ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
Jimm88
T2-Kenner
Beiträge: 20
Registriert: 24.04.2019 12:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Jimm88 » 24.04.2019 13:19

Hallo zusammen,

neuer Bulli neuer User!
Ich bin Timo und ich habe mir auch einen kleinen / großen Traum erfüllt. Sein Name ist Eugen und kommt aus der USA.
Er ist ein T2b Bauj.: 78 mit GE-Motor und Einspritzer.
Nach dem Kauf war er schon beim KFZ Elektriker, hier hat er eine 230V Anlage, ne zweite Batterie bekommen und beim Motorspezi hat er neue Zylinder und ein paar neue Motorblechteile erhalten.
Zulassung war easy und ein Gutachten habe ich auch schon mal erstellen lassen.
Motor ist dann wohl ziemlich OK, die Karosse geht und der Innenbereich ist schon schön und gut erhalten, ein paar Kleinigkleiten werde ich aber noch machen.

Ich komme aus Würzburg und wollte mal nachfragen inwieweit es auch im Frankenland auch eine solche Szene gibt, bei der ich vlt. auch mal nach Rat fragen kann wenns mal nicht so funktioniert.
Ich würde mich über ein paar Antworten freuen.
Viele Grüße
Timo
Dateianhänge
FZNQ5920.JPG
Bei der Abholung / Ostsee
IMG_3347.JPEG
IMG_6066.JPG

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 674
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Micky77 » 24.04.2019 13:26

Schöner Bulli.
Kommt der von Privat aus Bielefeld.?
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
Jimm88
T2-Kenner
Beiträge: 20
Registriert: 24.04.2019 12:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Jimm88 » 24.04.2019 13:50

Ursprünglich wohl ja, ich hab ihn aber aus Rostock!
Warum, was negatives gehört oder erkannt?

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 674
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Micky77 » 24.04.2019 14:27

Habe Ihn erkannt. Hat meine Sitze bekommen....
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
Olli239
T2-Süchtiger
Beiträge: 599
Registriert: 20.06.2012 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Olli239 » 24.04.2019 14:36

Moin und Willkommen,

der Bulli kommt ursprünglich von Albert (thecoolvw.com)... der verkauft eigentlich keinen Mist...
Der Champagne ist ein schönes Modell, aber Teile (braun) dafür zu finden ist recht schwierig...

Viele Grüße
Olli

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 674
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Micky77 » 24.04.2019 14:58

Blechtechnisch auch alles ok?
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
Olli239
T2-Süchtiger
Beiträge: 599
Registriert: 20.06.2012 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Olli239 » 24.04.2019 15:20

Damals war zumindest eine Wagenheberaufnahme hin... und die Schweller sollte man im Auge behalten... :versteck:

Viele Grüße
Olli

Benutzeravatar
Jimm88
T2-Kenner
Beiträge: 20
Registriert: 24.04.2019 12:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Jimm88 » 24.04.2019 17:29

Der Unterboden ist super, resliches entsprechend seinem Alter!
Aber ich denke alles ohne großen aufwand machbar!
Das Heck (rechts und links an den Rückleuchten) sah schlimm aus, war aber nicht besonders wild.
Was würdet Ihr machen bzgl. Rost-Vorsorge?
Gruß
Timo

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 674
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Micky77 » 24.04.2019 17:37

Hatte da was im Hinterkopf. Hat man das noch nicht repariert.?
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
Jimm88
T2-Kenner
Beiträge: 20
Registriert: 24.04.2019 12:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Jimm88 » 24.04.2019 18:05

Was meinst du?

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8120
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von clipperfreak » 24.04.2019 21:34

Hallo, dann gibt es jetzt schon 2 Champagne Westis in Würzburg :D

einer mit Chromstoßstangen einer mit weissen :versteck:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Jimm88
T2-Kenner
Beiträge: 20
Registriert: 24.04.2019 12:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Jimm88 » 24.04.2019 21:38

Ist ja fast schon n Club! 😉

Benutzeravatar
Majocube
T2-Süchtiger
Beiträge: 271
Registriert: 12.08.2011 21:35
IG T2 Mitgliedsnummer: 624
Wohnort: Bei Coburg
Kontaktdaten:

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Majocube » 24.04.2019 21:50

Hi Timo,

zum Thema Bulli Szene, schau mal in dem Link unter meiner Signatur und hier im Forum unter der Rubrik Stammtische. Da gibt es einen Thread " Frankenstammtisch". Wir treffen uns übermorgen, vielleicht sehen wir uns ja mal

Gruß
Markus
Treff' mich hier...http://bullistammtisch.org/

Benutzeravatar
Jimm88
T2-Kenner
Beiträge: 20
Registriert: 24.04.2019 12:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Jimm88 » 24.04.2019 22:16

Danke Markus! Schau ich mir an und melde mich an wenn ich komme. Am kommenden we kann ich leider nicht.
Gruß Timo

Egon
T2-Kenner
Beiträge: 21
Registriert: 15.08.2014 08:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Würzburg

Re: ein neuer deutscher Staatsb ...ulli!

Beitrag von Egon » 25.04.2019 23:07

Hallo Timo,

willkommen in der Gemeinde. Ich komme auch aus WÜ (E'feld) und habe einen US-T2ab, aber keinen Westi. Der ist aber noch nicht soweit wie deiner, ist noch in Arbeit.
Morgen komme ich erstmals zum Stammtisch der Franggn. Vielleicht sieht man sich ja mal.
Schöne Grüße,

Egon
T2a/b 7-Sitzer 31.07.1972 US Sierragelb/Pastellweiß
Motor CB 66PS 34 PDSIT-2/3
T2a > T3 Lufti > T3 WBX > T4 MV > T4 California > T2a/b

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste