Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
Volvo-boy
T2-Süchtiger
Beiträge: 745
Registriert: 05.11.2013 14:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78224 Singen

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Volvo-boy » 18.03.2016 00:45

Hey,

bei mir ist noch der alte originale von 75 montiert.
Der wurde schon ein paar mal geflickt und sollte auch bald getauscht werden.
Wollte ich eigentlich diesen Winter machen, aber bin noch mit anderem Beschäftig und somit kommt das erst nach dieser Sension dran.
Also wäre auch interessiert, wenn es für T2b passt.

Grüße Daniel
VW T2b Baujahr 75 Westfalia Helsinki (Farbe leuchtorange)
Volvo 123GT Amazon Bj. 68
Volvo 144 GL Bj. 71

Bild

Benutzeravatar
Sissi
T2-Kenner
Beiträge: 22
Registriert: 17.03.2016 12:48
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 55299 Nackenheim
Kontaktdaten:

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Sissi » 18.03.2016 14:44

Ich gebe bescheid, wenn ich mehr Details habe :-)

Benutzeravatar
Mazest2b
T2-Meister
Beiträge: 132
Registriert: 30.07.2012 09:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 828
Wohnort: Freiberg
Kontaktdaten:

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Mazest2b » 10.04.2016 10:39

Hallo , bei mir steht der Zeltstoffkauf auch noch bevor,
Hat schonmal jemand das von alnvw.com gekauft?
Laut Beschreibung soll es ja dem Original sehr ähnlich sein.

http://nlavw.com/de/roof/34-vw-t2-early ... range.html

Schönen Sonntag noch
Gruß Danny
Bild
eingelaufene Aufrichtmechanik am Westi Dach?
Biete Umrüstsätze auf Lagerbock-Konstruktion und Ersatzteile für die Aufstelldachmechanik an.
Infos unter www.werk-4.com

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5556
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Norbert*848b » 10.04.2016 14:27

Hallo Danny,
vielleicht zur Info, Adam Young, als Inhaber von "no longer available Volkswagen parts", hat beim letztem MKT seine Dachzelte damit beworben, dass Günzl auch nur bei ihm einkauft. Ob das wirklich so stimmt und ab wann das der Fall war, kann ich verständlicherweise nicht beurteilen...
... genau so ist mir unbekannt, ob es bei den Fertigungschargen Qualitätsunterschiede gab. :?
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Mazest2b
T2-Meister
Beiträge: 132
Registriert: 30.07.2012 09:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 828
Wohnort: Freiberg
Kontaktdaten:

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Mazest2b » 11.04.2016 11:30

Ok, also scheint ja dieses Zelt von Günzel wirklich das beste auf dem Markt zu sein.

Eine Frage habe ich noch, welche Farbe hatte das original Zeltstoff beim Taiga grünen Westi?
Bei Günzel gibt es ja rot und gelb.

Meines Erachtens sollte es ja original orange sein oder?

Gruß Danny
Bild
eingelaufene Aufrichtmechanik am Westi Dach?
Biete Umrüstsätze auf Lagerbock-Konstruktion und Ersatzteile für die Aufstelldachmechanik an.
Infos unter www.werk-4.com

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5556
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Norbert*848b » 11.04.2016 12:13

Hallo Danny,
Mazest2b hat geschrieben:Meines Erachtens sollte es ja original orange sein oder?
Hhmm..., ich tippe eher auf gelb ohne es aber genau zu wissen, ev. Unterschiede zum Modelljahr habe ich jetzt auch nicht parat.
Hast Du Dich schon einmal auf Rolf-Stephans hervorragenden Seiten umgeschaut? Ich denke einmal, dass sich da die Lösung finden lassen sollte. :wink:
http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de- ... -westfalia
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Sissi
T2-Kenner
Beiträge: 22
Registriert: 17.03.2016 12:48
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 55299 Nackenheim
Kontaktdaten:

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Sissi » 11.04.2016 12:13

Leider hab ich bisher keine weiteren Details zu unseren geerbten Faltenbalgs. Ich bringe sie auf jeden Fall zum Maikäfertreffen mit. Wer möchte kann sie sich da dann gerne anschauen.

