Westfalia Sitzbank

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
casi
T2-Fan
Beiträge: 36
Registriert: 31.07.2008 19:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Recklinghausen

Westfalia Sitzbank

Beitrag von casi » 01.10.2008 22:17

Hab heute aus einer alten Westfalia 2er Sitzbank ein 3er gemacht jetzt hab ich gesehen das die Bank irgendeine Verriegelung hatte damit man sie nicht aufklappen kann? ,vorne ist auf der rechten seite ein Loch und unter dem Sitzbrett ist ein Metallwinkel mit einem Loch.Was gehört dahin oder wofür ist das? brauch man das?

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von bigbug » 02.10.2008 00:18

Bei meiner 3-er Bank war da ein Schloß drin, zudem ich leider keinen Schlüssel hatte, dementsprechend hab ich das Teil entfernt. Man kann auf der Bank sitzen, und wenn man sie vorklappt kann man drauf schlafen, auch ohne Schloß.
Ich denke mal, daß das eher als abschließbarer Gepäckraum gedacht war, als als Sicherungsmaßnahme.
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand IGT2
Beiträge: 2543
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von ulme*326 » 02.10.2008 01:12

Das ist eine Art Drucktaste mit Feder-Verrastung bei Original-Westfalia-Bänken die verhindert daß bei scharfer Bremsung sich die unbesetzte Bank katapultmäßig selbstentfaltend zum Bett streckt. Ich meine schon daß die Bank im Fahrbetrieb an dieser Stelle eingerastet sein sollte - zur Entriegelung drückt man dann. Nur für Schrauberhände - war nie eine bediengerechte Lösung.
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von bigbug » 02.10.2008 08:56

ulme*326 hat geschrieben:Das ist eine Art Drucktaste mit Feder-Verrastung bei Original-Westfalia-Bänken die verhindert daß bei scharfer Bremsung sich die unbesetzte Bank katapultmäßig selbstentfaltend zum Bett streckt. Ich meine schon daß die Bank im Fahrbetrieb an dieser Stelle eingerastet sein sollte - zur Entriegelung drückt man dann. Nur für Schrauberhände - war nie eine bediengerechte Lösung.
Macht Sinn... dann laß ich mir was einfallen wie ich die Bank sinnvoller arretieren kann. Zur not mit nem Drehknauf und nem Haken nebst Lasche. Nicht original, aber vielleicht zweckmäßiger.
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

casi
T2-Fan
Beiträge: 36
Registriert: 31.07.2008 19:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Recklinghausen

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von casi » 02.10.2008 10:16

Danke genau das hab ich mir auch gedacht und da bei mir Kinder mitfahren die nicht gerade viel wiegen werde ich mir da auch was einfallen lassen!

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6942
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von boggsermodoa » 02.10.2008 11:52

Moin,

bei Reimo gibt's/gab's genau dafür eine entsprechende Verriegelung. Die empfiehlt sich nicht nur bei Mitnahme von Kindern, sondern grundsätzlich. Die gesamte Rückbank ist unter Sicherheitsaspekten -ähmm- bedenklich. Dieser von ulme beschriebene "Selbstenfaltungsdrang" kann bei einer Kollision durchaus auch die mit Erwachsenen besetzte Bank betreffen und wenn noch schwere Gepäckstücke auf dem Motorraum hinzukommen, braucht's wahrscheinlich nicht mal unbedingt eine Kollision.

Gruß,

Clemens

casi
T2-Fan
Beiträge: 36
Registriert: 31.07.2008 19:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Recklinghausen

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von casi » 02.10.2008 22:07

Kann mal jemand ein Bild von der Verriegelung einstellen?

Benutzeravatar
boggsermodoa
Wohnt im T2!
Beiträge: 6942
Registriert: 22.12.2003 12:53
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von boggsermodoa » 04.10.2008 14:10

Leider nein, aber hier ist der Artikel:
http://www.reimo.com/de/58060-sitzbankverriegelung/

Gruß,

Clemens

Benutzeravatar
Elsadeni
T2-Profi
Beiträge: 91
Registriert: 31.05.2012 17:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Osnabrück

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von Elsadeni » 29.08.2013 00:29

Moin, aus aktuellem Anlass muss ich mal die Leiche aus dem Keller holen :oops:

Hat mittlerweile jemand ein Bild der Sitzplatzverriegelung, die Westfalia original verbaut hat? Mein Bulli hat nur noch den Haken zum Einrasten, wie sah der Rest aus?

Das Teil von Reimo gibt's übrigens immer noch. Entspricht das dem Original?


Grüße
Henk
Dateianhänge
westfalia.jpg
Bild

Benutzeravatar
winniwinter
T2-Süchtiger
Beiträge: 374
Registriert: 03.05.2011 11:58
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von winniwinter » 29.08.2013 11:35

Hi, bei mir sieht das genauso aus wie bei dir. Dachte das sei original so :)
Bild

Benutzeravatar
Olli239
T2-Süchtiger
Beiträge: 631
Registriert: 20.06.2012 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von Olli239 » 29.08.2013 18:11

Hiho...

Da fehlt die Verriegelung der Sitzbank...

Das Foto ist zwar nicht dafür gemacht, aber die Verriegelung kann man grob erkennen... (unterer Bildrand, Mittig)
Die Verriegelung schnappt bei geschlossener Bank in das Loch an dem Metallstreifen an der Sitzfläche und verhindert so ein ungewolltes öffenen des Stauraums...
Bei Rolf Stephans Seite kann man den Verschluss auch grob erkennen... http://www.vw-t2-bulli.de/index.php?de-westfalia-berlin
Wird auch in der Campmobile Anleitung für späte Westfalia-Modelle beschrieben...

Die verlinkte von Reimo entspricht nicht der Verriegelung von Westfalia... da gibt es mit Sicherheit Anpassungsarbeiten...

Viele Grüße
Olli

Benutzeravatar
Frank_Hopfner
T2-Süchtiger
Beiträge: 495
Registriert: 20.11.2012 21:59
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von Frank_Hopfner » 29.08.2013 18:41

Das sollte genügen!
Gruss, Niko
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg

Benutzeravatar
Frank_Hopfner
T2-Süchtiger
Beiträge: 495
Registriert: 20.11.2012 21:59
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von Frank_Hopfner » 29.08.2013 18:42

Sorry, Handy und Bilderdrehn ist nich so...

Benutzeravatar
m.r.c.l.
T2-Süchtiger
Beiträge: 151
Registriert: 08.04.2010 13:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Leutenbach im Rems-Murr-Kreis

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von m.r.c.l. » 01.09.2013 22:31

Hallo Frank_Hopfner,

kannst Du mir evtl. die Maße von dem oberen Haltewinkel durchgeben, dann werde ich mir das nachfertigen. Benötige den Durchmesser der Bohrung und den Abstand von der Mitte der Bohrung bis zur Sitzbank.
Die Gegenstücke sind noch an der Bank.

Danke und Grüße
Marcel
Yellow Busmarine
Bild

Benutzeravatar
Frank_Hopfner
T2-Süchtiger
Beiträge: 495
Registriert: 20.11.2012 21:59
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Westfalia Sitzbank

Beitrag von Frank_Hopfner » 01.09.2013 23:04

Du meinst den Winkel der auf der Unterseite der Sitzfläche montiert ist?
Bin erst am Donnerstag wieder im Lande.
Schich mir bitte eine Erinnerungs-Pn am Mittwoch :-)
Gruss, Niko

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 27 Gäste