Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
deltaprofi fix
T2-Profi
Beiträge: 72
Registriert: 01.04.2014 15:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Kontaktdaten:

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von deltaprofi fix »

Harald, nein, alles gut mit uns Beiden, ich hab mich verklickt. :knuddel: :wein:

Hier sollte die Nachricht hingehen.

fix
aviator hat geschrieben: 11.03.2019 11:08 Hallo in die Runde,

heute war TÜV-Termin zur Eintragung des von Tom entwickelten Umbaus. Da alles schon im Vorfeld besprochen und dokumentiert war, gab es wie erhofft keine Probleme.

Resultat: Zahnstangenlenkung eingetragen. Unter Beibehaltung des H-Kennzeichens.

Grüße

Stefan
Natürlich !
Wenn man Dinge gut plant. und mit dem Tüv bespricht, geht sehr viel.
Auch wenn Viele immer meckern, aber das sind meist die "Könner" mit der Aussage, ...."der Tüv ist doof"...!
Benutzeravatar
ghiafix
Wohnt im T2!
Beiträge: 1538
Registriert: 05.11.2008 11:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 555
Kontaktdaten:

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von ghiafix »

:lol:

Harald
Bild

So, nu hab' ich auch 'nen Blog:
https://stallarbeiten.blogspot.com
sham 69
Wohnt im T2!
Beiträge: 1292
Registriert: 16.01.2009 10:48

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von sham 69 »

Zum Thema Rückstellung des Lenkgetriebes kann ich beitragen, dass eine Veränderung des Nachlaufes deutliche Verbesserung bringt.
Benutzeravatar
Bulli-Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 495
Registriert: 16.05.2008 14:28
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von Bulli-Tom »

sham 69 hat geschrieben: 30.07.2019 15:00 Zum Thema Rückstellung des Lenkgetriebes kann ich beitragen, dass eine Veränderung des Nachlaufes deutliche Verbesserung bringt.
Wie hast Du das gelöst? Durch "Shims" am Vorderachskörper??
Zum Wohl die Pfalz :wein:
Benutzeravatar
ghiafix
Wohnt im T2!
Beiträge: 1538
Registriert: 05.11.2008 11:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 555
Kontaktdaten:

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von ghiafix »

Busachse ist ja seitlich verschraubt. Könnte man evtl mit Langlöchern lösen.
Außer er hat eine Nachbauachse eingebaut, die seitlich "nur" dicke Bleche hat.

Harald
Bild

So, nu hab' ich auch 'nen Blog:
https://stallarbeiten.blogspot.com
sham 69
Wohnt im T2!
Beiträge: 1292
Registriert: 16.01.2009 10:48

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von sham 69 »

Ich werde bei Gelegenheit mal Bilder dazu machen, Harald liegt schon richtig.
Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 758
Registriert: 22.02.2009 09:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von T2Tom »

sham 69 hat geschrieben: 30.07.2019 16:37 Ich werde bei Gelegenheit mal Bilder dazu machen
:dafür:

Grüße aus der Pfalz
Tom
Benutzeravatar
deltaprofi fix
T2-Profi
Beiträge: 72
Registriert: 01.04.2014 15:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Kontaktdaten:

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von deltaprofi fix »

Kleine Änderung.

Raus mit dem Mist :wink: , die Zahnstangenlenkung und BKV und innenbelüftete Scheibenbremsen haben einen Nachteil, kein Antrieb.
Also Umbau auf Allrad. :D

Bild
aviator
T2-Süchtiger
Beiträge: 534
Registriert: 21.05.2015 10:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 778

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von aviator »

deltaprofi fix hat geschrieben: 17.10.2019 18:15 Kleine Änderung.

Raus mit dem Mist :wink: , die Zahnstangenlenkung und BKV und innenbelüftete Scheibenbremsen haben einen Nachteil, kein Antrieb.
Also Umbau auf Allrad. :D

Sicher spannend, auch wenn ich auf dem Bild nicht viel erkennen kann. Aber mach doch bitte für den Allradumbau einen eignen Thread auf, den ich dann auch gerne verfolge.

Grüße

Stefan
Benutzeravatar
Emma
T2-Süchtiger
Beiträge: 187
Registriert: 04.08.2010 17:27
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Zahnstangenlenkung-Umbausatz, VW Bus T2

Beitrag von Emma »

Moin,

wurde hier eigentlich die Information preis gegeben von welchem Spenderfahrzeug die hier gezeigte Zahnstangenlenkung stammt? Ich habe den Fred durchgelesen aber die entscheidende Info fehlt noch. Kann natürlich sein das das so gewollt ist. Ich bin für jede Info dankbar.

Gruß
Georg
Antworten