CM Getriebe auf Typ1 Motor

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, Mario73, aps

Antworten
Benutzeravatar
t2a71
T2-Meister
Beiträge: 146
Registriert: 12.03.2006 20:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: im schönen Murgtal
Kontaktdaten:

CM Getriebe auf Typ1 Motor

Beitrag von t2a71 » 05.02.2019 22:25

Hallo zusammen,
für meinen 1915er Typ1 CT Motor konnte ich endlich ein CM Getriebe ergattern :grinseval:
Bis auf die Getriebeeingangswelle scheint soweit alles identisch zu sein. :!: :?:
Ist es zwingend erforderlich die Welle zu tauschen oder ist in der Hohlschraube genug Platz um die längere Welle aufzunehmen :?:
Gibt es evtl. noch weitere Dinge auf die ich beim Umbau achten sollte :?:
Es handelt sich übrigens um einen 74er T2B in dem Serienmäßig ein CE Getriebe verbaut ist :!:

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß Jörg
Bus Typ22, EZ. 74, 1915/CT Block, ca.70PS, Olympiablau
Audi Cabrio, 5 Zylinder, Bj. 1992
Eriba Touring Triton, Bj. 1981

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4436
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: CM Getriebe auf Typ1 Motor

Beitrag von Norbert*848b » 06.02.2019 01:06

Hallo Jörg,
t2a71 hat geschrieben:
05.02.2019 22:25
Ist es zwingend erforderlich die Welle zu tauschen oder ist in der Hohlschraube genug Platz um die längere Welle aufzunehmen
Willst Du Dich wirklich auf die Erfahrungen / (ev. nur erfolgreiche) Versuche anderer verlassen?
Bei manch einem hat es offensichtlich geklappt, erfolgreich einen Typ 1 Motor an ein Typ 4 Getriebe anzuflanschen.
Da gibt es leider Toleranzen (auch bei der Hohlschraube), manchmal passt das gerade noch so und manchmal eben nicht, da hilft nur das genaue Ausmessen m. E. nach von Deiner Seite. :wink:
… bei den Amis wurde da auch gern die Antriebswelle einfach um 11 mm abgeflext. :D
… vielleicht weiß das noch jemand besser. :mrgreen:
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
t2a71
T2-Meister
Beiträge: 146
Registriert: 12.03.2006 20:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: im schönen Murgtal
Kontaktdaten:

Re: CM Getriebe auf Typ1 Motor

Beitrag von t2a71 » 07.02.2019 23:20

Hi Norbert,

ich habe heute die Eingangswelle getauscht. Ich wollte einfach sichergehen dass ich mir nicht das Axialspiel durch die längere Welle verkleinere!
Der Tausch der Welle war einfacher als ich Anfangs dachte :grinseval:

Gruß Jörg
Bus Typ22, EZ. 74, 1915/CT Block, ca.70PS, Olympiablau
Audi Cabrio, 5 Zylinder, Bj. 1992
Eriba Touring Triton, Bj. 1981

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste