Deutsche Anhängerkupplung & US Auspuff - passt das ?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
highway_surfer
T2-Süchtiger
Beiträge: 258
Registriert: 23.09.2008 12:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Erftstadt-Gymnich
Kontaktdaten:

Deutsche Anhängerkupplung & US Auspuff - passt das ?

Beitrag von highway_surfer » 27.07.2016 00:25

Hallo zusammen,
bevor ich meine Stoßstangenhalter von meine US Bus verkloppe komme ich gerade kalte Füße ....

Ich habe einen 78iger US Bus mit selbigem Auspuff ( Kat und Endtopf à la T3 WBX ) im Heck. Möchte jetzt eine Anhängerkupplung anbauen und frage mich ob das passt?
Die US Kollegen hatten da ja immer so kreative AHK`s ..... :unbekannt:

Aber "eigentlich" sollte es kein Problem sein, weil ja der Träger der AHK unter der Stoßstange verschwindet ... ODER ?
Bin grad unsicher und Auto 80 km weit weg....

Gruß Alexander

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3746
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Deutsche Anhängerkupplung & US Auspuff - passt das ?

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 27.07.2016 12:09

Hi Alexander,

die Westfalia Kupplungen passen auf jeden Fall.
Dann gibt es bei Bus OK noch eine neue die auch funktionieren sollte.
Die bei Werk34 angebotene Kupplung passt nicht.

Wie das mit den Peka Kupplungen aussieht kann ich dir nicht sagen.

Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
Matthias S.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1282
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Anhängerkupplung & US Auspuff - passt das ?

Beitrag von Matthias S. » 27.07.2016 23:25

Peka, Oris, JK passen nicht und Westfalia nur ganz knapp.
Grüße, Matthias

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste