Thermostat Ersatz

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
david88
T2-Profi
Beiträge: 82
Registriert: 09.07.2013 13:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Thermostat Ersatz

Beitrag von david88 » 12.11.2017 19:48

Hallo Forum,

da bei meinem Motor die ganze Thermostatmechanik fehlte habe ich das zeugs jetzt gebraucht besorgt und verbaut.
Der Thermostat musste ich neu kaufen und habe mir diesen bei Bus OK bestellt.

https://www.bus-ok.de/T1-und-T2-Thermos ... 111119159A

Beim Einbau fällt mir jetzt auf dass sich mit dem Thermostat die klappen nicht kpl. schließen sondern schätzungsweise nur zur hälfte.
Beim vergleich mit dem original Thermostat ist mir aber kein übermäßiger Längenunterschied aufgefallen, max. 1mm ausdehnungsunterschied.
Das erklärt mir aber nicht warum die Klappen nur bis zur hälfte schließen.

Jetzt meine Frage an euch, hat schon jemand diesen Thermostat verbaut und erfahrungen im Betrieb gemacht.
Meint ihr die Funktion ist auch mit halb offenen Klappen gewährleistet?
Ich habe schon vor auch bei kälteren Temperaturen zu fahren.
Gibt es evtl. den original Thermostat noch irgendwo zu kaufen?


Schöne Grüße
David

Benutzeravatar
woita
T2-Süchtiger
Beiträge: 584
Registriert: 19.12.2015 00:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 827
Wohnort: Oberaudorf
Kontaktdaten:

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von woita » 12.11.2017 20:21

Beim Preis hats mich fast umgehauen.
Hier gibts das für die Hälfte:
http://www.ebay.de/itm/VW-Kaefer-Karman ... 2548.l4275

Wenn das die klappen nicht schließt, bringt dir das nicht so viel. Denn wichtig ists ja nach dem Startvorgang und sorgt dafür, dass weniger gekühlt wird, wenn der Motor eh noch kalt ist.
Für den Preis und mangelnde Funktion würd ich das eher weglassen, bzw. auf dem nächsten Treffen ein altes Teil suchen.

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5288
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von Norbert*848b » 12.11.2017 20:48

Hallo David,
hast Du den Halter entsprechend modifiziert und die geänderte Einbauvorschrift berücksichtigt?
(Den vorhandenen Halter würde ich nicht zurecht flexen, vielleicht begegnet Dir irgendwann einmal ein Gebrauchtteil auf irgendwelchen Teilemärkten, aber dann bitte testen, da wird auch gern Schrott für vieGeld angeboten. Die windungen sollten eng aneinander liegen, das Thermostat darf sich nicht auseinander ziehen lassen, ...erst ab ca. 6 kg sollte sich etwas bewegen können.)
Y_job_09292.jpg
http://www.vw-resource.com/thermostat.html
... zur Info:
http://www.1600i.de/1600i-tipps/kuehllu ... appen.html
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

david88
T2-Profi
Beiträge: 82
Registriert: 09.07.2013 13:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von david88 » 13.11.2017 18:47

Hallo danke euch für die Antworten. Den halter habe ich nicht modifiziert. Werde das jetzt mal nach anleitung machen. Mal schauen obs klappt
Cheers

david88
T2-Profi
Beiträge: 82
Registriert: 09.07.2013 13:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von david88 » 15.11.2017 17:51

Hallo zusammen, ich habe mir das ganze Gewerke jetzt nochmal angeschaut und verstehe immer noch nicht wie das mit dem mexikanischen Thermostat funktionieren soll. Laut Anleitung muss bei der Halterung der bügel entfernt werden. Soweit klar. Wenn ich nun den thermostat auf die druckstange aufschraube und die mechanik nach unten ziehe damit die klappen ganz geschlossen sind bin ich tiefer als die halterung montiert werden kann. muss hier eventuell auch eine andere druckstange verbaut werden? Hat von euch schon jemand diesen umbau vorgenommen? Cheers

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5288
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von Norbert*848b » 16.11.2017 01:16

Hallo David,
nach dem Lesen dieses Threads aus dem Thesambaforum:
https://www.thesamba.com/vw/forum/viewt ... 2b36364738
kann ich mir nun gar nicht sicher sein, dass man das Thermostat tatsächlich mit geschlossenen Klappen einstellen sollte.
Wie da herausgefunden wurde, ist der Hub weitaus geringer als bei den originalen Teilen, also statt 13 mm nur etwa 7. :?
Dann mag es tatsächlich besser sein, die Klappen im kalten Zustand leicht geöffnet zu lassen um massive Hitzeschäden vorzubeugen.
Ich würde mich jetzt nicht auf die Messung des Verfassers "Danwvw "verlassen, sondern selbst die Ausdehnung bei 70°C einmal genau überprüfen.
Eingebaut haben wohl schon einige das Teil wie man das bei diesem Händler sehen kann, leider fehlt da ein Erfahrungsbericht der Dir helfen könnte.
https://www.paruzzi.com/fr/pieces-detac ... ions/1907/
Den sehr wichtigen Hinweis "Let op" habe ich einmal für Dich übersetzt, falls Dein niederländisch nicht so pralle sein sollte:
Hinweis: Dieser Thermostat hat einen Nachteil. Wenn dieses Teil versagt, öffnet es nicht die Klappen im Kühlgebläse wie das ursprüngliche originale Teil, sondern hält die Klappen in der geschlossenen Position auch wenn der Motor die Betriebstemperatur erreicht hat. Regelmäßige Überwachung und Aufmerksamkeit sind daher wichtig. Die Technologie dieser Art ist jedoch moderner und zuverlässiger als der sogenannte Balg-Thermostat.
Vielleicht wäre es unter dem Strich doch besser und risikoärmer, sich ein gebrauchtes Original- oder ein Neuteil dieser Firma zuzulegen.
http://www.awesomepowdercoat.com/thermo ... built.html
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

david88
T2-Profi
Beiträge: 82
Registriert: 09.07.2013 13:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von david88 » 16.11.2017 09:40

Hallo Norbert, sehr hilfreich dein links danke.
Jetzt wirds wieder mal kompliziert :( , ich werde als erstens die Ausdehnung checken.
Ich halte dich auf dem laufenden :wink:

MichaIN
T2-Süchtiger
Beiträge: 386
Registriert: 19.02.2017 23:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 845
Wohnort: Ingolstadt

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von MichaIN » 16.11.2017 09:56

Hallo David,

im parallel laufenden Thread forum/viewtopic.php?f=7&t=5531 geht es zwar um den Typ 4- Thermostat, aber vielleicht ist der dortige Verweis auf die Fiat 500 /Fiat 126-Thermostate hier auch von Interesse?

Zumindest die Originalversion scheint dasselbe Funktionsprinzip zu haben (siehe dortige Bilder). Zur Öffnungstemperatur stand leider nichts dort.

Gruß Michael
Bild

david88
T2-Profi
Beiträge: 82
Registriert: 09.07.2013 13:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von david88 » 17.11.2017 10:51

Hey Ich glaub ich bestell mir ein originaler nachbau aus amerika. Erscheint mir als die beste lösung.

harr.1981
T2-Fan
Beiträge: 40
Registriert: 19.04.2017 14:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von harr.1981 » 17.11.2017 12:42

Ich fahre den in meinem T3 CU auch seit etwas mehr als ein Jahr. Er macht was er soll und sieht gut verarbeitet aus. :wink:

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5288
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von Norbert*848b » 17.11.2017 13:31

david88 hat geschrieben:
17.11.2017 10:51
Hey Ich glaub ich bestell mir ein originaler nachbau aus amerika. Erscheint mir als die beste Lösung.
... sehe ich auch so, ... natürlich musst Du Dann zusehen, dass Du wieder zu einem Originalhalter kommst, denn der alte Balg Typ braucht schon die Begrenzung nach oben, also den Bügel. :wink:
(Ich hatte Dich ja vorgewarnt...)
harr.1981 hat geschrieben:
17.11.2017 12:42
Ich fahre den in meinem T3 CU auch seit etwas mehr als ein Jahr. Er macht was er soll und sieht gut verarbeitet aus.
Ja, auch in amerikanischen Foren konnte ich da nichts Negatives in Erfahrung bringen, die Qualität des verwendeten Materials soll auch besser sein. :wink:
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

david88
T2-Profi
Beiträge: 82
Registriert: 09.07.2013 13:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von david88 » 17.11.2017 14:53

Hallo Norbert, habe zum glück noch einen 2. Halter. Ansonsten gibts die auch bei bus ok. Ich werde aufjedenfall mitteilen wie es geklappt hat sg

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5288
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von Norbert*848b » 17.11.2017 16:11

... zur Erinnerung: Wir sprachen aber auch über Gebrauchtteile (zur Schonung des Porte­mon­naies)...für den Typ 1 Motor durchaus noch zu bekommen wie ich gerade sehe...
S 33: http://www.ralfs-vw-teile.de/pdf/Teile_Bus_T2.pdf
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Kolja
T2-Süchtiger
Beiträge: 319
Registriert: 01.03.2010 01:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von Kolja » 17.11.2017 18:39

Hallo Norbert und Co,

habe ich mich verguckt, oder ist das hier ein gutes Angebot noch das richtige Thermostat zu bekommen?

https://www.ebay.de/itm/192067977128

Vielen Dank und schöne Grüße,
Kolja
home is where i park it

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5288
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Thermostat Ersatz

Beitrag von Norbert*848b » 18.11.2017 00:00

... mit Sicherheit kein schlechtes Angebot, da es sich um ein original Neuteil handelt.... :D
... anderenorts wird das bereits auch für ein Gebrauchtteil aufgerufen. :?
... obwohl das Angebot von Ralf immer noch nicht so schlecht dasteht. :D
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste