Heizgebläse VW T2 defekt?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1675
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Heizgebläse VW T2 defekt?

Beitrag von aircooled68 » 27.05.2020 11:45

stonewood hat geschrieben:
25.05.2020 12:24
Das Relais, welches oberhalb davon hängt?
Wahrscheinlich schon.
Sind da Kabel an dem Relais?
zB. n blaues welches an ein Y Verteiler geht, damit das Relais anziehen kann wenn die Lima strom zieht, und ein braunweißes, dass auf Masse schält, wenn der rote Heizungshebel ganz unten ist. Dann braucht man noch die Zuleitung von S18, welches bei dir das Schwarze Kabel ist und ein gelbes was zum Motor geht.

Wenn da solche Kabel draufgehen, dann wird es das richtige Relais sein. Das kann dann auch ein ganz normales Schaltrelais sein.

Da ja der Motor anders bei dir eingebaut ist, weiß hier keiner wie das ausschaut, da ja offensichtlich jemand schonmal Hand angelegt hat und eventl. den Kabelsatz dafür ändern musste und die Position des Relais.

Mach doch mal ein aussagendes Bild

Gruß Jan
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5716
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Heizgebläse VW T2 defekt?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 27.05.2020 13:39

stonewood hat geschrieben:
27.05.2020 11:16
Für Flachmotor-Neubesitzer die entscheidende Frage, wo sitzt das Relais J14 im Motorraum und wie sieht es aus? :?
Wie häufig aus meinem Resto-Bilder-Fundus: http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-restoration :thumb:
(es gab aber leicht unterschiedliche Varianten an Lüftern und Zwischensteckern - hier die späte)

Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
gwilli
T2-Profi
Beiträge: 54
Registriert: 16.12.2011 00:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Colorado, USA

Re: Heizgebläse VW T2 defekt?

Beitrag von gwilli » 17.11.2020 23:27

So ich habe auch eine Frage die hier reinpasst. Mein Heizgebläse konnte man nicht lange laufen lassen ohne dass es anfing fürchterliche Geräusche von sich zu geben. Auf den ersten Blick hatte es reichlich Spiel in den Lagern. Habe es jetzt mal auseinandergenommen und festgestellt dass das eine Lager sowie die Welle ziemlich abgenutzt sind. Hat von euch schonmal jemand die Lager durch neue ersetzt? Ich denke daran den Fidget Spinner meiner Tochter zu schlachten oder sonstwo passende Kugellager aufzutreiben und damit das ausgelutschte zu ersetzen. Anbei noch ein paar Bilder die darstellen wie das Lager aussieht.

Danke Gregor
Screenshot 2020-11-17 at 21.26.11.png
Screenshot 2020-11-17 at 21.26.22.png
Bild

Benutzeravatar
Inox
T2-Süchtiger
Beiträge: 1181
Registriert: 14.10.2007 23:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Porta Westfalica

Re: Heizgebläse VW T2 defekt?

Beitrag von Inox » 19.11.2020 00:11

Ich hatte vor ein paar Jahren das gleiche Problem. Das hintere Lager machte Geräusche und die Gebläsedrehzahl ging runter. Ich hab auf Lagerhöhe eine 1,5 mm Bohrung vorsichtig eingebracht, mit einer Spritze etwas Öl eingefüllt und die Bohrung mit Alu-Klebeband verschlossen. Das sollte nur kurzfristig helfen für eine Fahrt. Es läuft seitdem wieder perfekt.
Nichts hält so lange wie ein Provisorium. :wink:
VG
Jörn
Bild Bild

Benutzeravatar
gwilli
T2-Profi
Beiträge: 54
Registriert: 16.12.2011 00:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Colorado, USA

Re: Heizgebläse VW T2 defekt?

Beitrag von gwilli » 19.11.2020 01:11

Nachdem bei mir die Welle dermassen ausgelutscht ist schwingt der Lüfter vorne zu sehr und arbeitet sich nur noch mehr auf wenn das nicht fixiert wird. Ich habe mir jetzt ein paar Bundbuchsen mit 8mm innen und 10mm Aussendurchmesser beim Kugellagerversand bestellt und werde versuchen eine über beschädigte Stelle der Welle zu schieben. Darüber kommt dann ein Kugellager mit 10mm Innendurchmesser. Mal sehen ob das hinhaut. Ich melde mich wieder wenn ich mehr weiss...
Bild

Benutzeravatar
gwilli
T2-Profi
Beiträge: 54
Registriert: 16.12.2011 00:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Colorado, USA

Re: Heizgebläse VW T2 defekt?

Beitrag von gwilli » 25.11.2020 18:05

Kurzes Update: nachdem ich die Lager gefettet und das Ausgelutschte mit einer Bundbuchse "unterfüttert" habe läuft das Gebläse wieder. Es ist noch etwas ruppig da es immer noch leicht Spiel hat, ist aber akzeptabel.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Norbert*848b und 44 Gäste