Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
sailbulli1979
T2-Profi
Beiträge: 72
Registriert: 19.02.2005 18:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 50
Wohnort: München

Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von sailbulli1979 » 19.08.2018 17:21

Hallo zusammen,

war vergangene Woche mit einem Hänger beim TÜV Süd und da fiel auf, dass auch der Bus längst überfällig ist. Also auf die Schnelle AU und HU mitgemacht. AU problemlos und HU ebenso. Stempel bekommen mit lediglich geringen Mängeln und zwar
- Staubmanschette (Spurstangenkopf) vorne links beschädigt,
- Traggelenk / Führungsgelenk Vorderachse auf beiden Seiten oben und unten Manschette beschädigt.
Ich weiß nicht, wie lange die Manschetten verbaut waren. Wahrscheinlich seit der Restauration vor ca. 13 Jahren. Damals kam auch eine neue Vorderachse rein.

Jetzt bitte ich um eure gedankliche Mithilfe:
Gibt es für die Manschetten Ersatz in guter Qualität und wenn ja wo?
Was habt ihr mit welchem Produkt an Erfahrungen gewonnen?

Danke schon mal für eure Rückmeldung.
Walter.

Benutzeravatar
TEH 29920
Wohnt im T2!
Beiträge: 1332
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von TEH 29920 » 19.08.2018 18:05

Moin,

das ist bei mir auch gerade ein Thema..

Geben tut es die hier:

https://tk-carparts.de/schutzmanschette ... -211405375

Gruß Bernd

Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Vorstand IGT2
Beiträge: 1857
Registriert: 08.09.2009 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von GoldenerOktober *001 » 19.08.2018 20:17

Oder bei Jörg.
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5685
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von Norbert*848b » 19.08.2018 21:00

GoldenerOktober *001 hat geschrieben:
19.08.2018 20:17
Oder bei Jörg.
Autoteile Ehring?
Da existiert aber leider kein Bild im Onlinekatalog. :?
https://www.autoteile-ehring.de/de/vw-b ... elenk.html
… bei diesem Holländer scheint es noch die mit dieser doppelten Wulst zu geben wie bei den alten, originalen Teilen:
https://www.paruzzi.com/uk/volkswagen/f ... ion/21346/
… meistens bekommt man ja leider nur noch diese Ausführung:
Händlerbeispiel: http://kieftenklok.nl/shop/index.php/de ... -92-detail
PS: auch lesenswert: viewtopic.php?t=11033#p229150
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

alfi1978
T2-Profi
Beiträge: 81
Registriert: 26.05.2018 16:08
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Waging ^^

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von alfi1978 » 19.08.2018 21:19

Also ich hab die von Bernd genannten Manschetten von tk-carparts gekauft aber noch nicht eingebaut, weil ich noch auf den bestellten Ausdrücker warte...
Bild

Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Vorstand IGT2
Beiträge: 1857
Registriert: 08.09.2009 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von GoldenerOktober *001 » 19.08.2018 21:59

Hallo Norbert,

bei Jörg kauft man keine Bilder, sondern Qualität.
Die mit dem einen Wulst gehören zum T3 oder in die Tonne. Beim T2 funktioniert das nicht!

Gruß Torsten

PS.: Hatte gerade Kinderalarm, daher war meine Antwort derart kurz. Aber Du hast mich ja dankenswerterweise passend ergänzt! :thumb:
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...

User 1337 - Gelöscht

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von User 1337 - Gelöscht » 20.08.2018 13:04

Also Meyle ist sehr kritisch.
Beim T3, oberes Traggelenk, war Meyle nach 2 Jahren und ca. 4000km wieder spröde und rissig. Also VW original hält 30-35 Jahre, Meyle 1-2.
Reklamiert,(toll, die Arbeit bezahlt keiner) Ersatz bekommen von ??, die hält seit 10 Jahren.
Gleiches Drama bei den Spurstangenkopfgummis. Wenn es Kompatibles gibt, Lemförder.

Benutzeravatar
sailbulli1979
T2-Profi
Beiträge: 72
Registriert: 19.02.2005 18:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 50
Wohnort: München

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von sailbulli1979 » 20.08.2018 23:14

Hallo zusammen,

danke für eure schnelle :dog: und fundierte Rückmeldung.

Da werde ich am besten Torstens Vorschlag folgen.
Frage dazu: Bei tk ist ein Plastikteil abgebildet + die zwei Ringe. Jörg Ehring spricht von den zwei Ringen, aber nicht vom Plastikteil. Brauchts das und wofür? Ist das vll. bei Jörg auch dabei?

@ Florian, wie gings bei dir weiter? Lass uns am besten miteinander telefonieren.

Viele Grüße,
Walter.

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5685
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von Norbert*848b » 22.08.2018 01:30

Hallo Walter,
sailbulli1979 hat geschrieben:
20.08.2018 23:14
Bei tk ist ein Plastikteil abgebildet + die zwei Ringe.
Ja, dieses Plastikteil. Das ist wohl für den T3 vonnöten wenn die Manschette nur einen Balg hat.
Bei den wirklichen, originalen T2- Manschetten (und kompletten Gelenken) hab ich so etwas noch nie vorfinden können.
sailbulli1979 hat geschrieben:
20.08.2018 23:14
Jörg Ehring spricht von den zwei Ringen, aber nicht vom Plastikteil.

