T2a Sitze mit Kopfstützen ?!

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
Buggybayern
T2-Kenner
Beiträge: 19
Registriert: 10.11.2014 14:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München
Kontaktdaten:

T2a Sitze mit Kopfstützen ?!

Beitrag von Buggybayern » 07.01.2015 12:02

Hallo,

was ist denn die eleganteste Lösung in einen T2a, Baujahr 10.69, Sitze mit Kopfstützen zu integrieren ? Ich möchte nichts am Bulli selbst schweißen, an den Sitzen zur Not schon, so dass man ggf. alles wieder zurückrüsten kann.

Kann man T2b Sitze und deren Aufnahmen so umbauen, dass diese passen ?
Kann man nur die Lehne des T2a Sitzes auf Kopfstützen umbauen ?

Beste Grüße und ja ich weiß, dass das nicht original ist :)
Flo

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8120
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: T2a Sitze mit Kopfstützen ?!

Beitrag von clipperfreak » 07.01.2015 12:31

Buggybayern hat geschrieben:Hallo,

was ist denn die eleganteste Lösung in einen T2a, Baujahr 10.69, Sitze mit Kopfstützen zu integrieren ? Ich möchte nichts am Bulli selbst schweißen, an den Sitzen zur Not schon, so dass man ggf. alles wieder zurückrüsten kann.

Kann man T2b Sitze und deren Aufnahmen so umbauen, dass diese passen ?
Kann man nur die Lehne des T2a Sitzes auf Kopfstützen umbauen ?

Beste Grüße und ja ich weiß, dass das nicht original ist :)
Flo

am besten vom 73/74iger T2b der hat noch die alte Sitzversion und schon aufsteckbare Kopfstützen
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Buggybayern
T2-Kenner
Beiträge: 19
Registriert: 10.11.2014 14:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: T2a Sitze mit Kopfstützen ?!

Beitrag von Buggybayern » 07.01.2015 12:58

clipperfreak hat geschrieben:
am besten vom 73/74iger T2b der hat noch die alte Sitzversion und schon aufsteckbare Kopfstützen
Hast du da zufällig welche oder weißt du wo man die noch herbekommt ?

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5534
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: T2a Sitze mit Kopfstützen ?!

Beitrag von Norbert*848b » 07.01.2015 14:42

Hallo Flo,
Buggybayern hat geschrieben:Kann man nur die Lehne des T2a Sitzes auf Kopfstützen umbauen ?
Ja, geht. Hab ich im Rahmen der Sitzerestaurierung mit erledigt. Ich brauchte mir nur noch Kopfstützen und die passenden Hülsen mit Klammern besorgen.
Die Hülsenaufnahme habe ich selbst aus U-Profil und Bauscheiben hergestellt, man kann aber auch auf etwas Fertiges zurück greifen, z.B. hier:
http://www.vwbusshop.de/255070211A-West ... k-Original
Die Hülsenaufnahmen habe ich dann mittels Rohr- sowie U-Profile in die Lehnen eingeschweißt.
Rückrüstung ist gegeben, brauche dann nur wieder alte Lehnenbezüge (ohne Löcher) aufziehen. :D
(Die eingeschweißte Nachrüstung ist ja dann nicht mehr sichtbar.) 8)
Y_KS_N.jpg
Z_KSF.jpg
Alles fertig und eingebaut
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Buggybayern
T2-Kenner
Beiträge: 19
Registriert: 10.11.2014 14:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: T2a Sitze mit Kopfstützen ?!

Beitrag von Buggybayern » 07.01.2015 15:02

T2NJ72 hat geschrieben:Hallo Flo,
Ja, geht. Hab ich im Rahmen der Sitzerestaurierung mit erledigt. Ich brauchte mir nur noch Kopfstützen und die passenden Hülsen mit Klammern besorgen.
Die Hülsenaufnahme habe ich selbst aus U-Profil und Bauscheiben hergestellt, man kann aber auch auf etwas Fertiges zurück greifen, z.B. hier:
http://www.vwbusshop.de/255070211A-West ... k-Original
Die Hülsenaufnahmen habe ich dann mittels Rohr- sowie U-Profile in die Lehnen eingeschweißt.
Rückrüstung ist gegeben, brauche dann nur wieder alte Lehnenbezüge (ohne Löcher) aufziehen. :D
(Die eingeschweißte Nachrüstung ist ja dann nicht mehr sichtbar.) 8)
Was hast du denn dann für Kopfstützen verwendet?
Meinst du die Klammern und die Plastik-Hülsen, die bei dem Set vom VWBUSSHOP sowieso schon dabei wären? Würden auch bei dem Set T2-Kopfstützen passen oder sind da die Rohre der Kopfstützen dünner/dicker bzw. haben einen anderen Abstand?

Vielen Dank für eure Hilfe!!

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5534
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: T2a Sitze mit Kopfstützen ?!

Beitrag von Norbert*848b » 07.01.2015 21:23

Hallo Flo,
Buggybayern hat geschrieben: Was hast du denn dann für Kopfstützen verwendet?
... bin da beim Hersteller geblieben. Hatte einmal einen Passat ’78 der 2. Baureihe besessen. Als ich den (vor langer Zeit) in Rente geschickt habe, hatte ich mir die Kopfstützen für diesen Zweck gerettet und bin dabei sogar „zeitgenössisch“ geblieben. :D
Buggybayern hat geschrieben:Meinst du die Klammern und die Plastik-Hülsen, die bei dem Set vom VWBUSSHOP sowieso schon dabei wären?

Ja, bei Günzl hast Du schon das „rundum glücklichkeits Paket“.
Buggybayern hat geschrieben:Würden auch bei dem Set T2-Kopfstützen passen oder sind da die Rohre der Kopfstützen dünner/dicker bzw. haben einen anderen Abstand?
Meine Rohre sind 12 mm, ich weiß aber nicht wie viel die orig. Westfalia haben, vermutlich sind die gleich. Ob das so stimmt, könnte man sicherlich schnell über das Forum heraus bekommen. Den Abstand der Rohre zueinander habe ich mit 185 mm in Erinnerung. Du solltest aber zuerst Kopfstützen organisieren und dann nach Deinem benötigten Abstand die „Innereien“ anfertigen und einschweißen. Die Führungshülsen (81188193901C) gibt es m. E. nach noch aktuell beim freundlichen oder auch bei Onlineshops für etwas mehr als 7 € je Stück. Den Vorschlag mit Sitzlehnen vom 73/74iger T2b halte ich im Übrigen auch nicht für verkehrt, da man sich damit eine Menge Arbeit und Zeit ersparen kann. Letztlich ist das aber alles eine Frage des Preises, der Verfügbarkeit und natürlich der verfügbaren „Bastelwut“.

PS: Polster und Bezüge noch alle intakt? Ggf. über „Rundschlag“ nachdenken.
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: T2a Sitze mit Kopfstützen ?!

Beitrag von bigbug » 07.01.2015 22:44

10/69 gab es Sitze mit integrierten Kopfstützen auf Wunsch ab Werk.
Schau mal nach "Grabsteinsitze"

viewtopic.php?f=28&t=6625

Da gab es richtig lustige Varianten, speziell bei der Doppelsitzbank. Der äußere mit integrierter Kopfstütze, der innere ohne.
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Jürgen und 10 Gäste