlegt. Es wird ein Kabelring mit 8mm Bohrung vorgesehen.
* Das Relais für die Sicherheitsabschaltung ist fertig Verkabelt, inkl. der Anschlussleitung zu Benzinpumpe.
* Für alle Relais werden anschraubbare Sockel fertig verdrahtet

So, sollten noch offene Fragen sein, bitte melden.
Am kommenden Wochenende möchte ich die Materialbestellung fertig machen. Daher sende ich jedem Interessent eine PN.


Gruss aus dem Bergischen
Ralf
Hallo Ralf,
ich vermisse Kabel (?) und Relais für den Anlasser zur Entlastung des Zündanlassschalters.
Oder habe ich was übersehen?

Gruß
Thomas
VW Bulli T2b, 1978, 7-Sitzer, 2.0 Liter Einspritzer, Reimport aus Kalifornien

Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 541
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von PC-Doc » 15.03.2017 22:37

Hallo Thomas,
Da hast du nichts übersehen.
Nur bei diesem wie bei dem rückwärtslicht Relais wird der Sockel angeschraubt, Relais einstecken und fertig.
Bei den oben angegebenen Leitungen muss man noch Kleinigkeiten selber machen.

Gruß aus dem Bergischen
Ralf

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

#=#=# Redaktion BusKurier #=#=#

Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 541
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von PC-Doc » 17.03.2017 20:33

Hallo Zusammen,
es sollte nun jeder eine PN erhalten haben. Bitte kontrolliert noch einmal die gewünschten Optionen. Falls ich was falsches geschrieben habe oder keine PN erhalten, meldet euch. Werde am WE die Materialliste fertig machen und Anfang nächster Woche bestellen :)

Hätte nicht gedacht, da da so viel Nachfrage entsteht. Da wird nun doch einiges zu tun sein. :dafür:
Ich halte euch auf dem Laufenden, sobald es was neues gibt.

Gruss aus dem Bergischen
Ralf
Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

#=#=# Redaktion BusKurier #=#=#

Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 541
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von PC-Doc » 08.04.2017 00:13

Hallo zusammen,
Hier eine kurze Status Info.
Die erste Material Lieferung ist angekommen. Sobald das Material komplett ist , kann es losgehen. Ich geb dann wieder eine info.

Gruß aus dem Bergischen
Ralf

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

#=#=# Redaktion BusKurier #=#=#

Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 541
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von PC-Doc » 15.04.2017 12:22

Hallo zusammen,
noch eine Status Info.

Alle Vorauszahlungen sind eingegangen, vielen Dank dafür.
Das letzte fehlende Material ist angekommen und ab kommender Woche geht es dann ans Kabelziehen.
Ich werde mich, sobald ein Kabelbaum fertig ist, bei dem Entsprechenden dann per PN melden.

Wünsche allen schöne Feiertage.

Gruss aus dem Bergischen
Ralf
Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

#=#=# Redaktion BusKurier #=#=#

Benutzeravatar
MCT
T2-Süchtiger
Beiträge: 274
Registriert: 06.03.2013 05:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 664
Wohnort: Heidelberg

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von MCT » 15.04.2017 14:09

Hi Ralf,

Danke für die Info!
Bin gespannt ;-)

Frohe Ostern ebenfalls

Michael
Bild (PHOENIX)
Bild

Benutzeravatar
Micha*098
T2-Süchtiger
Beiträge: 189
Registriert: 11.09.2015 22:14
IG T2 Mitgliedsnummer: 98
Wohnort: Stuttgart

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Micha*098 » 15.05.2017 14:03

Hallo zusammen, ich hoffe ich missbrauche den Thread nicht, aber ich denke hier treiben sich die Wissenden rum ;)

Ich habe einen T2b mit 2.0l CU T3 Motor, weiss jemand was dort an zus. Kabeln benötigt wird, oder evtl auch entfällt?

Bei mir ist alles wird geflickt..

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1525
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von aircooled68 » 15.05.2017 14:13

Da wäre ja wohl das hier eher hilfreicher:
http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f= ... el#p189675
Gruß Jan
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 541
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von PC-Doc » 15.05.2017 15:26

Hallo Zusammen.
Die ersten kabelbäume sind fertig. Ich melde mich dann bei jedem per PN.

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

#=#=# Redaktion BusKurier #=#=#

Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 541
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von PC-Doc » 15.05.2017 15:28

whiley hat geschrieben:Hallo zusammen, ich hoffe ich missbrauche den Thread nicht, aber ich denke hier treiben sich die Wissenden rum ;)

Ich habe einen T2b mit 2.0l CU T3 Motor, weiss jemand was dort an zus. Kabeln benötigt wird, oder evtl auch entfällt?

Bei mir ist alles wird geflickt..
Hallo,
Am Hauptkabelbaum sollte alles gleich sein. Es kann nur sein, dass die Kabel am Motor und den Vergasern unterschiedliche Längen haben.

Gruß aus dem Bergischen
Ralf

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

#=#=# Redaktion BusKurier #=#=#

Benutzeravatar
MCT
T2-Süchtiger
Beiträge: 274
Registriert: 06.03.2013 05:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 664
Wohnort: Heidelberg

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von MCT » 22.05.2017 23:11

Liebe Thread-Mitleser,

Heute ist mein Kabelbaum von Ralf gekommen und ich muss sagen: :respekt: :respekt: :respekt: :respekt:
Tolle Arbeit, hochwertig, stabil, mit Infos dazu auf 3xDINA4.
Für den Preis der absolute Hammer!
Einbaubericht im Winter, Mittwoch Abend geht es erstmal nach Füssen!

LG
Michael
Bild (PHOENIX)
Bild

Benutzeravatar
Veeduby
T2-Süchtiger
Beiträge: 361
Registriert: 24.04.2012 15:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Veeduby » 06.07.2017 09:26

Hey ihr,

sorry hier reinzugrätschen, aber ich hab da mal ne Frage zum Sicherungshalter im T2b:

Sind hinten am Sicherungshalter Steckkontakte für die 6,3mm Flachstecker, oder sind die Kabel da gekrimpt?

Hintergrund ist bei mir, dass ich unterm Armaturenbrett ein Soundboard montiert habe, und somit schlecht
an den Sicherungskasten komme. Momentan muss ich das Board ausbauen, oder mit einem Arm so nach Gefühl
nach den Sicherungen gucken weil ich nicht hinsehe. Blöd nur, wenn man die falsche Sicherung erwischt :roll:
Idee wäre nun den Sicherungshalter weiter runterzusetzen und hinter der unteren Fußraumverkleidung (Kick-Panels)
zu verstecken.
Wären die Kabel nur gesteckt könnte ich da einfach die Kabel mit so einer Verbinderleiste verlängern:
https://www.kabel-schmidt.de/KFZ-Elektr ... uelse.html

Ralf, wäre es möglich von Dir die Kabel mit der richtigen Farbkennzeichnung zu bekommen?
Oder hat mir jemand einen rausgerupften Kabelbaum den er nicht mehr haben will?

Maik

Benutzeravatar
Wolfgang T2b *354
Wohnt im T2!
Beiträge: 2024
Registriert: 27.04.2004 12:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 354
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Wolfgang T2b *354 » 06.07.2017 14:42

Hallo Maik,

auf Deine Frage kann man nur mit "sowohl als auch" antworten. Alle Kabel im Bus sind gecrimpt (natürlich außer denen, die mit Ringösen geschraubt sind) und alle Kabel am Sicherungshalter sind mit 6,3 mm-Flachsteckern versehen (und die sind gecrimpt).

Ob die Aktion, den Sicherungskasten zu versetzten, wirklich so glücklich ist, bezweifele ich. Du handelst Dir etlich neue Kontaktstellen ein, was insbesondere bei den Leistungskabeln unschön ist. Außerdem sind viele der Kabelverbinder so knapp gebaut, dass die vercrimpten Kabelschuhe hinten noch herausschauen, also extra mit Schrumpfschlauch isoliert werden müssen. Aber wenn es garnicht anders geht, dann kann man das machen, es ist jedenfalls genug Platz hinter der Fußraumverkleidung. Ob die Sicherungen hinter der Verkleidung besser zugänglich sind als jetzt, ist eine ganz andere Frage.

Schöne Grüße

Wolfgang

Benutzeravatar
Veeduby
T2-Süchtiger
Beiträge: 361
Registriert: 24.04.2012 15:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Veeduby » 10.07.2017 20:43

Hi Wolfgang,

jaha, am Auto sind alle Kabel gecrimpt, nicht gelötet... Da war meine Frage wohl nicht ganz klar gestellt.

Ok, hinterm Sicherungskasten sind alle gesteckt, also nicht direkt gecrimpt, das machts einfacher.

Ich muss mal den Sicherungskasten abschrauben und schauen wie viele Kabel nach oben weggehen,
und wie viel Leistung die jeweils übertragen. Ansonsten hätte ich jetzt nicht sooo viele Bedenken
wegen weiteren Kontaktstellen. Solange die gescheit ausgeführt werden?
Hinter der "Schalttafel" soll sich eh ein 8fach Verteiler verstecken, im Stromlaufplan T8.

Ich versuche gerade den Verhau der ganzen Firlefanz-Installationen der sich über die Jahre angesammelt
hat unter Kontrolle zu bringen. Ganz toll sind Kabel ohne Beschriftung die irgendwo verschwinden.

Grummel, und noch endlich die Scheibenwischer-Intervallschaltung mal auf den Betätigungshebel legen,
Relais ist drin, funzt auch über einen separaten Schalter. Irgendwie muss ich damals am Betätigungshebel
gescheitert sein. Ich such mal nach Infos dazu.

Maik

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5545
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum Nachfertigung

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 10.07.2017 20:56

Hallo Maik,
Veeduby hat geschrieben:
10.07.2017 20:43
Hinter der "Schalttafel" soll sich eh ein 8fach Verteiler verstecken, im Stromlaufplan T8.
so zwischen Sicherungkasten und Haupkabelstrang-Durchführung unten hinter dem Kickpanel...
Ein richtigen Nutzwert hat das Stecker-Teil kaum... aber wirst Du schon merken :wink:

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Avispa66 und 34 Gäste