LenkgetriebeT2 a/b

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, Mario73, aps

beigestufe
T2-Süchtiger
Beiträge: 156
Registriert: 02.10.2014 09:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: LenkgetriebeT2 a/b

Beitrag von beigestufe » 10.08.2017 09:30

So jetzt habe ich ein Problem.
Habe beim Ausbau die Schnecke mitsamt allen Lagern nach unten rausgenommen.
In diesem Zustand bekomme ich sie aber nicht mehr rein. Bleibt schon beim ersten Lager hängen. Wie kannn das sein?
Nur das untere Lager war offen, daher kann da nichts vertauscht worden sein. Ich versteh nicht warum das nicht mehr durchpaßt.
Wie habt Ihr das gemacht (Gefriertruhe und Lötlampe?)

Danke und Gruß

Benutzeravatar
T2Arizona
T2-Süchtiger
Beiträge: 757
Registriert: 24.04.2012 12:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 739
Wohnort: 84030 Landshut

Re: LenkgetriebeT2 a/b

Beitrag von T2Arizona » 10.08.2017 11:13

Etwas gefühlvolle Gewalt mit einem (Holzbrett/Gummihammer/...) und ganz viel WD40.
Bloß nicht verkanten oder zu fest draufkloppen!
Das Leben ist zu kurz für langweilige Fortbewegungsmittel.
VW T2a von '68
Vespa V50 von '82
BMW E34 Touring von '93

beigestufe
T2-Süchtiger
Beiträge: 156
Registriert: 02.10.2014 09:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: LenkgetriebeT2 a/b

Beitrag von beigestufe » 10.08.2017 14:21

T2Arizona hat geschrieben:
10.08.2017 11:13
Etwas gefühlvolle Gewalt mit einem (Holzbrett/Gummihammer/...) und ganz viel WD40.
Bloß nicht verkanten oder zu fest draufkloppen!
Werde das dann mal unter Zuhilfenahme von Kälte, Wärme und Schmierung probieren.
Verstehe halt nicht warum es tadelos rausging und jetzt so aussieht als würde es niemals durchpassen.
Mal sehen.
Gruß Ingo

beigestufe
T2-Süchtiger
Beiträge: 156
Registriert: 02.10.2014 09:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: LenkgetriebeT2 a/b

Beitrag von beigestufe » 10.08.2017 20:42

Eine Nacht in der Tiefkühltruhe, hat die Schnecke überzeugt. Dazu das Gehäuse handheiß. Ging rein wie eine eins ohne Gummihammer.
Gruß Ingo

Benutzeravatar
T2Tom*514
T2-Süchtiger
Beiträge: 525
Registriert: 22.02.2009 12:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 514
Wohnort: 67354

Re: LenkgetriebeT2 a/b

Beitrag von T2Tom*514 » 10.08.2017 20:49

beigestufe hat geschrieben:
10.08.2017 20:42
Eine Nacht in der Tiefkühltruhe, hat die Schnecke überzeugt. Dazu das Gehäuse handheiß. Ging rein wie eine eins ohne Gummihammer.
Gruß Ingo
.... genau so wird's gemacht
1+ :gut:

Grüße aus der Pfalz
Tom
STOPPING.......the other part of going! Design by T2Tom .........=> T2b - Rear Disc Brake Conversion Kit

Für Vw Bus T2 und T3 ..... => Führungsstücke für Schiebefenster

Benutzeravatar
achim hoock
T2-Süchtiger
Beiträge: 203
Registriert: 18.03.2009 16:21
IG T2 Mitgliedsnummer: 54
Wohnort: Frankfurt

Re: LenkgetriebeT2 a/b

Beitrag von achim hoock » 13.09.2017 13:14

ja da schau her....ich bin gespannt !

Gruß Achim
Dateianhänge
1.JPG
P F Ä L Z E R

beigestufe
T2-Süchtiger
Beiträge: 156
Registriert: 02.10.2014 09:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: LenkgetriebeT2 a/b

Beitrag von beigestufe » 14.09.2017 22:28

Hab ich auch schon gesehen, Bin mal gespannt, was die kosten sollen.
Gruß Ingo

Benutzeravatar
TimKC
T2-Meister
Beiträge: 115
Registriert: 16.11.2014 19:08
Wohnort: 68...

Re: LenkgetriebeT2 a/b

Beitrag von TimKC » 10.11.2017 14:14

Hallo,

ich greif das einfach nochmal auf.

Bei bus-ok.de konnte ich leider nichts mehr dazu finden.

Weiß jmd dazu schon was Neues?
Viele Grüße Tim

VW T2a 1970
VW Käfer 1960

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4436
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: LenkgetriebeT2 a/b

Beitrag von Norbert*848b » 10.11.2017 17:08

Hallo Tim,
Detlef hat da offensichtlich wohl schon etwas in Erfahrung gebracht:
forum/viewtopic.php?f=7&t=23780&p=23557 ... hr#p235578
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4436
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: LenkgetriebeT2 a/b

Beitrag von Norbert*848b » 10.02.2019 23:58

… beim Stöbern gerade gesehen. Inzwischen gibt es sogar die Schnecke bei einigen Teilehändlern nachzukaufen, einfach einmal nach 211-415-205-F googlen. :wink:
Händlerbeispiel: http://www.kieftenklok.nl/shop/index.ph ... -72-detail
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], sabbathstory und 18 Gäste