Frischwasserkanister T2b

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
Toni43
Wohnt im T2!
Beiträge: 1340
Registriert: 13.06.2009 16:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 547
Wohnort: Radkersburg

Frischwasserkanister T2b

Beitrag von Toni43 » 18.07.2016 22:51

Hallo!

Bei der Restauration von meinem Westi ist mir leider das Rohr verloren gegangen das in den Frischwassertank geschraubt wird, das zum Wasserablassen dient. (Ausstattung ist eine Westfalia Continental, ähnlich wie Helsinki)

Hat vielleicht jemand Bilder, Abmessungen, oder vielleicht sogar eines herumliegen?

mfg toni
*547

Bild
Bild Bild
Lieber den Kopf riskieren als den Schwung verlieren!

Benutzeravatar
Kolja
T2-Süchtiger
Beiträge: 321
Registriert: 01.03.2010 01:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Frischwasserkanister T2b

Beitrag von Kolja » 20.07.2016 00:31

wenn's schnell gehen soll - olaf hat es da, als repro - auch in grau oder schwarz

http://www.bus-ok.de/T2-Westfalia-Wasse ... 31866650-A

grüße
home is where i park it

Benutzeravatar
Steve
T2-Süchtiger
Beiträge: 732
Registriert: 19.11.2011 21:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Wuppertal

Re: Frischwasserkanister T2b

Beitrag von Steve » 20.07.2016 08:30

das ist das Einfüllrohr, er sucht das Ablassrohr. Beim Westy meines Bruders fehlte das auch. Er hat das Gewinde vermessen und auf ein Kupferohr mit Kugelhahn geschnitten. Jetzt kann man schnell das Wasser ablassen im Gegensatz zu der windigen originalen Flügelmutter. Nicht original aber zweckmäßig. :wink:

Benutzeravatar
Toni43
Wohnt im T2!
Beiträge: 1340
Registriert: 13.06.2009 16:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 547
Wohnort: Radkersburg

Re: Frischwasserkanister T2b

Beitrag von Toni43 » 20.07.2016 22:47

Steve hat geschrieben:das ist das Einfüllrohr, er sucht das Ablassrohr. Beim Westy meines Bruders fehlte das auch. Er hat das Gewinde vermessen und auf ein Kupferohr mit Kugelhahn geschnitten. Jetzt kann man schnell das Wasser ablassen im Gegensatz zu der windigen originalen Flügelmutter. Nicht original aber zweckmäßig. :wink:
Genau das meine ich!

Mfg toni
*547

Bild
Bild Bild
Lieber den Kopf riskieren als den Schwung verlieren!

Benutzeravatar
Micha*098
T2-Süchtiger
Beiträge: 206
Registriert: 11.09.2015 22:14
IG T2 Mitgliedsnummer: 98
Wohnort: Stuttgart

Re: Frischwasserkanister T2b

Beitrag von Micha*098 » 20.07.2016 23:12

hat jemand ein bild davon wie es original war?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste