Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
yoe
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 08.06.2010 13:18
IG T2 Mitgliedsnummer: 750
Wohnort: Ahlden (Aller)

Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von yoe » 11.12.2016 20:20

Hallo zusammen und einen schönen Sonntag Abend,

ich habe vor einiger Zeit schwachsinnigerweise den scheinbar defekten Kühlschrank aus meinem Bus demontiert und entsorgt :wall: .
Nun bin ich auf der Suche nach dem korrekten Modell damit ich mich auf die Suche nach Ersatz machen kann.
Eine Kühlbox ist einfach keine gute Alternative zum Original :shock: .

Die Electroluxreihe 183-185 ect. scheint ja nur für die späteren Baujahre gut zu sein (Bedienelemente oben).

Kann mir bitte mal jemand die korrekte Modellbezeichnung raussuchen :hilfe: ?
Oder hat vielleicht noch jemand so n Ding rumliegen :) ?

Danke und Grüße,
yoe
Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie (Albert Einstein).

Benutzeravatar
T2B-78
T2-Süchtiger
Beiträge: 457
Registriert: 28.10.2012 19:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Norderstedt

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von T2B-78 » 11.12.2016 22:53

Hallo Joachim,

hier die Bilder von innen vom Kühlschrank in meinem Helsinki.
Wie schon in der PN beschrieben handelt es sich um einen Elektrolux mit 12/220V und Gas-Betrieb.
Da der Bus im Winterschlaf ist, kann ich leider nicht mehr Infos liefern.

Grüß
Jens
Dateianhänge
20160507_173659.jpg
R0017231.JPG
R0017229.JPG

Benutzeravatar
Duetto
T2-Süchtiger
Beiträge: 236
Registriert: 09.10.2014 23:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 796
Wohnort: Hofheim/Taunus

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von Duetto » 11.12.2016 23:45

Hallo Joachim,

hier das Typenschild des bei mir ursprünglich verbauten Absorber-Gerätes:
Kühlschrank.jpg

Ersetzt habe ich den durch einen Waeco Kompressorkühlschrank, dann muss allerdings wegen der Bautiefe der Wassertank weichen:
20160708_173121.jpg
Allerdings machte der in Kroatien bei 40+ Grad auch noch problemlos Eis :thumb:

Gruss,
Uli

Benutzeravatar
yoe
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 08.06.2010 13:18
IG T2 Mitgliedsnummer: 750
Wohnort: Ahlden (Aller)

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von yoe » 12.12.2016 20:51

Holla Uli,

glatte Sache, das mit Deiner Eismaschine 8) !
Den Originalschrank hast Du nicht zufällig noch irgendwo rumfliegen :lol: ?
Zu diesem Modell findet sich fast nichts im Netz :| ...

Werde trotzdem ordentlich weiterrecherchieren, damit wir im Frühling wieder ruhig schlafen können ohne das Düsentriebwerk neben der Murmel nachts :? ...

Grüße,
Joachim
Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie (Albert Einstein).

Benutzeravatar
Matthias S.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1237
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von Matthias S. » 12.12.2016 21:27

Hallo Uli
welches Modell von Waeco ist dein Kühlschrank?
Wir sind auch am Überlegen unseren im Offenbach zu ersetzen.
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
yoe
T2-Fan
Beiträge: 39
Registriert: 08.06.2010 13:18
IG T2 Mitgliedsnummer: 750
Wohnort: Ahlden (Aller)

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von yoe » 14.12.2016 19:40

Moin Matthias,

warum willst Du Deinen ersetzen?
Was ist das für ein Modell, vielleicht passt der ja bei mir und Du willst ihn loswerden :) ?

Grüße,
Joachim
Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie (Albert Einstein).

Benutzeravatar
Matthias S.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1237
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von Matthias S. » 14.12.2016 23:15

Hallo
Die Leistung der Absorberkühlschränke reicht uns nicht. Daher wollen wir etwas leistungsstärkeres. Der Originale von 1975 wird aber eingelagert.
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1626
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von aircooled68 » 14.12.2016 23:50

Hallo zusammen,
den Waeco Coldmachine Umbau kann ich nur empfehlen. Regelmäßig gefrorene Lebensmittel morgens... Der RM18? passte bei mir, wenn man das ganze Gasgeraffel oben entfernt hat. Nur Platz für den klobigen Kompressor brauchts halt (und den schwierig zu bekommenden passenden Kühlschrank/Eisbox).
Ich würde mir jetzt keinen festen Kühlschrank mehr einbauen, sondern eher auf eine Waeco Kompressorkühlbox gehen. Damit ist man imho viel flexibler.
Gruß Jan
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
bullide
T2-Süchtiger
Beiträge: 566
Registriert: 08.10.2011 00:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Chemnitz

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von bullide » 16.12.2016 22:27

Duetto hat geschrieben:Hallo Joachim,

hier das Typenschild des bei mir ursprünglich verbauten Absorber-Gerätes:
Kühlschrank.jpg

Ersetzt habe ich den durch einen Waeco Kompressorkühlschrank, dann muss allerdings wegen der Bautiefe der Wassertank weichen:
20160708_173121.jpg
Allerdings machte der in Kroatien bei 40+ Grad auch noch problemlos Eis :thumb:

Gruss,
Uli

Hallo Uli,
Wo hast du stattdessen deinen Frischwassertank platziert?
FG MARCUS :)
Bild

Benutzeravatar
Matthias S.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1237
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von Matthias S. » 18.12.2016 15:12

Hallo
Ich präzisiere nun nochmal meine Frage.
wir suchen konkret einen Kompressorkühlschrank, der in den dafür vorgesehen Schrankplatz des Offenbach passt (müsste identisch mit dem Helsinki).
Bei Beibehaltung des Gasherds und möglichst wenig Anpassung am Schrank.
Hat da schon mal jemand etwas passendes gefunden.
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
Thomas*022
T2-Meister
Beiträge: 101
Registriert: 13.10.2003 00:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 22
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von Thomas*022 » 19.12.2016 13:50

Hallo Matthias,

ich habe mir den Engel CK47 Kühlschrank angeschaut, gibt es mit TEAK Frontblende, das müsste ganz gut passen.
Hab nur einen Link auf die schnelle gefunden: http://www.smart-nautic.de/detail/index ... tegory/522
Das Teil gibts auch teils deutlich billiger noch, muss man bissl suchen.

gruß, Thomas

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Matthias S.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1237
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von Matthias S. » 14.01.2017 13:04

Hallo
der Engel CK 47 sieht in der Tat ganz brauchbar aus, er ist 4 cm schmäler aber leider auch 5cm tiefer als der alte Westi Kühlschrank. Der Dometic CRX 50 hat die gleichen Maße. Der sagt mir eher zu, Dometic- Waeco- Elektrollux. Hat das schon jemand mal jemand umgebaut, wie weit steht der Kühlschrank tatsächlich aus dem Schrank?
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
Duetto
T2-Süchtiger
Beiträge: 236
Registriert: 09.10.2014 23:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 796
Wohnort: Hofheim/Taunus

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von Duetto » 17.01.2017 06:40

Matthias S. hat geschrieben:Hallo
Ich präzisiere nun nochmal meine Frage.
wir suchen konkret einen Kompressorkühlschrank, der in den dafür vorgesehen Schrankplatz des Offenbach passt (müsste identisch mit dem Helsinki).
Bei Beibehaltung des Gasherds und möglichst wenig Anpassung am Schrank.
Hat da schon mal jemand etwas passendes gefunden.
Grüße, Matthias
Sorry, habe hier länger nicht mehr reingeschaut :?

