Hilfe benötigt: Restarbeiten Motor- und Getriebezusammenbau

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
BulliBenny
T2-Fan
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2014 23:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 824

Hilfe benötigt: Restarbeiten Motor- und Getriebezusammenbau

Beitrag von BulliBenny » 27.10.2015 20:07

Hallo zusammen,

ein Bekannter und ich sind gerade an den Restarbeiten des Motor- und Getriebezusammenbaus bzw. -einbaus.
Typ 1, Getriebetyp ???

Dazu habe ich folgende Fragen:

- Wo wurden die linken Teile (siehe Bild) verbaut? Klar, dass das rechte für die Getriebegabel ist.
- Wann verwendet man diese Platte (siehe weiteres Bild)?
- Gab/ gibt es überhaupt einen 905 x 11 mm Keilriemen? Ein getesteter mit 912mm Länge ist deutlich zu lang. Dann kann es nur noch eine Gleichstrom LIMA mit 900x10mm sein, oder?
- Woher bekomme ich die gewölbten (Unterleg-) Scheiben/ Anschlagringe am Lager für die Antriebswellen? Siehe Punkt 9 viewtopic.php?f=7&t=6433 und danke an die klasse Beschreibung!
- Woher bekomme ich die Halbmonde am Ende der Ansaugbrücke beim Übergang zum großen Motorblech?
- Ich benötige die Abdeckkappen (33mm) für den Antriebswellenflansch. Ist 002517289 A der richtige? Gilt der für T2-T4?

Vielen Dank für Eure hoffentlich baldigen Rückmeldungen!

Gruß Benny
Dateianhänge
Übrige Teile.jpeg
Wofür sind die linken Teile?
Platte.JPG
Wofür?

Benutzeravatar
Mani
Wohnt im T2!
Beiträge: 1256
Registriert: 17.05.2005 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Re: Hilfe benötigt: Restarbeiten Motor- und Getriebezusammen

Beitrag von Mani » 27.10.2015 20:11

die beiden linken teile sond eine Verkleidung der Saugrohrflansche vom hinteren Motorblech zur Zylinderummantelung hin. Das dicke Teil kommt unter die vordere Getriebehalterung. Damit wird das Getriebe unter das Achsrohr geschraubt/geklemmt.

Das Teil auf dem zweiten Bild ist wohl ein Adapter, den man verwendet, wenn man ein 1600 Gehäuse vom Käfer hat, der nicht die Aufnahme für den hinteren Motorträger hat. Wird dann dort angeschraubt, wo der Deckel der Ölpumpe ist.

schöne Grüße
Mani
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
BulliBenny
T2-Fan
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2014 23:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 824

Re: Hilfe benötigt: Restarbeiten Motor- und Getriebezusammen

Beitrag von BulliBenny » 27.10.2015 20:16

Hallo Manni, danke für die sensationell schnell Antwort!
D.h. es sind die "Halbmonde", die ich suche? :lol: An der Vorwärmung des Saugrohrs?

Diese Platte brauche ich zusätzlich zu dem Teil rechts auf dem Bild?

Benutzeravatar
Mani
Wohnt im T2!
Beiträge: 1256
Registriert: 17.05.2005 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Re: Hilfe benötigt: Restarbeiten Motor- und Getriebezusammen

Beitrag von Mani » 27.10.2015 20:34

hallo, Benny,

in die Blechteile müsste auch noch so ein halber Ring aus Asbest rein, wenn ich mich recht erinner. Hab lange keinen Typ1 mehr gehabt, daher geb ich hier nix mit Bestimmtheit von mir.

schöne Grüße
Mani
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
BulliBenny
T2-Fan
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2014 23:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 824

Re: Hilfe benötigt: Restarbeiten Motor- und Getriebezusammen

Beitrag von BulliBenny » 27.10.2015 20:59

Hallo Manni,

danke!
Gut, wenn es die Teile sind, lassen sie sich (und etwaige Innenringe) selbst im eingebauten Zustand noch nachrüsten, nehme ich an.

Hast Du zufällig Zeichnungen wie die Adapterplatte verbaut wird, damit ich sehen kann, ob die bei mir relevant ist?

Hast Du/ hat jemand Antworten auf die anderen Fragen?

Gruß Benny

Benutzeravatar
suomi_bus*818
T2-Süchtiger
Beiträge: 662
Registriert: 25.08.2012 19:59
IG T2 Mitgliedsnummer: 818
Wohnort: Düsseldorf

Re: Hilfe benötigt: Restarbeiten Motor- und Getriebezusammen

Beitrag von suomi_bus*818 » 27.10.2015 21:19

Hier bei csp gibt's eine Abbildung zu deinem Adapter-Set.
Brauchst du nur wenn die Bohrungen im Kurbelgehäuse für die Motortraverse nicht vorhanden sind.
http://www.csp-shop.de/mailings/nlarchiv/24500.jpg
Erik
Bild
Bild

Benutzeravatar
BulliBenny
T2-Fan
Beiträge: 45
Registriert: 10.03.2014 23:26
IG T2 Mitgliedsnummer: 824

Re: Hilfe benötigt: Restarbeiten Motor- und Getriebezusammen

Beitrag von BulliBenny » 27.10.2015 21:31

Ok. D.h., wenn ich die Motortraverse schon angebaut habe, kann dieses Teil gar nicht fehlen? Hintergrund meiner Frage ist, dass ich mich zu erinnern meine, dieses Teil besessen zu haben, kann es aber nicht finden und bin deshalb irritiert.

Benutzeravatar
Mani
Wohnt im T2!
Beiträge: 1256
Registriert: 17.05.2005 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Re: Hilfe benötigt: Restarbeiten Motor- und Getriebezusammen

Beitrag von Mani » 29.10.2015 12:33

durch zufall bin ich auf die Asbestteile gestoßen, falls du die noch brauchst.

http://www.ebay.de/itm/TYPE-2-BAY-Insul ... Sw0JpV3zcM

schöne Grüße
Mani
Bild

Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Sgt. Pepper und 56 Gäste