Ersatz für den Wischermotor im T2b

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
sigaud
T2-Kenner
Beiträge: 16
Registriert: 20.06.2009 23:39
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Essen

Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von sigaud » 08.05.2015 21:18

Hallo zusammen,

auf der Suche nach Ersatz für meinen Wischermotor (der Silberne auf den Fotos), habe ich nun zwei verschiedene Exemplare aufgetrieben. Der erste Motor soll angeblich für den T2 sein. Der Motor ist jedoch viel größer als mein alter, die drei Befestigungsgewinde liegen weiter auseinander und außerdem hat er "nur" 4 Pole, während meiner deren 5 hat. Der zweite Motor ist eigentlich für den T3, er soll aber, lt. Aussage des Verkäufers, auch im T2 passen.

Nun zu meinen Fragen:
(1) Kann ich einen der beiden Motoren überhaupt in meinem T2B (Bj. 1976) verwenden? Wenn ja welchen und was müsste ich beim Einbau zusätzlich beachten?
(2) Der Halter, der zusätzlich noch an meinem Motor befestigt ist, fehlt bei den anderen beiden. Der Verkäufer des T3 Motors sagte mir, dass man den Halter nicht benötigt und den Motor auch so ausreichend fest anbringen kann. Was meint Ihr, stimmt seine Aussage?

Für Eure Hilfe im Voraus vielen Dank!
Carsten
Dateianhänge
20150508_183320.jpg
Wischermotor T2(?)
20150428_211144.jpg
Wischermotor T3

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 709
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von T2Tom » 08.05.2015 22:36

Hallo Carsten,

so ein Zufall!
Ich bin gerade dabei, den gleichen Umbau zu machen wie Du.

Ich habe mich natürlich für den Scheibenwischermotor aus dem T3 entschieden.

1. das 3er- Lochbild passt.
2. die Verzahnung der Wischerwelle passt.
3. die Hauptabmessungen vom Getriebe sind nahezu identisch.

An dieser Stelle nochmals HERZLICHEN DANK an Thomas Koch, der mir bei der Auswahl geholfen und ein "Muster" zugeschickt hat. :bier:

Die zusätzliche Befestigung ("Halter") muss natürlich wieder dran! :dafür: Ansonsten würde die ganze Last nur an den beiden Wischerwellen hängen. :dagegen: :abgelehnt:
Wie ich das mit dem "Halter" bewerkstellige, werde ich dann (evtl. nächste Woche) hier zeigen.

Den passenden Stecker habe ich mir auch schon besorgt.
Hier noch eine sehr tolle Idee für ein Abschmierwerkzeug für Scheibenwischerwellen. (Dank an "VeeDee")

Grüße aus der Pfalz
Tom
"Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass zu meinen Lebzeiten die Mehrzahl der Menschen ihr Gehirn
außerhalb ihres Kopfes in einem kleinen, flachen Etui mit sich herumtragen würde."

(Lutz Zimmermann, Braunschweig)

goggobiber
T2-Süchtiger
Beiträge: 196
Registriert: 20.05.2009 13:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von goggobiber » 09.05.2015 08:55

Hallo Carsten,

Deine direkten Fragen kann ich nicht beantworten, aber: ist der alte Wischermotor wirklich irreparabel defekt? Die Dinger sind eigentlich fast "unkaputtbar" und bei Ausfall leicht zu zerlegen und oft wieder instandzusetzen. Ich drücke die Daumen, dass das bei Dir auch so ist, wäre die einfachste Lösung...

sigaud
T2-Kenner
Beiträge: 16
Registriert: 20.06.2009 23:39
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Essen

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von sigaud » 11.05.2015 11:23

Hallo,

erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten.

@Tom: Bin sehr an Deiner Lösung interessiert. Wäre also super, wenn Du die hier demnächst posten könntest.