Ja, der Jörg hat ja wohl die richtigen doppelbalgigen Manschetten für den T2 anzubieten und da braucht es eben das Plastikteil nicht.
sailbulli1979 hat geschrieben:
20.08.2018 23:14
Brauchts das und wofür?
Da kann ich eigentlich nur mutmaßen bzw. möchte eine Hypothese aufstellen (vielleicht weiß das ein T3 Schrauber besser).
Der Plastikeinsatz soll wohl dazu dienen, dass bei Lenkeinschlag die Manschette nicht über Gebühr verdreht wird (und somit reißen kann), also nicht unnötig "gebeutelt" wird.
Bei der doppelbaligen T2 Manschette ist das wohl weniger kritisch und wurde damals konstuktionsmäßig auch so nicht vorgesehen.
Trotzdem empfiehlt es sich, die T2 Manschette unten herum und auch den Traghebel an dieser Berührungsstelle mit etwas säurefreiem Fett (was Gummi nicht aufquellen lässt, z.B. Bel Ray MC 11 oder Silikonfett) zu versehen, damit ein problemloses Verdrehen möglich ist.
Händlerbeispiel Silikonfett: https://www.ebay.de/p/FERMIT-Glissa-Sil ... 877&chn=ps

Dieser Händler hat auch zwei Qualitäten für die Manschetten im Angebot, das Reproteil auch mit der Plastikeinlage:
https://www.bus-ok.de/T2-Vorderachse
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
sailbulli1979
T2-Profi
Beiträge: 72
Registriert: 19.02.2005 18:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 50
Wohnort: München

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von sailbulli1979 » 27.08.2018 21:42

... danke Norbert und Torsten für eure Infos. Habe die Teile heute bei Jörg Ehring betellt.
Viele Grüße,
Walter.

Benutzeravatar
TEH 29920
Wohnt im T2!
Beiträge: 1332
Registriert: 12.07.2008 08:29
IG T2 Mitgliedsnummer: 628

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von TEH 29920 » 23.08.2019 21:46

Moin,

die von mir oben verlinkten hab ich schließlich doch nicht verwendet - die passten irgendwie nicht wirklich, der untere Federring fixierte die Manschette nicht wirklich gut. Es trat bereits bei den ersten Bewegungen unten Fett aus und der Federring mit der Manschette rutschten nach oben weg.
Ich hab dann eine eingelagerte Vorderachse geplündert und die alten Manschetten von dieser verwendet.

Wie sind die von Ehring? Auf der Homepage fehlt gerade zu dieser Manschette ein Bild. Sind es Doppelbalge?

Gruß Bernd

Benutzeravatar
sailbulli1979
T2-Profi
Beiträge: 72
Registriert: 19.02.2005 18:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 50
Wohnort: München

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von sailbulli1979 » 24.08.2019 23:53

Hallo Bernd,

nein, ich hatte die zwar bei Ehring bestellt, aber nicht verwendet. Sie hatten keinen Doppelbalg. Ich weiß aber leider nicht mehr, wo ich dann die mit dem Doppelbalg bestellt habe. Sie tun jedenfalls noch gut ihren Dienst nach ca. 6000 km.

VG Walter.

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5685
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von Norbert*848b » 25.08.2019 03:33

sailbulli1979 hat geschrieben:
24.08.2019 23:53
Ich weiß aber leider nicht mehr, wo ich dann die mit dem Doppelbalg bestellt habe.
Schade eigentlich, hätte mich auch irgendwie interessiert. :)
Bei der Suche nach 211 405 375 scheint es aber doch noch einige Anbieter zu geben, die die vorschriftsmäßigen Teile im Katalog haben.
Händlerbeispiele:
https://www.wagenteile.de/shop_de/40537 ... 05375.html
https://www.bus-ok.de/T3-Manschette-Tra ... in-Germany
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
BullerbüBus
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 26.08.2018 21:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 946
Wohnort: Wolfsburg

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von BullerbüBus » 25.08.2019 21:07

Hallo Ihr

Ich hatte die 211405375 damals bei Just Kampers bestellt. Momentan haben die aber nur die bei Just Kampers nur die "normalen" .. einballig...,.. wenn man bei Just Kampers nach der Art.Nr.211405375 auf Suche geht.
Meine damals gelieferten und montierten (04/20191 ).. waren von der Fa.Meyle .. 2 Ballig .. und mit 2 blauen "Klemmringen".

Haptisch gut .. Verarbeitung gut .. Haltbarkeit ..?
Wenn ich jetzt aber die og Artikelnummer bei Goooooogle eingebe .. komme ich immer auf die für den T3. Das müssten doch dann die gleichen sein ..?!
Beispiel : https://www.bus-ok.de/T3-Manschette-Tra ... gL2s_D_BwE
Suche ich andersrum .. Bus-OK.. Vorderachse und Lenkung...T2 Stabilisatoren, Traggelenke und Zubehör... komme ich wieder zur einballigen .. https://www.bus-ok.de/T2-Manschette-Tra ... -211405375..

:confused: .. Fazit bei mir.: Fa.Meyle .. 2 Ballig .. und mit 2 blauen "Klemmringen eingebaut und erstmal für gut befunden.

Gruß Mike
Dateianhänge
T2 Traggelenke-0333.JPG

Benutzeravatar
BullerbüBus
T2-Profi
Beiträge: 65
Registriert: 26.08.2018 21:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 946
Wohnort: Wolfsburg

Re: Manschette Traggelenk Vorderachse T2b

Beitrag von BullerbüBus » 25.08.2019 21:09

Ja ... die obere Manchette hab ich auch gleich danach gewechselt .. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tobi_VWT2 und 25 Gäste