Gesucht: Kaufempfehlung Reifen 185R14

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5642
Registriert: 30.10.2013 21:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Gesucht: Kaufempfehlung Reifen 185R14

Beitrag von Norbert*848b »

Moin allerseits,
ulme*326 hat geschrieben: 25.11.2020 00:31 Norbert, 185/80 Bereifung auf dem T2 ist nicht wirklich korrekt - (Dein 1.Link)
Andreas, danke für den Hinweis, sehr aufmerksam beobachtet. :gut:
Beim 1. Link habe ich mich dummerweise auch "verklickt" gehabt. :unbekannt:
Eigentlich wollte ich auf diesen Sommerreifen hingewiesen haben: https://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rsh ... p=R-234312
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert
Benutzeravatar
Wolfgang T2b *354
Wohnt im T2!
Beiträge: 2191
Registriert: 27.04.2004 09:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 354
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Gesucht: Kaufempfehlung Reifen 185R14

Beitrag von Wolfgang T2b *354 »

Hallo,

ich weiß nicht, ob es diese Reifen in Europa gibt: General Tire Eurovan2 oder Barum Vanis 2. Beides sind Zweitmarken von Conti, die oft die Spritzformen der vergangenen Saison nutzen. Ich muss nicht die neueste Reifentechnologie haben, mein Auto bringt die Reifen ohnehin nicht an ihre Leistungsgrenzen. Aber die beiden sind sehr ordentlich und halten einiges aus. Und die Preise waren mehr als attraktiv, zumindest im Ausland. Sie wurden direkt von den Conti-Händlern vertrieben.

Schöne Grüße

Wolfgang
aviator
T2-Süchtiger
Beiträge: 484
Registriert: 21.05.2015 10:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 778
Wohnort: Heidelberg

Re: Schlappen schnappen! Empfehlung für neue Pellen!

Beitrag von aviator »

Sytronic1987 hat geschrieben: 25.11.2020 07:54
NilsOnWheels hat geschrieben: 24.11.2020 21:22
Ich spreche da mal das allseits bekannte Preis/Leistungs Verhältnis an. Was ist mir wichtig..? Hmm..sollen lange halten und nicht die lautesten sein. Performance ist beim Bulli ja eher Nebensache...
Moin,

ich fahre seit zwei Jahren die Nexen Roadian CT8 185 R14C 102/100T und bin begeistert. Seitdem die Reifen drauf sind, nenne ich ihn Samtpfötchen! Er rollt super leise und komfortabel ab. Drauf sind sie jetzt seit ~20tkm quer durch Europa, inklusive viel Gelände in den Alpen, Pyrenäen und ohne Straße nach Andorra. Das haben die Reifen alles ohne Probleme mitgemacht. Klare Empfehlung von mir :).


Viele Grüße
Marvin
Klingt super. Danke für den Tip. Nicht nur deutlich günstiger als der Conti sondern auch noch bessere Werte bei Nässe und Geräusch laut Reifendirekt.
Benutzeravatar
woita
T2-Süchtiger
Beiträge: 593
Registriert: 18.12.2015 21:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 827
Wohnort: Oberaudorf
Kontaktdaten:

Re: Gesucht: Kaufempfehlung Reifen 185R14

Beitrag von woita »

Vielleicht eine kleine Anmerkung dazu:
Neue Reifen kann man meines Erachtens nicht wirklich bewerten, die sind eigentlich immer besser als die alten ;)
Gute Reifen zeigen sich v.a. nach Jahren, z.B. wenn bei schmierigen Verhältnissen noch gute Haftung gegeben ist.
Persönlich habe ich da mit Nexen eher nicht so gute Erfahrung gemacht (aber natürlich ganz andere Reifengröße), da die im Vergleich zum Conti schneller hart und rutschig geworden sind.

Gruß woita
Benutzeravatar
Sytronic1987
T2-Süchtiger
Beiträge: 164
Registriert: 13.06.2016 06:23
Wohnort: Braunschweig

Re: Gesucht: Kaufempfehlung Reifen 185R14

Beitrag von Sytronic1987 »

woita hat geschrieben: 25.11.2020 12:11 Vielleicht eine kleine Anmerkung dazu:
Neue Reifen kann man meines Erachtens nicht wirklich bewerten, die sind eigentlich immer besser als die alten ;)
Gruß woita
Was man darüber hinaus auch nicht bewerten kann, ist die Alterung der Reifen. Es sei denn man fährt auf zwei identischen Fahrzeugen verschiedene neue Reifen mit identischem Produktionsdatum und belastest sie gleich und sie parken auch immer gleichzeitig in der Sonne. :wink:

Gut vergleichen kann man dagegen die unter Laborbedingungen ermittelten Rollgeräusche von 68dB zu 72dB. 4dB Unterschied im Rollgeräusch sind Welten und schlagen bei unseren Fahrzeugen ohne großartige Dämmung voll durch.


Viele Grüße
Marvin
Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5669
Registriert: 12.05.2008 07:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gesucht: Kaufempfehlung Reifen 185R14

Beitrag von Rolf-Stephan Badura »

Man bedenke dass dabei auch Messungenauigkeiten gibt.

anyway, unsere Bullis sind eh noch lauter: Innengeräusch bei 100 km/h Typ1(47PS)=89 dBA vs. Typ4=78 dBA
(10 Phon mehr wird als Verdopplung wahrgenommen)

Meine Seite mit Reifeninfos: https://www.vw-t2-bulli.de/tires-de.html
Benutzeravatar
NilsOnWheels
T2-Profi
Beiträge: 58
Registriert: 03.11.2020 19:17
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Gesucht: Kaufempfehlung Reifen 185R14

Beitrag von NilsOnWheels »

Hallo,

Danke für's Thema zusammenführen. Ich hatte diesen thread leider mit der Sucheingabe nicht gefunden...

Ich habe mich nun recht zügig für die BARUM VANIS 2 entschieden - für knappe 60 Euro pro Stück macht man nix falsch denke ich.

Hatte sie schon damals mal für meinen T3 in Betracht gezogen aber irgendwie aus dem Gedächtnis verdrängt.
VW T2 Westfalia 1977 US Reimport aus Kalifornien - 2.0 Liter TYP 4 Motor 70 PS
Benutzeravatar
bullijochen
Wohnt im T2!
Beiträge: 1333
Registriert: 04.07.2010 13:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Gesucht: Kaufempfehlung Reifen 185R14

Beitrag von bullijochen »

NilsOnWheels hat geschrieben: 25.11.2020 22:51 BARUM VANIS 2 entschieden - für knappe 60 Euro pro Stück macht man nix falsch denke ich.
Hallo Nils ich hatte vor Jahren mal Barum gekauft und die earen runderneuert. Ist das bei siesen auch der Fall?
Wenn ja würde ich mir das gut überlegen.. bei meinen hatte sich bei mehren 3 von 4 die Lauffläche großflächig abgelöst.
Gruß Jochen
Bild
Benutzeravatar
Matthias S.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1293
Registriert: 24.08.2012 19:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Gesucht: Kaufempfehlung Reifen 185R14

Beitrag von Matthias S. »

Sorry Barum ist echt Müll. Hankook Vantra kann ich auch aus eigener Erfahrung empfehlen, ist auch nicht wirklich teuer und nicht so hart wie andere Transporterreifen. Wenn man schon kein ABS sollte man nicht am einzigen Kontakt zur Straße sparen.
Grüße, Matthias
Benutzeravatar
NilsOnWheels
T2-Profi
Beiträge: 58
Registriert: 03.11.2020 19:17
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Gesucht: Kaufempfehlung Reifen 185R14

Beitrag von NilsOnWheels »

Na klasse.. Das kommt früh :wall:

😁 Naja von grunderneuert stand da nix. Dann hätte ich sie auch nicht gekauft...

Ich guck mal... Muss ja nicht für ewig sein. Besser als die steinharten Kalifornien Gummis die momentan drauf sind, sind sie allemal 😀

Grüße
VW T2 Westfalia 1977 US Reimport aus Kalifornien - 2.0 Liter TYP 4 Motor 70 PS
Antworten