Dichtring Schwungscheibe

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Antworten
markus196
T2-Meister
Beiträge: 140
Registriert: 27.02.2018 09:46
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Dichtring Schwungscheibe

Beitrag von markus196 » 18.09.2019 20:29

Hallo Zusammen,

kann mir jemand erklären wofür der O-Ring im Flansch der Schwungscheibe ist? Ich meine, aussen hab ich ja den Wellendichtring, der dichtet um den kompletten Flansch. Wofür dann noch der Dichtring?

Gruß Markus
T2a Deluxe, BJ70, US-Import
Vespa VBA BJ59
Vespa VBB BJ61
Motovespa 160GT BJ78
Vespa 50N BJ66
Honda CY50 BJ81

Benutzeravatar
Wolfgang T2b *354
Wohnt im T2!
Beiträge: 1884
Registriert: 27.04.2004 12:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 354
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Dichtring Schwungscheibe

Beitrag von Wolfgang T2b *354 » 19.09.2019 01:29

Hallo Markus,

der Wellendichtring verhindert den Öldurchtritt zwischen Motorgehäuse und Schwungscheibe, verhindert aber nicht, dass Öl entlang der Kurbelwelle in Richtung Mitte der Schwungscheibe wandert. Der O-Ring verhindert, dass das Öl an der Verbindungsstelle zwischen Kurbelwelle und Schwungscheibe durchsickert und die Kupplung verölt.

Schöne Grüße

Wolfgang

Benutzeravatar
BerndDerBus
T2-Süchtiger
Beiträge: 459
Registriert: 16.11.2010 00:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Berner Oberland CH

Re: Dichtring Schwungscheibe

Beitrag von BerndDerBus » 20.09.2019 09:43

Meiner war relativ alt, hart und dünn. Der neue (bestellt bei Orratec) ist schön dick.
Ich mache immer Simmering, O-TRing un dieser lustige Filzring zusammen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], ghiafix und 12 Gäste