Benutzeravatar
T2aBj1969
T2-Süchtiger
Beiträge: 282
Registriert: 16.11.2013 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von T2aBj1969 » 18.05.2016 18:19

Sissi hat geschrieben:Leider hab ich bisher keine weiteren Details zu unseren geerbten Faltenbalgs. Ich bringe sie auf jeden Fall zum Maikäfertreffen mit. Wer möchte kann sie sich da dann gerne anschauen.
Hi Sissi,
hast du Abnehmer für die Dachzelte gefunden oder ist noch eines da?
Viele Grüße, Andreas

Bild

Benutzeravatar
Sissi
T2-Kenner
Beiträge: 22
Registriert: 17.03.2016 12:48
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 55299 Nackenheim
Kontaktdaten:

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Sissi » 17.06.2016 13:15

Zwei sind noch da. Und jetzt auch mit Bildern und Maßen:

Gemessen haben wir: 2,66m x 1,20m
IMG-20160430-WA0001.jpg
20160429_1937081.jpg
20160429_1939461.jpg
Gruß Sissi

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6362
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Harald » 18.06.2016 12:30

Haben die hinten, also an der "Schmalseiten" einen Reißverschluss? Witzig. Könnte an heißen Sommertagen gut was bringen.
Du weißt jetzt nicht genau, ob die an nen T2 passen, oder? Komme gerade einfach nicht zum ausmessen.
Bild

Benutzeravatar
T2aBj1969
T2-Süchtiger
Beiträge: 282
Registriert: 16.11.2013 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von T2aBj1969 » 19.06.2016 00:05

Sissi hat geschrieben:Gemessen haben wir: 2,66m x 1,20m
Gruß Sissi
Danke für´s Messen. das Dachzelt ist für meinen Syro-Camper leider zu lang.
Grüße, Andreas
Viele Grüße, Andreas

Bild

Benutzeravatar
Sissi
T2-Kenner
Beiträge: 22
Registriert: 17.03.2016 12:48
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 55299 Nackenheim
Kontaktdaten:

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Sissi » 27.06.2016 09:42

Harald hat geschrieben:Haben die hinten, also an der "Schmalseiten" einen Reißverschluss? Witzig. Könnte an heißen Sommertagen gut was bringen.
Du weißt jetzt nicht genau, ob die an nen T2 passen, oder? Komme gerade einfach nicht zum ausmessen.
Nein, das ist ein Gumizug an der der schmalen Stelle. :)
Nein, ich weiß leider nicht, für welches Fahrzeug sie produziert wurden. Da ist ja das - so schöne Teile und leider wissen wir nicht, wo sie passen könnten. :-/

Jedenfalls bei Andreas schon mal nicht. :?

T2 1974 Syro
T2-Autor
Beiträge: 1
Registriert: 21.07.2016 13:09
IG T2 Mitgliedsnummer: 13

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von T2 1974 Syro » 21.07.2016 13:21

Hallo,

sind die Faltenbälge schon verkauft? Ich suche einen.

Danke.

Benutzeravatar
Sissi
T2-Kenner
Beiträge: 22
Registriert: 17.03.2016 12:48
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 55299 Nackenheim
Kontaktdaten:

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von Sissi » 21.07.2016 14:28

Sie sind noch da. Aber mittlerweile häufen sich die Vermutungen, dass sie für den T2 zu groß sind und wohl eher auf dem T3 passen könnten. Ich werde hoffentlich in den nächsten Wochen mal die Gelegenheit bekommen, sie an einem T3 "anzuprobieren".

Benutzeravatar
schrauberger
T2-Süchtiger
Beiträge: 514
Registriert: 25.03.2013 20:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 78187 Geisingen

Re: Welches Dachzelt-Faltenbalg?

Beitrag von schrauberger » 06.08.2017 10:44

Hallo, ich beschäftige mich gerade mit der Suche eines hochwertigen Dachzeltes.
Ich wünsche mir eins in beige, welches momentan und mind. für die nächsten 4 Wochen (Näherei hat kein Stoff vorrätig außerdem Urlaub) von Bus O.K. oder Günzl nicht verfügbar ist. Diese Zelte haben in der 3-Fenster Ausführung relativ kleine seitliche Dreieckfenster und sollten glaub qualitativ recht gut sein.
Jetzt hab ich von
https://www.cagero.com/de/prod/Aircoole ... &f=3&n=318
dieses Zelt gefunden.
Es hat wesentlich größere Dreieckfenster was ja nicht unbedingt ein Makel ist, aber wie steht es um die Qualität?
Der Hersteller ist Just Kampers, die ja gute Qualität liefern.
Kann jemand was zu diesem Teil sagen?

VG Ralph
Schöne Grüße aus Geisingen,
erste Stadt an der jungen Donau :mrgreen:
Fukengrüven

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], schrauberger und 66 Gäste