Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
sham 69
T2-Süchtiger
Beiträge: 1052
Registriert: 16.01.2009 13:48
Wohnort: Dresden

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von sham 69 » 11.08.2016 23:50

Kayaba habe ich für hinten zu verkaufen....hinten sind sie gut, vorn viel zu straff( da hätte ich ein paar Bilstein übrig,-)
______________
Mfg Emanuel

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5478
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von Norbert*848b » 11.08.2016 23:51

Hallo Hendrik,
HeWeThue hat geschrieben:Als Antwort kam:Laut http://www.koni.de/finder/ sind es andere Dämpfer. Die Nummern von Ihnen sind vom B, sie haben aber den A ?
Ja, die haben recht, wobei der vordere Dämpfer bei Deinem T2a der gleiche ist wie vom T2b. Der Streit um des Kaisers Bart betrifft nur den hinteren Dämpfer.
HeWeThue hat geschrieben: und meine Vermutung geäußert..
Eindeutig falsch vermutet, ich hatte Dir die richtige Nummer für den hinteren bereits genannt, denn die 80-2220 sind definitiv erst ab MJ 72.
Hier noch etwas unter "Specifications" zum Nachlesen was letztendlich die Unterschiede ausmacht:
http://www.ratwell.com/technical/Koni.html
HeWeThue hat geschrieben:Alternativ: gab's je eine Antwort, wie die Kayaba Gasdämpfer sind?
O-Sound R.Atwell, Zitat aus o.a. Link:
I don't know about you but after 2 1/2 years of driving on KYBs, all I can say is that they suck.
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 516
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von HeWeThue » 11.08.2016 23:58

Der E-Mail-Verkehr war von heute Mittag. Jetzt (!) kam nochmal die Bestätigung deiner Angaben.
Besten Dank! Nun bin ich mal auf das Angebot gespannt.
O-Sound R.Atwell, Zitat aus o.a. Link:
I don't know about you but after 2 1/2 years of driving on KYBs, all I can say is that they suck.
Danke! Sehr geile Bewertung. Ich hatte mal welche in meinem Passat 3BG und die fand ich ok. Allerdings ist wahrscheinlich ein Wechsel von ausgelutschten Dämpfern auf Neue jedes Mal ein Wow-Erlebnis...
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5478
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von Norbert*848b » 12.08.2016 00:03

sham 69 hat geschrieben:Kayaba habe ich für hinten zu verkaufen....hinten sind sie gut, vorn viel zu straff
... kommt darauf an welche Ausführung gemeint ist.
Vorne "Excel-G" und hinten "Gas A Just" ist eigentlich keine so schlechte Kombination und bietet m.E. nach schon guten Fahrkomfort bei verhaltener Fahrweise.
"Gas A Just" auf der Vorderachse ist "Bone jarring" wie Atwell das bezeichnet.
Zitat aus: http://www.ratwell.com/technical/FAQ/FAQContent.html
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
sham 69
T2-Süchtiger
Beiträge: 1052
Registriert: 16.01.2009 13:48
Wohnort: Dresden

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von sham 69 » 12.08.2016 00:06

So ist es Norbert!
______________
Mfg Emanuel

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 516
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von HeWeThue » 15.08.2016 14:15

400 für den Komplettsatz Koni's, passt das? Die für hinten müssten wohl aus den Niederlanden importiert werden...
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5478
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von Norbert*848b » 15.08.2016 14:28

Hallo Hendrik,
HeWeThue hat geschrieben:400 für den Komplettsatz Koni's, passt das?
... denke schon, wenn Du einmal zurück blätterst: Beitrag von IngoLaenen *753 » 17. März 2016, 08:16: Dezeit ist mein Favorit cartuningpoint mit 484,90€ für vorne und hinten + 6€ Versand!
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Thomas R.
T2-Süchtiger
Beiträge: 246
Registriert: 01.03.2015 16:29
Wohnort: OWL

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von Thomas R. » 15.08.2016 15:09

mmh,
es wurde doch nach Konis gefragt. Da muss man eher mit etwas über 600,- € für alle 4 Dämpfer rechnen.
Oder habe ich "die" günstige Quelle übersehen?

