Trumatic SBA 1800

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Tom-Muc
T2-Autor
Beiträge: 3
Registriert: 13.08.2017 15:52
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Trumatic SBA 1800

Beitrag von Tom-Muc » 14.08.2017 20:32

Servus zusammen,
ich bei seit kruzem stolzer Besitzer eines Westfalia Helsinki Campers.
Das Blech ist sehr gut, aber Innen war der Bus ziemlich runtergekommen. Bin gerade dabei alles so original wie möglich zu restaurieren.
Es ist u.a. eine Gaszeizung Trumatic SBA 1800 verbaut, die leider gar nichts macht. Habe die Batreieen im Kästechen ausgetausch (Spannung liegt an der Heitzung an, aber es gibt keinen Zündfunken).

Nun meine Frage: Gibt es irgendwelche Tipps für die Restauration der Heizung, Ersatzteile (wohl weniger) oder eine gute Alternative (WICHTIG: gleiche Stelle und Bodenkamin).

Danke für Eure Tipps!

Grüße aus München
Thomas

goggobiber
T2-Süchtiger
Beiträge: 174
Registriert: 20.05.2009 13:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Trumatic SBA 1800

Beitrag von goggobiber » 14.08.2017 22:55

Hallo Thomas,

sind die Batterien richtig herum eingesetzt? Sind die Kontakte im Batteriekästchen vorhanden und blank? Oft sind sie durch überalterte Batterien zerfressen. Ich drück´ Dir die Daumen, dass es so eine einfache Ursache ist.

Jonas_Kessler
T2-Süchtiger
Beiträge: 279
Registriert: 20.03.2016 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Trumatic SBA 1800

Beitrag von Jonas_Kessler » 15.08.2017 07:41

... Ersatz wird ziemlich schwierig, denn Bodenkamin gibt es seit Jahrzehnten nicht mehr. Wenn wirklich nichts mehr zu retten ist, wird nur die Suche nach einer funktionsfähigen alten 1800 helfen, war z.B. auch in Eriba-Wohnwagen serienmäßig verbaut ...

Benutzeravatar
Veeduby
T2-Süchtiger
Beiträge: 361
Registriert: 24.04.2012 15:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Trumatic SBA 1800

Beitrag von Veeduby » 15.08.2017 10:10

Hi Thomas,

was suchst Du jetzt genau? Die Elektronik wo den Zündfunken macht? Zauberwort für Googel ist Zündautomat.

Sowas: https://www.fritz-berger.de/artikel/zue ... tnerid=34H

Irgendwo in meinem Fundus muss eine Kiste sein wo solche Teile drinliegen. Soll ich mal Lagertauchen gehen?
Kann sein, da hats noch mehr Teile von den Heizungen.

Alternativ könnte man auch alles verwursten wo ein Zündfunke hergibt, z.B. ein einfacher Piezozünder. Funkt'ioniert auch ohne Batterie, welche sonst immer leer ist wenn man sie braucht.
https://www.amazon.de/piezoz%C3%BCnder/ ... %C3%BCnder

Maik

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5277
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Trumatic SBA 1800

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 15.08.2017 13:26

Jonas_Kessler hat geschrieben:
15.08.2017 07:41
war z.B. auch in Eriba-Wohnwagen serienmäßig verbaut ...
öiey, nicht den Eriba Markt plündern :twisted: - dann such lieber bei Segelschiffen :thumb:

Bulli & Eriba Grüße,

Bild

Tom-Muc
T2-Autor
Beiträge: 3
Registriert: 13.08.2017 15:52
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Trumatic SBA 1800

Beitrag von Tom-Muc » 08.09.2017 22:16

danke für Eure Tipps!
Im Urlaub hat die Zündautomatic irgendwann begonnen zu funktionieren. Hab keinen Drehschalter mehr auf der Heizung und de Schieber war auf an hängen geblieben.
Die Heizung funktioniert jetzt.
Jetzt bräuchte ich nur noch den Drehknopf auf der Heizung drauf! HAt zufällig jemand so was rumliegen und braucht es nicht mehr?

Grüße aus München
Thomas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 124 Gäste