Ersatz Trumatic

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
meiermi
T2-Autor
Beiträge: 3
Registriert: 25.05.2019 15:59
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Ersatz Trumatic

Beitrag von meiermi » 03.06.2019 11:59

Hallo zusammen

Nachdem die Motortechnik et al an meinem T2 Bj 1976, Helsinki Ausbau, wieder funktioniert, Gasprüfung ebenfalls erfolt ist, habe ich die SB1800 getestet.

Piezzo funktioniert noch, allerdings kommt es nicht zur Uü dung der Heizung, sondern einer Verpuffung mit Knall nach unten in den Bodenkamin.

Ich zögere, an dem alten Ding jetzt herumzudoktern und würde eher ein Neugerät einzubauen. Wer hat hier Erfahrungen, die helfen (sowohl direktersatz am alten Standort als auch Alternativen wie Trumatic E). Danke schon jetzt!!


HG. Michael

Benutzeravatar
Mario73
*
*
Beiträge: 3149
Registriert: 18.05.2006 21:00
Wohnort: 32457 Porta Westfalica

Re: Ersatz Trumatic

Beitrag von Mario73 » 03.06.2019 19:17

Hallo Michael

Hast Du einen Boden-,Seiten- oder Dachkamin?
Ist dieser frei?
Des weiteren hilft es,die Brennerkammer nach über 40 Jahren mit Druckluft zu säubern.
Eventuell ist auch eine der Gasleitungen undicht oder die Zündkerze ist nicht mehr in Ordnung oder nicht an der richtigen Stelle.
Vielleicht kannst Du ein Bild von der Brennkammer oder generell der Heizung von unten machen.
Im schlimmsten Fall ist die Heizung geplatzt,wobei das eher den späteren Jahrgängen zu zuschreiben ist....
Mario
T2b Grawomobil,No EMPI,No Westfalia
Bild
Buswärts ins Abenteuer
http://www.interessengemeinschaft-t2.or ... ck=Mario73

Benutzeravatar
AutomaticWesty
T2-Süchtiger
Beiträge: 350
Registriert: 23.03.2012 20:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 667
Wohnort: 88339 Bad Waldsee

Re: Ersatz Trumatic

Beitrag von AutomaticWesty » 06.06.2019 13:57

Ich war mit diesem Thema vergangenes Jahres beim Ausbauer/Gasprüfer.
Von meiner Truma ist nur noch das Loch des Bodenkamin übrig - daher meine Anfrage eine neue (effizientere, sichere...) Truma Varioheat einzubauen.

Nach Rücksprache mit Truma meinte der Ausbauer es wäre nur über einen neuen "Seitenkamin" an einer Fensterlosen Seite möglich...also neue Bohrung im Blechkleid. Nach aktueller Vorschrift ist der Bodenkamin wohl nicht mehr zulässig, da sich Abgase unter dem Fahrzeug sammeln können und über Löcher zurück ins Innere gelangen können.

Wenn jemand andere Erfahrungen / Infos hat, gerne her damit...ich habe das Thema noch nicht abgeschrieben.


Grüße
Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 14 Gäste