Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6942
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Beitrag von boggsermodoa » 27.07.2015 18:36

Sgt. Pepper hat geschrieben:Vieleicht liegt eine der Stößelstangen nicht mehr in der Bohrung des Stößels und lässt das Einlassventil immer etwas offen.
Auch davon wird kein Gemisch fett. Außerdem hat der Zylinder Kompression.
Es muß schon am Vergaser liegen. Entweder fließt's in Strömen durch das Leerlaufsystem oder durch's Kaltstartsystem.

Benutzeravatar
patrickp
T2-Profi
Beiträge: 56
Registriert: 12.11.2013 00:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Beitrag von patrickp » 27.07.2015 23:49

Sgt. Pepper hat geschrieben: @ Patrick: Wann wolltest du in den Urlaub? Wenn sich Andreas nicht mehr meldet kannst du mir den betreffenden Vergaser mal schicken und ich gucke mal drauf. Eventuell finde ich ja etwas was den Fehler erklären würde bzw. was das Problem sein könnte.

Grüße,
Stephan
Das ist nett von dir, wir wollen allerdings schon nächsten Samstag los.
Ich bringe den Bus morgen in die Werkstatt. Vielleicht habe ich ja irgendwas übersehen oder falsch interpretiert und die Lösung ist viel einfacher..
Ich melde mich sobald ich neue Infos habe.

Beste Grüße,
Patrick
1978er T2b Halbkasten - Typ 4 2.0l

Benutzeravatar
patrickp
T2-Profi
Beiträge: 56
Registriert: 12.11.2013 00:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Beitrag von patrickp » 29.07.2015 13:20

Hallo zusammen,

mir ist es fast etwas peinlich, aber von vorne:
Der Werkstattmeister zu dem ich meinen Bus gebracht habe rief mich grade an.
Das Problem mit der fehlenden Leistung ist scheinbar gefunden: die Kupplung ist hinüber. (Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen? :unbekannt: )

Bleibt noch das Problem mit dem rechten Vergaser.
Wahrscheinlich wurde der rechte Vergaser tatsächlich auf Grund der Falschluft verstellt und war daraufhin einfach zu fett.
Ich denke aber dass man das Problem mit vernünftigen Vergasereinstellungen beheben kann.

Komischerweise habe ich zwischendurch beim fahren sogar mal an die Kupplung gedacht, allerdings haben mir die Vergaserprobleme die Idee wieder ausgetrieben.
Naja, mal gucken wie er sich mit ner neuen Kupplung so macht...

Ich halte euch weiter auf dem laufenden.

Beste Grüße,
Patrick
1978er T2b Halbkasten - Typ 4 2.0l

Benutzeravatar
halbhirn
T2-Süchtiger
Beiträge: 288
Registriert: 29.04.2011 10:25
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: in der Nähe von Plochingen

Re: Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Beitrag von halbhirn » 29.07.2015 14:19

Jetzt verfolge ich schon 5 Seiten lang diesen Fred, um die Ursache zu erfahren.
Aber dass kann ich jetzt nicht glauben..... :heul:
Grüße,

Axel

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5697
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Beitrag von Norbert*848b » 29.07.2015 14:20

Hallo Patrick,
patrickp hat geschrieben:... die Kupplung ist hinüber.
Verölt, verglast? Motordrehzahl ist angestiegen und die Fahrzeuggeschwindigkeit blieb bei ca. 80 Kmh stehen?
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Mario73
Wohnt im T2!
Beiträge: 3118
Registriert: 18.05.2006 21:00
Wohnort: 32457 Porta Westfalica

Re: Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Beitrag von Mario73 » 29.07.2015 15:36

Ich bin auch begeisteter Mitleser dieses Threads.
Und das mit der Kupplung finde ich super :thumb:
T2b Grawomobil,No EMPI,No Westfalia
Bild
Buswärts ins Abenteuer
http://www.interessengemeinschaft-t2.or ... ck=Mario73

Benutzeravatar
patrickp
T2-Profi
Beiträge: 56
Registriert: 12.11.2013 00:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Beitrag von patrickp » 29.07.2015 15:56

patrickp hat geschrieben:Vielleicht habe ich ja irgendwas übersehen oder falsch interpretiert und die Lösung ist viel einfacher..
das trifft dann wohl zu..

Naja, wenigstens ist der Urlaub gerettet..
Danke nochmal an alle!
1978er T2b Halbkasten - Typ 4 2.0l

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6942
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Beitrag von boggsermodoa » 29.07.2015 15:57

patrickp hat geschrieben:Naja, wenigstens ist der Urlaub gerettet..
Hoppla! Die Kupplung hat bestimmt nix damit zu tun, daß zwei Zylinder nicht mitlaufen und die Kerzen verrußen. :roll:

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3662
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 29.07.2015 16:12

Ich habe die gaaanz dunkle Vermutung, das dieser Beitrag noch lange nicht am Ende ist.
Besser als Bildzeitung lesen!
patrickp hat geschrieben:Das Problem mit der fehlenden Leistung ist scheinbar gefunden: die Kupplung ist hinüber. (Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen? :unbekannt: )
Das frage ich mich allerdings auch, man sollte doch bei Tempo 80 merken, wenn die Kupplung schleift und raucht und der Motor an der Abregeldrehzahl rum knapst.

Ich lese mal weiter mit und lasse mich überraschen.
Hoffentlich gibt es bald ein Happy-End.

VG,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
WestiWest
T2-Süchtiger
Beiträge: 752
Registriert: 06.06.2012 23:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Herzogenrath

Re: Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Beitrag von WestiWest » 29.07.2015 16:20

Hallo allerseits,

als Patrick bei mir ankam:
- lief der Motor auf drei Pötten
- stank es nicht nach Kupplung.
Stinkt eine verglaste Kupplung überhaupt noch?

Eine Probefahrt hatte ich nicht gemacht, da der Lauf auf drei Zylindern einfach zu offensichtlich war.

Wie schon in meinem letzten Beitrag erwähnt: Ich gehe von mehreren Fehlern aus. Aber an die Kupplung glaube ich noch nicht so 100%ig.

Gruß, Hanno
Bild
Westfalia Berlin 2,0l GD aus New Mexico

Benutzeravatar
patrickp
T2-Profi
Beiträge: 56
Registriert: 12.11.2013 00:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Beitrag von patrickp » 29.07.2015 18:10

boggsermodoa hat geschrieben:
patrickp hat geschrieben:Naja, wenigstens ist der Urlaub gerettet..
Hoppla! Die Kupplung hat bestimmt nix damit zu tun, daß zwei Zylinder nicht mitlaufen und die Kerzen verrußen. :roll:
Da hast du natürlich recht.. Das war wohl ein wenig zu euphorisch..
Aber vielleicht liegt's ja wirklich an falschen Vergasereinstellungen durch Falschluft (welche mittlerweile gefixt wurde).
Ich bin momentan einfach erstmal froh dass der enorme Leistungsabfall scheinbar durch die verschlissene Kupplung begründet werden kann. Übrigens hat es wie Hanno schon sagte nicht nach Kupplung gerochen.. Wie kann das sein?

Beste Grüße,
Patrick
1978er T2b Halbkasten - Typ 4 2.0l

Benutzeravatar
patrickp
T2-Profi
Beiträge: 56
Registriert: 12.11.2013 00:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Typ4 2.0 Motor ohne Leistung

Beitrag von patrickp » 01.08.2015 16:33

Das beste zuerst: der Bus läuft wieder!

Die Kupplung war tatsächlich total verschlissen und blau angelaufen. Das erklärt den Leistungsabfall.
Seitdem die Vergaser frisch eingestellt sind läuft der Motor wieder auf allen Zylindern und zieht sauber durch.

Der rechte Vergaser lief einfach viel zu fett. Woher das spontan aufgetreten ist konnten wir leider nicht rekonstruieren.
Das zeitweise Zylinder 2 nicht mitlief, Zylinder 1 aber schon, konnten wir uns nur über die unterschiedliche Kompression erklären.

Ich möchte nochmal allen für die super Hilfestellung danken!

Beste Grüße,
Patrick
1978er T2b Halbkasten - Typ 4 2.0l

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 49 Gäste