@ goggobiber: Auch Dir vielen Dank für Deinen Hinweis. Ob der Motor wirklich hinüber ist, kann ich (noch) nicht sagen. Die Wischerarme bewegen sich halt in Zeitlupe. Aber am Gestänge liegt es nicht, denn die sind prima leichtgängig. Werde den Motor dann also mal auseinander nehmen. Hatte hier im Forum von gebrochenen Zahnrädern gelesen und eher den Eindruck gewonnen, dass der Tausch des Motors einfacher kommt. Zumal der T3 Wischermotor nun wirklich nicht die Welt kostet.

@ all: Woran liegt es denn nun, dass der Motor nicht mehr so macht, wie er soll? Gibt es den „einen“ Grund? Habt Ihr vielleicht noch ein paar Tipps für mich, worauf ich bei der Reparatur achten sollte? Wie immer vielen Dank für Eure Hilfe!

Benutzeravatar
Detlef/exMKT
T2-Süchtiger
Beiträge: 277
Registriert: 11.06.2013 15:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Nenndorf

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von Detlef/exMKT » 11.05.2015 16:22

Würde mich auch interessieren, unser Wischer läuft in Zeitlupe los und wird dann schneller.

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 709
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von T2Tom » 11.05.2015 18:34

Und ich dachte schon es besteht kein Interesse :( und ich muss einen Monolog führen.
Ehrlich gesagt, ich persönlich bin nicht mehr daran interessiert warum und weshalb mein Wischer so langsam läuft.
Ich habe nun schon den 2ten gebrauchten und jedes mal das gleiche Ergebnis, er funktioniert nicht wie er soll.
Den Wischermotor vom T3 gibt es als Lagerware und der Preis ist allemal akzeptabel.
Hier schon mal vorab ein paar "3D-Bilder" vom "Adapterblech".
Es handelt sich um ein Laserbrennteil welches mittels der original Schrauben auf dem T3 Wischermotor befestigt wird.
Die Lasche an der "perforierten Stelle" umbiegen und fertig.
Sobald mein persönliches Laserbrennteil eintrifft und alles passt, werde ich mich wieder melden.
Die DXF-Datei werde ich dann bei Interesse hier auch hoch laden (es sei denn, ein Händler kauft mir die Urheberrechte ab :-)).

Grüße aus der Pfalz
Tom
Baugruppe3.jpg
Baugruppe2.jpg
Baugruppe1.jpg
"Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass zu meinen Lebzeiten die Mehrzahl der Menschen ihr Gehirn
außerhalb ihres Kopfes in einem kleinen, flachen Etui mit sich herumtragen würde."

(Lutz Zimmermann, Braunschweig)

Benutzeravatar
Andi
Wohnt im T2!
Beiträge: 1593
Registriert: 01.06.2008 11:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 43
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von Andi » 12.05.2015 10:51

Ich konnte 2 Motoren reparieren, der eine läuft bis jetzt ganz gut und auch auf trockener Scheibe :-)
Gruß
Andreas
Bild

Benutzeravatar
Detlef/exMKT
T2-Süchtiger
Beiträge: 277
Registriert: 11.06.2013 15:06
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Nenndorf

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von Detlef/exMKT » 12.05.2015 11:08

Ich find beide Varianten gut, T3 weil einfach verfügbar und mit dem Blech verbaubar.
Motor reparieren find ich auch gut, was musste da denn bitte gemacht werden ?

sigaud
T2-Kenner
Beiträge: 16
Registriert: 20.06.2009 23:39
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Essen

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von sigaud » 12.05.2015 22:43

Sach mal Tom, kann man nicht die alte Befestigung/Adapterplatte vom T2 Motor auf den T3 Motor schrauben? Außerdem habe ich noch eine, vielleicht dumme Frage zum Stecker: Versteh ich das richtig, dass ich in diesen die einzelnen Phasen, die vorher auf dem alten Motor gesteckt haben, einstecken muss?

Ja erzähl mal Andi, was hast Du an den Wischermotoren repariert?

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 709
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von T2Tom » 13.05.2015 21:07

sigaud hat geschrieben:Sach mal Tom, kann man nicht die alte Befestigung/Adapterplatte vom T2 Motor auf den T3 Motor schrauben?
War auch mein erster Gedanke, aber dies wäre für mich keine "saubere Lösung" gewesen.
Ein Loch müsste man zum Langloch ausfeilen, zwei Löcher kämen in den Randbereich vom Blech und eines landet im "Nirwana" (außerhalb). Deshalb bin ich :dagegen:

sigaud hat geschrieben:Außerdem habe ich noch eine, vielleicht dumme Frage zum Stecker: Versteh ich das richtig, dass ich in diesen die einzelnen Phasen, die vorher auf dem alten Motor gesteckt haben, einstecken muss?


Ich habe mir gleich den kompletten Leitungssatz vom T3 besorgt. Z. B. so etwas. Aber den bekommst Du bestimmt auch beim VW- Teilehandel.



Heute ist mein Laserbrennteil angekommen. Gleich mal umgebogen und am Getriebe verschraubt. Optisch schon fast besser als Original VW :D
Mal sehen, ob ich mich morgen überwinden kann den alten Wischermotor inkl. Gestänge auszubauen. Ich hasse diese Sch...arbeit :unbekannt:
T3 Original.JPG
T3 mit Adapterblech.JPG
T3 mit Adapterblech -.JPG
Grüße aus der Pfalz
Tom
"Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass zu meinen Lebzeiten die Mehrzahl der Menschen ihr Gehirn
außerhalb ihres Kopfes in einem kleinen, flachen Etui mit sich herumtragen würde."

(Lutz Zimmermann, Braunschweig)

Benutzeravatar
bullijochen
Wohnt im T2!
Beiträge: 1272
Registriert: 04.07.2010 16:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von bullijochen » 13.05.2015 21:19

Hallo Zsammen,
angeblich hab ich einen Golf 2 Wischermotor drin.Hat mir mein Vorbesitzer ganz stolz erzählt. Hab es aber nie genauer untersucht weil er lief ja...Hat das mal jemand geprüft?
Gruß Jochen
Tom sieht stark aus :respekt:
Bild

Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand IGT2
Beiträge: 2521
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von ulme*326 » 13.05.2015 23:30

habt Ihr Alle mit Euren Langsam-Läufern schonmal geprüft ob Eure Wischerwellen nicht bloß fest sind? Soll vorkommen.
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 709
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von T2Tom » 15.05.2015 21:45

So, es ist vollbracht.
Der Wischermotor vom T3 ist eingebaut und er funzt. :D

Die "alten" Wischerwellen waren leichtgängig. Ich habe sie allerdings doch nochmals mit frischem Fett versorgt.
Der Dateianhang IMG_7529.JPG existiert nicht mehr.
Thema Elektik: den Leitungssatz vom T3 habe ich einfach mit dem Motorstecker von T2 Wischer verbunden. Nun heißt es: Plug and play!
Der Dateianhang IMG_7531.JPG existiert nicht mehr.
Alle Lochbilder passen und es gibt keine Probleme beim Anbau.
Der Dateianhang IMG_7532.JPG existiert nicht mehr.
IMG_7529.JPG
Auch unter dem Armaturenbrett hat alles gepasst.
IMG_7532.JPG
Jetzt kann der Regen kommen! :wink:

Grüße aus der Pfalz
Tom
"Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass zu meinen Lebzeiten die Mehrzahl der Menschen ihr Gehirn
außerhalb ihres Kopfes in einem kleinen, flachen Etui mit sich herumtragen würde."

(Lutz Zimmermann, Braunschweig)

Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand IGT2
Beiträge: 2521
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von ulme*326 » 16.05.2015 04:17

was ist denn an dem T3-Motor besser?
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 901
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Ersatz für den Wischermotor im T2b

Beitrag von büsle » 16.05.2015 09:11

ulme*326 hat geschrieben:was ist denn an dem T3-Motor besser?
Rein gar nichts, lieber Ulme.
Der T3 Wischer- Motor besticht mit der Tatsache seiner Verfügbarkeit.
Grüßle Martin
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 63 Gäste