Nochmal Thema Keder beim Sonnensegel

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
Fichel
T2-Süchtiger
Beiträge: 418
Registriert: 18.01.2012 20:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Rhede, Westfalen

Nochmal Thema Keder beim Sonnensegel

Beitrag von Fichel » 10.01.2017 17:34

Tag zusammen.
Ich hab ein Sonnensegel für meinen Wohni mit 7mm Kederleiste. Jetzt wäre es ja praktisch, wenn ich einen Adapter hätte, der in die Regenrinne eingehängt und wo der Keder eingezogen werden kann. Das Ding bei Olaf ist ja zum vernähen. Hat irgendjemand sowas, oder kann mir sagen wo man das bekommen kann? Hab im Netz nichts gefunden, kann mir aber nicht vorstellen, dass es das nicht gibt.

ruß,
Thorsten

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1461
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Nochmal Thema Keder beim Sonnensegel

Beitrag von aircooled68 » 10.01.2017 17:40

Hi, probiers mal mit ner Doppelkederschiene. Habe aber keine Erfahrungen damit...
https://www.reimo.com/de/90120-doppel_k ... ne_2500mm/
Grüße Jan
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3466
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Nochmal Thema Keder beim Sonnensegel

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 11.01.2017 12:34

Hier hatten wir das Thema schon einmal:
Aus irgendeinem Grund hat sich das bei mir eingebrannt.
url]http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f= ... onnensegel[/url]


Viele Grüße,
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 13 Gäste