[Workshop] Westfaliastoffe aufpeppeln

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
Benutzeravatar
westfaliafan
T2-Süchtiger
Beiträge: 656
Registriert: 01.01.2008 21:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Münster am Stein Ebernburg

[Workshop] Westfaliastoffe aufpeppeln

Beitrag von westfaliafan » 21.08.2008 19:55

Hallo Gemeinde,

Heute hatte ich Zeit und Muße, war sowieso am Bus und hab mal wieder das Dach aufgeklappt, da hat mich das

Bild

angelächelt.

Nun gut, gestört hat mich das schon manchmal im Urlaub, aber wie es so ist, nach dem Urlaub Bett abziehen und fertich. :oops:

Wie gesagt, heute hatte ich Zeit und wollte diese Boppel wegmachen. Ist aber nicht so einfach; Der Stoff hat die Angewohnheit bei Nutzung die Haare zu stellen

Bild

und diese sogenannten Boppel festzuhalten.
Da ich keine Lust hatte bis zum Jahr 3000 alle einzeln abzuschneiden und ich bei Schneiden sowieso nur an meine Murmel und die Selbstkasteiung mittels Rasenmäher denke war der Weg der Assoziation gegeben und klar:

Ich rasiere meine Matraze!!!

Bild

mit dem Output:
Bild
da geht ja ganz schön was ab und das Resultat stellt mich auch zufrieden:
Bild


Bild

Das geht auch mit den restlichen Stoffen im Kofferraum oder auf den Sitzen.
Wenn der Stoff noch nicht offen ist (und ich hab noch keine Stelle bei mir gefunden) kann der das gut ab.

Ich hoffe, irgendeinem bringt das was!


Grüße, Andreas

Benutzeravatar
bullimover
T2-Meister
Beiträge: 102
Registriert: 15.04.2008 22:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Tittling

Beitrag von bullimover » 21.08.2008 21:40

Ich trau meinen Aüglein nicht, :shock: :lol: das ist ne klasse Idee!

Benutzeravatar
Benschpal
*
*
Beiträge: 1918
Registriert: 18.11.2007 17:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nahe Wieselburg in Niederösterreich, Österreich

Beitrag von Benschpal » 21.08.2008 23:50

hat ja offensichtlich gut geklappt. auf sowas muss man mal kommen! :shock:

sieht gut aus

bensch

Benutzeravatar
skipperfrank
T2-Süchtiger
Beiträge: 307
Registriert: 06.04.2008 22:20

Beitrag von skipperfrank » 22.08.2008 00:41

ist das ein Damen-Bart-Epilierer oder ein normaler rasierapparat?
1stes Mitglied der bayrisch-tyroler Inntalsplittergruppe der busfahrenden judäischen Volksfront.




.....JEHOVA.....JEHOVA.....

Benutzeravatar
Mani
Wohnt im T2!
Beiträge: 1276
Registriert: 17.05.2005 23:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 79
Wohnort: Wustermark bei Berlin

Beitrag von Mani » 22.08.2008 01:33

hallo,

ihr scheint keine Katze bei euch zu hause zu haben, denn sonst wüstet ihr längst, dass das klappt. :mrgreen:

Unsere vergreift sich nämlich an unserer Couch, da bleibt einem auch nichts anderes übrig, als die gezogenen Fäden abzurasieren.

aber schön anzusehen ist der Stoff schon danach, fast wie neu :D

schöne Grüße
Mani
Bild

Bild Bild

Benutzeravatar
westfaliafan
T2-Süchtiger
Beiträge: 656
Registriert: 01.01.2008 21:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Münster am Stein Ebernburg

katze

Beitrag von westfaliafan » 22.08.2008 08:09

@skipperfrank:

Epilierer ziehen doch angeblich die Haarwurzeln mit raus?
Glaub ich nicht so gut, ist so ein Haar und Bartschneider, Modell Lidl

@Mani:

Katze? Viel zuviele die kacken alle in meinen Garten!

:evil: :evil: :evil:


Grüsse, Andreas

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8092
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Beitrag von bigbug » 22.08.2008 09:37

Na als Naßrasierer hat man da wohl verloren, außer man verbindet das mit nem Reinigungsschaum ;-)
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
bullimover
T2-Meister
Beiträge: 102
Registriert: 15.04.2008 22:01
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Tittling

Beitrag von bullimover » 22.08.2008 10:08

bigbug hat geschrieben:Na als Naßrasierer hat man da wohl verloren
:lol: :lol: :lol: Aber die Stoffe müffeln dann nicht mehr so :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Harald
Wohnt im T2!
Beiträge: 6382
Registriert: 10.06.2003 11:18
Wohnort: Bremen

Beitrag von Harald » 22.08.2008 10:10

Moin Andreas,

schlichtweg dolle Sache das. Von solchen Tipps lebt das Forum!

Danke,
Harald*393
Bild

Benutzeravatar
Unaufhaltable
T2-Süchtiger
Beiträge: 231
Registriert: 19.06.2008 15:03
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 60385 Frankfurt am Main

Beitrag von Unaufhaltable » 22.08.2008 12:10

Unter der Produktbezeichnung

Fusselrasierer

gibt's das bei allen Kaufhäusern und im Kurzwarenhandel für unter 10 Eur.


Damit hat Kerstin unseren Westi auch wieder glatt rasiert.

Von der Verwendung eines Rasierers rate ich ab, der ist zum einen zu fein vom Scherblatt her (Fusseln gehen nicht rein), zum anderen kannst du den Scherkopf (und Scherblatt) hinterher wegschmeissen (weil stumpf).

Die 5-10 Euro-Fusselrasierer halten genau eine Westi-Komplettrasur gut durch... :->
Gruß

Markus

---

Moby: 78er Helsinki, Cremeweiß mit Rallystreifen, 2.0l Automatik
Leonardo aka "Der Kanadier": 76er Westfalia, Cremeweiß, 2,0l Automatik

Benutzeravatar
FW177
Wohnt im T2!
Beiträge: 3290
Registriert: 03.01.2008 20:54
Wohnort: Paderborn

Beitrag von FW177 » 22.08.2008 14:04

Egal mit welchem Rasierer man rasiert.
Pack die Fussel in ein Tütchen und lagert es trocken ein!

1. Sollte man ein Brandloch oder Riss etc. im Polster haben kann man die Fussel klein schneiden und mit Patex vermischen.
2. Dann auf das Brandloch / den genähten Riss aufbringen.
3. Jetzt bröselt man noch auf den Punkt frische (klein geschnittene) fusseln von dem Stoff und lässt es trocknen.

Durch den Patex ist das Polster noch geschmeidig, formtreu und die Fusseln haben exakt die gleich Farbe.

Ergebnis ist super!

Gruß
Florian
Bild72`er T2 a/b mit Metallschiebedach und Westfalia Campingausstattung gepaart mit Eigenkreation!

Benutzeravatar
Unaufhaltable
T2-Süchtiger
Beiträge: 231
Registriert: 19.06.2008 15:03
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 60385 Frankfurt am Main

Beitrag von Unaufhaltable » 22.08.2008 15:37

Florian, der Tipp ist wirklich geil... *ungläubigdenkopfschüttel*

Mal sehen, ob Kerstin die Fusseln eingelagert hat. :->
Gruß

Markus

---

Moby: 78er Helsinki, Cremeweiß mit Rallystreifen, 2.0l Automatik
Leonardo aka "Der Kanadier": 76er Westfalia, Cremeweiß, 2,0l Automatik

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 5 Gäste