Stecker am HBZ und an der Hupe

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
Nico495
T2-Süchtiger
Beiträge: 180
Registriert: 19.02.2017 00:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Schweinfurt

Stecker am HBZ und an der Hupe

Beitrag von Nico495 » 01.10.2017 01:03

Hallo,

ich möchte gern den Kabelbaum vorn zum HBZ und zur Hupe (Das ist ja einer) neu zu machen.
Leider weiß ich nicht, wie die Stecker bzw. Adapter heißen, die am HBZ aufgesteckt werden (Rund (Zylinderförmig), Schwarz). Auch die Schutzkappen für die Hupenstecker finde ich nicht.
Ich hoffe mir kann jemand helfen!

Gruß Nico
Bild

Jonas_Kessler
T2-Süchtiger
Beiträge: 279
Registriert: 20.03.2016 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Stecker am HBZ und an der Hupe

Beitrag von Jonas_Kessler » 01.10.2017 10:21

Gummitülle Hupe gibts z.B. bei

http://www.vw-ersatzteilvertrieb.com/Ka ... e-Hupe.htm

Das der Meister Gummie mit IE schreibt, muss man halt wissen, dann klappt das mit der Suchfunktion besser...

j.

Benutzeravatar
Nico495
T2-Süchtiger
Beiträge: 180
Registriert: 19.02.2017 00:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Schweinfurt

Re: Stecker am HBZ und an der Hupe

Beitrag von Nico495 » 01.10.2017 12:46

Super, danke!
Wichtig sind für mich auch die Stecker am HBZ..

Gruß Nico
Bild

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4942
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Stecker am HBZ und an der Hupe

Beitrag von Norbert*848b » 01.10.2017 12:56

Nico495 hat geschrieben:
01.10.2017 01:03
Leider weiß ich nicht, wie die Stecker bzw. Adapter heißen, die am HBZ aufgesteckt werden (Rund (Zylinderförmig), Schwarz).
Flachkontaktgehäuse (da gibt es 2 - oder 3 polige Ausführungen).
https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/typ+ ... 5-98020/#7
Google-Suche über die Teilenummer.
Die elektrische Verbindung wird dann über Flachsteckhülsen mit Rastnasen vorgenommen.
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Nico495
T2-Süchtiger
Beiträge: 180
Registriert: 19.02.2017 00:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Schweinfurt

Re: Stecker am HBZ und an der Hupe

Beitrag von Nico495 » 01.10.2017 14:16

Hallo Norbert!

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Super Seite. direkt gespeichert :D

Ich habe meinen Kabelbaum eben aus der Kiste hervorgekramt und gesehen, dass er zwei dreipolige Stecker hat (schwarz, Schwarz-rot, rot) Beides mal identisch. Verkabelung im Stecker auch :)

Im Stromlaufplan steht das so auch da:
Bildschirmfoto 2017-10-01 um 13.13.52.png
Wie ist das denn zu verstehen.
Gruß Nico
Bild

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4942
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Stecker am HBZ und an der Hupe

Beitrag von Norbert*848b » 01.10.2017 14:58

Nico495 hat geschrieben:
01.10.2017 14:16
Wie ist das denn zu verstehen.
Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erhalten die Fahrzeuge für bestimmte Exportländer eine Warneinrichtung, die den Ausfall eines Bremskreises anzeigt. Sie besteht im wesentlichen aus der Warneinrichtung am Hauptbremszylinder, dem Warnschalter und der als Druckknopf ausgebildeten Warnleuchte.
vgl. bitte auch: forum/viewtopic.php?f=7&t=23450&hilit=schalter
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Nico495
T2-Süchtiger
Beiträge: 180
Registriert: 19.02.2017 00:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Schweinfurt

Re: Stecker am HBZ und an der Hupe

Beitrag von Nico495 » 01.10.2017 19:02

Hallo Norbert,

ja das war mir klar, dass es die zwei gibt. Mich verwunderte bloß, dass beide 3 polig sind bei mir, statt 2 und 3. :wink:
Ich baue es einfach so nach wie es ist, ist ja keine große Sache ;)

Gruß Nico
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 99 Gäste