Gruß .....
Thomas
VW Bulli T2b, 1978, 7-Sitzer, 2.0 Liter Einspritzer, Reimport aus Kalifornien

Benutzeravatar
Thomas R.
T2-Süchtiger
Beiträge: 246
Registriert: 01.03.2015 16:29
Wohnort: OWL

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von Thomas R. » 15.08.2016 15:12

Ok, ich habe eine günstigere Quelle übersehen :unbekannt:
VW Bulli T2b, 1978, 7-Sitzer, 2.0 Liter Einspritzer, Reimport aus Kalifornien

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 516
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von HeWeThue » 15.08.2016 15:26

Die laufen halt nicht unter Koni rot, sondern unter Koni Classic.

Macht das einen Unterschied?
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

Benutzeravatar
HeWeThue
T2-Süchtiger
Beiträge: 516
Registriert: 16.10.2015 17:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 904
Wohnort: Lippstadt, Deutschland

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von HeWeThue » 19.08.2016 10:53

Hmm... war wohl ein Missverständnis. HA muss nun aus Holland importiert werden und der gesamte Satz kostet 489 Eu.

Da schaue ich mich nochmal ein wenig nach Alternativen um oder kann auch noch ein wenig warten. Gibt eh noch genug zu tun, ehe das Fahrwerk eine ernsthafte Rolle spielt.
Hendrik Weise

MJ70 T2a US-Westy Mexiko-Reimport BJ 09/69

T2-Stammtisch OWL - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 19 Uhr im "Zweischlingen Gastro" Osnabrücker Str. 200, Bielefeld. :bier:

Benutzeravatar
Thomas*022
T2-Meister
Beiträge: 101
Registriert: 13.10.2003 00:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 22
Kontaktdaten:

Koni Preise

Beitrag von Thomas*022 » 26.08.2016 10:10

Hallo,

da ich auch am überlegen bin, welche neuen Stoßdämpfer mein T2b bekommt, habe ich mal beim örtlichen Teilehändler nachgefragt und festgestellt, dass die Konis Preise wohl doch etwas variieren.
CSP verlangt ja etwa 620€ für den Satz, ich würde sie jetzt beim ganz normalen Teilehändler für 410€ bekommen. :-) Das wäre doch eine Überlegung wert.

Als Alternative hat er mir Sachs angeboten, da kostet der Satz 210€.
Ich mach das inzwischen grundsätzlich so, dass ich Teile lokal abfrage, oft wars schon günstiger als online.

gruß, Thomas
Bild
Bild

pepep
T2-Fan
Beiträge: 44
Registriert: 06.09.2010 20:31
Wohnort: Südburgenland/Österreich

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von pepep » 18.10.2016 14:32

Hallo Leute.

Habe mich die letzten Tage auch nach roten Konis umgesehen. Gestern ist mir dann dieses fast schon unwirkliche Angebot über den Weg gelaufen.

https://www.tuningteiletotal.de/ttts/in ... N-PRITSCHE

€ 342,89 für den ganzen Satz. :shock:
Hab dann gleich bestellt, mal sehen ob überhaupt was kommt.

Liebe Grüße
Joseph
Bild

FeuerFritz
T2-Süchtiger
Beiträge: 196
Registriert: 18.09.2016 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Auf den Fildern bei Stuttgart

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von FeuerFritz » 19.10.2016 08:14

pepep hat geschrieben:Hallo Leute.

Habe mich die letzten Tage auch nach roten Konis umgesehen. Gestern ist mir dann dieses fast schon unwirkliche Angebot über den Weg gelaufen.

https://www.tuningteiletotal.de/ttts/in ... N-PRITSCHE

€ 342,89 für den ganzen Satz. :shock:
Hab dann gleich bestellt, mal sehen ob überhaupt was kommt.

Liebe Grüße
Joseph
...würden die auch für einen T2a aus 7/71 passen, zum Beispiel bei meinem?
Grüsse Christian

Bild

Benutzeravatar
büsle
T2-Süchtiger
Beiträge: 898
Registriert: 20.11.2012 09:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 712
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Stoßdämpfer Koni - sinnvoll oder nicht?

Beitrag von büsle » 19.10.2016 09:06

Ja die passen bei deinem Bus
Am Ende wird alles Gut.
Ist es nicht Gut ist es nicht zuende
http://www.t2-suedwest.de/
Member of N-R

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste