Wunschmotor, aber welcher???

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
Fichel
T2-Süchtiger
Beiträge: 425
Registriert: 18.01.2012 17:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Rhede, Westfalen

Re: Wunschmotor, aber welcher???

Beitrag von Fichel »

Emma hat geschrieben: 26.06.2017 09:42 Sehr schön ! Freut mich zu hören! :D

Ölwechsel nach den ersten 1000 km bitte nicht vergessen!

Weiterhin fröhliches Fahren und erzähl mal wenn es etwas neues in Sachen Eintragung gibt.
[/

Tag, keine Sorge, hab sogar schon zweimal, inclusive Filter, gewechselt. :wink: Alles super.

Gruß,
Thorsten
Bild
Benutzeravatar
Fichel
T2-Süchtiger
Beiträge: 425
Registriert: 18.01.2012 17:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Rhede, Westfalen

Re: Wunschmotor, aber welcher???

Beitrag von Fichel »

ghiafix hat geschrieben: 30.05.2017 11:52 Du hast die EIS Kadronvergaser drauf, wenn ich das richtig sehe?
Wer hat sie abstimmen und bedüsen können? Passen da hier erhältliche Solex-Düsen?
Und was kam nun bei dieser Messung an Leistung und Drehmoment heraus?

Harald
Mahlzeit,
die Kadrons sind wieder runter und wurden durch 40er Weber ersetzt. Der Leerlauf ließ sich nicht vernünftig einstellen und trotz Überholung lief das alles nicht so wie wir wollten. Jetzt läuft alles wie es soll, ein paar Pferdchen sind dazu gekommen, nur der Klang war bei den Kadrons NOCH geiler, aber nun ja... :wink:
Hatten den Motor eh noch mal raus und Köpfe runter, nur um mal nach dem rechten zu sehen. Alles wie's sein soll. :thumb:

Gruß,
Thorsten
Bild
Benutzeravatar
ghiafix
Wohnt im T2!
Beiträge: 1515
Registriert: 05.11.2008 11:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 555
Wohnort: Gerlingen
Kontaktdaten:

Re: Wunschmotor, aber welcher???

Beitrag von ghiafix »

Fichel hat geschrieben: 24.07.2018 12:00
ghiafix hat geschrieben: 30.05.2017 11:52 Du hast die EIS Kadronvergaser drauf, wenn ich das richtig sehe?
Wer hat sie abstimmen und bedüsen können? Passen da hier erhältliche Solex-Düsen?
Und was kam nun bei dieser Messung an Leistung und Drehmoment heraus?

Harald
Mahlzeit,
die Kadrons sind wieder runter und wurden durch 40er Weber ersetzt. Der Leerlauf ließ sich nicht vernünftig einstellen und trotz Überholung lief das alles nicht so wie wir wollten. Jetzt läuft alles wie es soll, ein paar Pferdchen sind dazu gekommen, nur der Klang war bei den Kadrons NOCH geiler, aber nun ja... :wink:
Hatten den Motor eh noch mal raus und Köpfe runter, nur um mal nach dem rechten zu sehen. Alles wie's sein soll. :thumb:

Gruß,
Thorsten
:gut: :gut:

Harald
Bild

So, nu hab' ich auch 'nen Blog:
https://stallarbeiten.blogspot.com
Antworten