Befestigung Westfaliadach

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Miessmuschel
T2-Profi
Beiträge: 58
Registriert: 19.01.2016 23:43
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: BW Oedheim

Befestigung Westfaliadach

Beitrag von Miessmuschel » 21.08.2016 22:25

Hallo heute ist die nächste Frage aufgetaucht.

Wie befestige ich das Dach meine T2 AB Bj. 1972 richtig.

Erst den Stoff in das Dach tackern oder erst das Dach drauf???

Was kommt unter die Halteschienen der unteren Stoffbefestigung???

Außerdem werden die Schienen genietet oder geschraubt??

Leider war mein Dach bereits zerlegt, wo ich den Bus bekommen habe.

Für anworten odder vielleicht Fotos wäre ich dankbar.

Grüße Markus :D :D :D :D
Bild

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5824
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Befestigung Westfaliadach

Beitrag von Norbert*848b » 21.08.2016 23:10

Hallo Markus,
vielleicht finden sich Antworten auf Deine Frage hier:
http://www.amescador.nl/documenten/Uitb ... Hefdak.pdf
... falls nicht, bitte wieder melden. Damit keine Missverständnisse aufkommen, ich könnte jetzt nicht unbedingt weiterhelfen weil ich nur ein Hubdach habe. :(
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 725
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: Befestigung Westfaliadach

Beitrag von Micky77 » 21.08.2016 23:30

Ich habe meins am We demontiert. Kann dir gerne Bilder zukommen lassen bei Interesse.
Einmal Camper immer Camper

Miessmuschel
T2-Profi
Beiträge: 58
Registriert: 19.01.2016 23:43
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: BW Oedheim

Re: Befestigung Westfaliadach

Beitrag von Miessmuschel » 23.08.2016 09:59

das wäre super wenn du das machen könntest.

Alle Verschraubungen wären mir wichtig.

Danke Dir.
Bild

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 725
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: Befestigung Westfaliadach

Beitrag von Micky77 » 23.08.2016 13:00

Das kann ich bieten.
Dateianhänge
20160819_102057.jpg
20160819_104034.jpg
20160819_104250.jpg
20160819_104254.jpg
20160819_112110.jpg
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5675
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Befestigung Westfaliadach

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 23.08.2016 13:03

Kinders, 1972 (und bis Modelljahr 1974) war das Dach vorne angeschlagen :mrgreen:
und der Dachausschnitt auch anders...

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 725
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: Befestigung Westfaliadach

Beitrag von Micky77 » 23.08.2016 13:06

20160819_104243.jpg
....
Dateianhänge
20160819_100803.jpg
20160819_095212.jpg
20160819_100757.jpg
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1658
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Befestigung Westfaliadach

Beitrag von aircooled68 » 23.08.2016 13:11

Guck mal hier:
http://forum.bulli.org/viewtopic.php?t= ... 01#p199798

mehr Bilders hab ich grad nicht zur Hand.

Gruß Jan
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Miessmuschel
T2-Profi
Beiträge: 58
Registriert: 19.01.2016 23:43
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: BW Oedheim

Re: Befestigung Westfaliadach

Beitrag von Miessmuschel » 23.08.2016 13:46

Vielen Dank für die Fotos.

Ich habe noch eine Frage zu den Schienen auf dem Dach.

Wie werden die Befestigt??

Grüße Markus
Bild

Benutzeravatar
BerndDerBus
T2-Süchtiger
Beiträge: 477
Registriert: 16.11.2010 00:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berner Oberland CH

Re: Befestigung Westfaliadach

Beitrag von BerndDerBus » 24.08.2016 14:45

Offtopic: Könnte mir jemand das mal ausmessen? Durchmesser Bohrung und Abstand Dach? DANKE!
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste