T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Stefan
T2-Kenner
Beiträge: 19
Registriert: 19.09.2015 18:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Beitrag von Stefan » 19.09.2015 20:34

Hallo Ihr Busfreunde,

Ich habe mir vor kurzen einen Bus T2B zugelegt. Leider fehlen an der linken Schiebetür BEIDE Türgriffe (Innen und Außen). Ich habe zwar 2 neue bestellt aber keine Ahnung, wie ich die beiden an dem Schloss befestigen kann.
ich wüsste gerne ob ich irgendwo ein Anleitung finde kann oder jemand einen Tipp hat wie das geht.
20150919_192215-1.jpg
20150919_192243.jpg
20150919_192224.jpg
Vielen Dank im Voraus :-D
Allen eine Gute Hinfahrt und sichere Rückfahrt

Benutzeravatar
Peter E.
Wohnt im T2!
Beiträge: 3069
Registriert: 04.06.2003 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Beitrag von Peter E. » 19.09.2015 21:44

3. Bild:
Der vorstehende Kranz ist der Rest des inneren Griffes.
Kreuzschlitzschraube raus und Griff tauschen.

Rechts darüber in der Vertiefung sitzt normalerweise die Schraube, die den äußeren Griff hält.
Der Rest des Vierkants scheint noch festzustecken. Den musst du entfernen, und dann schauen, ob die Aufnahme für den Vierkant noch intakt ist.

Um den Schließzylinder und den äußeren Griff gehört jeweils noch eine Dichtung.
Gruss von Peter aus dem Schwentinental

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 5162
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Beitrag von Norbert*848b » 19.09.2015 22:06

Peter E. hat geschrieben:Um den Schließzylinder und den äußeren Griff gehört jeweils noch eine Dichtung.
ja genau, vielleicht hilft das Bild aus dem Ersatzteilkatalog auch noch ein wenig weiter. :wink:
http://www.partsbase.org/vw/typ-2-syncr ... ding-door/
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
T2B-78
T2-Süchtiger
Beiträge: 424
Registriert: 28.10.2012 19:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Norderstedt

Re: T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Beitrag von T2B-78 » 19.09.2015 22:22

Hallo Stefan,

du schreibst "die linke Tür", dabei ist das doch die Rechte! Außerdem ist der Bowdenzug für die Betätigung des Fernbetätigungsschlosses nicht eingehakt, so wird die Tür sich nicht ordentlich verriegeln lassen. Du musst wohl sämtliche Einstellarbeiten für die Schiebetür neu machen... eine schöne Fummelei
Dann fehlt noch eine Stange zur Befestigung der großen Spiralfeder am Mittelsteg der Tür, diese Stange wurde durch Draht ersetzt, geht wohl auch eine Zeitlang, sollte man aber doch besser erneuern.


Hier gibt es original Reparaturhinweise für die Schiebetür:

http://www.michaelknappmann.de/bulli/mi ... 17-12.html

Gruß
Jens

Stefan
T2-Kenner
Beiträge: 19
Registriert: 19.09.2015 18:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Beitrag von Stefan » 21.09.2015 07:50

Vielen Dank für die schnelle Hilfe....
Ich schaue mal was ich hinkomme
Allen eine Gute Hinfahrt und sichere Rückfahrt

Stefan
T2-Kenner
Beiträge: 19
Registriert: 19.09.2015 18:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Beitrag von Stefan » 21.09.2015 18:40

Hallo Leute,

eine Frage habe ich noch :-)

Bei dem mitleren Bild sieht man (so glaube ich den alten Rest vom Türgriff. Der ist mega fest....Wie bekomme ich den denn am besten ab?

Bohren???? Ein paar Hammerschläge haben nichts angerichet :-(
Allen eine Gute Hinfahrt und sichere Rückfahrt

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6949
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Beitrag von boggsermodoa » 21.09.2015 19:01

Mit 'nem guten(!) Abzieher. Zur Not selber einen Bauen. (Kreisrundes Loch mit dem kleineren der beiden Durchmesser, viermal auffeilen für den größeren, drüberstülpen und um 45° drehen). Der Griffrest ist Aludruckguß, oder? Wenn ja, nutzt erwärmen was (Heißluftpistole). Der Vierkant ist nicht konisch, sollte also irgendwann ins Gleiten kommen.
Wenn dir das alles zuviel Gefummel ist, schlitz den Stummel längs auf.

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 5162
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Beitrag von Norbert*848b » 21.09.2015 21:30

Hallo Stefan,
Du meinst also Du bekommst den Vierkant vom Außengriff nicht heraus? Der scheint also tüchtig festgerostet zu sein.
Dann würde ich versuchen die Fragmente vom Griff mit einem Dremel zu entfernen um das ganze Fernbetätigungsschloß ausbauen zu können.
Danach zeigt sich dann, ob Du erst einmal das Teil mit Rostlöser behandeln kannst wenn sich das Schloss waagerecht hinlegen lässt.
Hilft das nicht nach längerer Einwirkzeit und steht noch genügend vom Vierkant über, dann kann man versuchen auf diesen Schweißpunkte nach und nach zu setzen. Vielleicht kann man so viel auftragen, dass es einem gelingt mit einer Zange (Gripzange) das Teil zu fassen um es dann heraus zu hebeln. Vielleicht gelingt es auch, ein Stück Gewindestange aufzuschweißen. Dann brauchst Du nur noch ein Stück Rohr und eine passend große Unterlegscheibe die größer als das Rohr ist und wo das Gewinde hinein passt. Das Stückchen Gewindestange sollte also so lang sein, dass es über das Rohr weit hinausragt um noch eine Mutter draufsetzen zu können. Mittels so einer Abziehvorrichtung kann man sicherlich mehr Kraft aufbringen als wenn man nur mit einer Zange arbeitet.
Gutes Gelingen und ich hoffe, dass das so funktioniert.
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Stefan
T2-Kenner
Beiträge: 19
Registriert: 19.09.2015 18:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Beitrag von Stefan » 22.09.2015 16:48

Vielen Dank für die schnellen Vorschläge...
Ich werde es versuchen und berichten :D
Allen eine Gute Hinfahrt und sichere Rückfahrt

Stefan
T2-Kenner
Beiträge: 19
Registriert: 19.09.2015 18:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Beitrag von Stefan » 23.09.2015 18:46

Hat alles super geklappt vielen Dabk an alle....Was eine Fummelei!!!
Hat vielleicht noch jemand eine Idee wo ich diese Zugstange für einen T2 herbekomme...ich suche mir die Fimger wund aber finde immer nur T3 (Ärgerlich)

Besten Dank an alle!!!!!!!!!!!!!!!
Allen eine Gute Hinfahrt und sichere Rückfahrt

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 5162
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Beitrag von Norbert*848b » 23.09.2015 19:40

Stefan hat geschrieben:Hat vielleicht noch jemand eine Idee wo ich diese Zugstange für einen T2 herbekomme
Hier im Forum unter "Markt T2", "suche Teile" einmal inserieren,
oder einmal hier nachfragen:
http://www.ralfs-vw-teile.de/
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Stefan
T2-Kenner
Beiträge: 19
Registriert: 19.09.2015 18:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2 Schiebetürtürgriff austauschen

Beitrag von Stefan » 25.09.2015 11:02

Vielen Dank Leute....Tür geht wieder einwandfrei
Allen eine Gute Hinfahrt und sichere Rückfahrt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste