T2a Zündschloss ausbauen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
bulli71
T2-Süchtiger
Beiträge: 752
Registriert: 18.02.2016 11:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 123

Re: T2a Zündschloss ausbauen

Beitrag von bulli71 » 03.01.2020 18:51

Norbert*848b hat geschrieben:Hallo Domi,
bulli71 hat geschrieben:
03.01.2020 18:03
Oder du suchst ein anderes Schloss als Spender, was nicht ganz leicht werden dürfte.
… das sehe ich etwas entspannter. Noch sind diverse Schließzylinder bei Ralf zu m.E. nach moderaten Preisen gelistet (Seite 173): https://www.ralfs-vw-teile.de/pdf/Teile_Bus_T2.pdf
Ein Umbau auf die vorhandenen Schließung / Codierung sollte von den bereits genannten Ansprechpartnern wohl möglich sein. :wink:
Ich hatte vor einiger Zeit meinen a wieder von der b Lenksäule auf die vom a zurück gebaut. Zumindest die ganze Einheit hatte Ralf nicht mehr, und die anderen Angebote waren durchaus ambitioniert, bis ein netter Mensch aus dem Forum ein gutes Angebot gemacht hat...

www.thorstenwinter.de



Benutzeravatar
Domi
T2-Meister
Beiträge: 116
Registriert: 24.09.2009 14:30
Wohnort: Schweiz

Re: T2a Zündschloss ausbauen

Beitrag von Domi » 04.01.2020 11:37

Danke für eure Tipps! :gut:

Da ich mich offenbar unklar ausgedrückt habe hier meine ursprüngliche Idee:
  • Neues 90°-Schloss kaufen
  • Altes & neues Schloss zerlegen
  • Hinteres Teil am alten Schloss durch das "Neuteil" ersetzen (siehe Bild unten)
  • Altes Schloss wieder in den Bus einbauen
Dateianhänge
Bild_Zündschloss2.JPG
Könnte sein, dass der hintere Teil austauschbar ist. Dafür müsste man aber beide Schlösser auseinanderschrauben können.
VW T2b Camper, BJ 74, 1.8l AP (umgebauter Typ127), CM-Getriebe, Original US-Westy mit Ami-Hochdach.

Roger211
T2-Meister
Beiträge: 108
Registriert: 15.06.2014 12:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: T2a Zündschloss ausbauen

Beitrag von Roger211 » 05.01.2020 23:26

Hallo,
eventuell fragst du da mal, der bietet ja mehrere Schlösser an. Vielleicht hat der ja was für dich.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Gruß Jens

Benutzeravatar
PC-Doc
T2-Süchtiger
Beiträge: 525
Registriert: 17.09.2012 22:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 689
Wohnort: Bergisches Land
Kontaktdaten:

Re: T2a Zündschloss ausbauen

Beitrag von PC-Doc » 16.01.2020 15:24

Hallo,
ja man kann ein Zündschloss zerlegen. Für den Schließzylinder selbst benötigt man spezielles Werkzeug.

Das hintere Teil kann man demontieren indem man das Schloss mit einem Schlüssel öffnet und einen Splint in dem frei werdenden Bereich austreibt. Vorher die Position merken! Dann ist darauf zu achten, das man den Schlüssel weder dreht noch zieht. Sollte das denn noch passieren, wird das Schloss gesperrt und lässt sich nur mit speziellem Werkzeug wieder in Stand setzen. Fotos habe ich dazu keine.

Ich mache soetwas von Zeit zu Zeit. Auch kann man das Schloss an einen Schlüssel anpassen. Aber die Schließplatten haben andere Abmessungen wie die üblichen Türschlösser, daher benötigt man auch fast immer einen Teilespender.

Gruss aus dem Bergischen
Ralf
Bild
`78 Westfalia Champagne Edition II
1302 Cabrio grün und 1303 alaskablaumetallic.

Biete einstellbare Tankkonstanter + Kabelbäume + Schloss Anpassungen

#=#=# Redaktion BusKurier #=#=#

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Avispa66, Clas, Google [Bot], Tanjas&Thomas_T2b, woita und 5 Gäste