Mein Kühlschrank ist ein Waeco CRX 50. Da er allerdings tiefer baut als der originale, musste mein Frischwassertank unter das Auto weichen. Wie das mit dem Herd im Offenbach ausschaut wäre somit zu prüfen.

Mir was das originale Erscheinungsbild wichtig, Kühlschränke mit eigener Front und gar noch Lüftungsschlitzen finde ich potthässlich...

Ich habe die originale Tür mittels Schleppscharnier vor die eigentliche Kühlschranktür gebaut. So wie zu Hause in der Küche bei Einbaukühlschränken. Von aussen sieht man also keinen Veränderung. Den Korpus musste ich geringfügig innen anpassen, da der neue Kühlschrank etwas schmaler ist.

Wenn gewünscht, kann ich noch ein paar Bilder raussuchen.

Gruss,
Uli

Gesendet von meinem S4 mit Tuppertalk

Benutzeravatar
Matthias S.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1237
Registriert: 24.08.2012 22:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von Matthias S. » 17.01.2017 12:44

Hallo
ich habe das Problem dass der ganze Schrank beim Offenbach nur 46cm tief ist, die Tiefe beider Kühlschränke ist aber mit 51cm angeben. Ist die Tiefe des Helsinki Schrank anders? Ich hatte ja schon geschrieben dass ich auch eher zu Waeco/Dometic tendiere. Hast Du ein Bild vom Kühlschrank vor dem Einbau von hinten, mich würde interessieren ob er die 51cm tiefe über die ganze Fläche braucht denn an der Trennwand hinter dem Beifahrersitz könnte man ja was wegsäbeln.
Ansonsten interessieren auch Bilder von deinem Umbau.
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
Duetto
T2-Süchtiger
Beiträge: 236
Registriert: 09.10.2014 23:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 796
Wohnort: Hofheim/Taunus

Re: Kühlschrank T2 Helsinki -> Modell?

Beitrag von Duetto » 18.01.2017 01:15

Matthias S. hat geschrieben:Hallo
ich habe das Problem dass der ganze Schrank beim Offenbach nur 46cm tief ist, die Tiefe beider Kühlschränke ist aber mit 51cm angeben. Ist die Tiefe des Helsinki Schrank anders? Ich hatte ja schon geschrieben dass ich auch eher zu Waeco/Dometic tendiere. Hast Du ein Bild vom Kühlschrank vor dem Einbau von hinten, mich würde interessieren ob er die 51cm tiefe über die ganze Fläche braucht denn an der Trennwand hinter dem Beifahrersitz könnte man ja was wegsäbeln.
Ansonsten interessieren auch Bilder von deinem Umbau.
Grüße, Matthias
Der Korpus beim Helsinki ist , nach Ausbau des Wassertanks, in mm
(B * H * T)
430 * 580 * 540

Der Kühlschrank hat folgende Abmessungen:
380 * 534 * 447 WAECO CoolMatic CRX 50
406 * 536 * 495 mit Flush-Mount Rahmen (vorne bündig)
384 * 536 * 447 mit Standardrahmen
Wobei ich ihn ohne Rahmen, aber in der TIefe soweit versenkt montiert habe, dass ich die Originaltür erhalten konnte.

Oh, jetzt sehe ich auf der Dometic Seite gerade, dass der Kühlschrank CRX 50 S heißt und andere Abmessungen hat. Aber z.B. hier https://www.campingshopwagner.de/produc ... --45L.html gibts noch "meine" Version. Im Anhang siehst Du den Kühlschrank von hinten:
K1.jpg
In der Breite hatte ich also 50 mm und in der Höhe 44 mm auszugleichen. Ich habe dazu schwarz lasierte Abstandshölzer von innen im Korpus befestigt und daran den Kühlschrank verschraubt:
K2.jpg
K3.jpg
K4.jpg
Ohne versenkte Tür könnte es also auch im Offenbach klappen?

Gruss,
Uli

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste