Fensterdichtungen wo kaufen?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
Martin-R
T2-Fan
Beiträge: 31
Registriert: 24.02.2020 10:31
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von Martin-R » 04.03.2020 16:35

Hallo Leute,

ich brauche alle Fensterdichtungen für meinen T2a. Es sollen die Dichtungen für Zierleisten rein, da die Zierleisten noch da sind. Könnt ihr jemanden empfehlen, wo ihr wisst, das die Dichtungen gut passen? Ich würde jetzt bei Bus-ok denken, aber vielleicht hat ja jemand eine bessere Empfehlung für mich. :bier:

viele Grüße,
Martin
Dateianhänge
IMG_4598.jpg
HXOQ0289.jpg

bulliralle
T2-Süchtiger
Beiträge: 203
Registriert: 29.06.2017 09:43
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von bulliralle » 04.03.2020 17:36

Hallo, ich habe alle meine Dichtungen (ohneZierleistennut) bei Bus-ok gekauft.
Ist jetzt 2 Jahre her. Nach ca. 6Wochen ist die Fensterdichtung für das 3/4 Fenster hinten links genau in der Rechtwinkligen Ecke unten an der Klebenaht komplett durchgerissen.
Hab sofort eine neue Dichtung bekommen. Ich hatte dann nochmal das Vergnügen...
Die Türdichtungen sind irgendwie zu dick, muss immer noch die Türen zuhauen. Wenns wärmer wird mach ich die mal raus und schleif oder schneid die irgendwie dünner.
Vielleicht hat da jemand einen Tip für mich. Die Dichtung von der Motorklappe ist nach kurzer Zeit eingerissen. Aber nicht in einer Ecke, sondern senkrecht, ziemlich lang. Werd ich reklamieren, mal sehen was bei rauskommt. Hab ich hier auch schon mal gelesen, das die nix taugen.
Sämtliche Dichtungen waren die teure, gute Qualität.
Grüße Ralf

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5630
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 04.03.2020 21:36

Hallo Martin,

Du bist aber früh dran mit Fensterdichtungen... da warten noch einige andere Bestellungen bei Deinem Bulli :wink:

Dichtungen und Zierleisten (Alu) vor 10 Jahren bei http://www.veteranen-service.de - damals gab es die noch nicht bei BusOK
(vermute aber wie bei vielen Händlern über USA von WolfsburgWest)

Viel Erfolg,

Benutzeravatar
Tanjas&Thomas_T2b
*
*
Beiträge: 3667
Registriert: 27.08.2010 21:32
Wohnort: Hamburg

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von Tanjas&Thomas_T2b » 04.03.2020 22:44

Hi Martin,

die Türdichtungen gibt es wohl nun (bald) bei Heckkraftmotors.
Er hat welche von Airheadparts importiert, die haben welche aufgelegt, mit denen man auch die Tür wieder zu bekommt ohne die Tür mit roher Gewalt zuwerfen zu müssen.
Pro Tür knapp 70€, das ist für gute Dichtungen ein guter Preis.

Damit gibt es nun quasi drei Dichtungstypen auf dem Markt:
- Brasilien Variante ohne vernünftige Ecken
- "Deutsche" Qualität schön geformt, aber man bekommt die Tür nicht zu
- Und nun eine dritte US Variante in schöner Passform und schließenden Türen.


Die Schaftdichtungen sind so weit ich das Überblicken kann alle vom selben Großhändler.
Da sollte man möglichst die originalen behalten.

Bei den Fensterdichtungen sind die VEWIB Dichtungen in der Regel recht gut.
Beim Ausstelllfenster und der 3/4 Scheibe ist viel Schrott auf dem Markt.
Teilweise komplett unbrauchbar. (Ich habe vergessen wo ich den Schrott vor 10 Jahren gekauft habe.)

Die Motorklappendichtung ist in der Top Variante von Bus OK recht passgenau. (Zumindest beim B-Modell)

Bei der Frontscheibendichtuung ist die Saint-Gobain Dichtung wohl recht brauchbar.
https://forum.bulli.org/viewtopic.php?f ... ng#p249212

Viele Grüße
Thomas
Im Angebot: Drehzahlmesser, US-Motor-Kabelbaum 10101000

Benutzeravatar
HeikoL.
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 26.10.2016 22:05
IG T2 Mitgliedsnummer: 823
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von HeikoL. » 04.03.2020 23:22

Hi, ja richtig, wir haben die Airhead Parts Dichtungen!
Leider noch nicht online! :roll:
Auch bei den anderen Dichtungen, kann ich dir weiter helfen!
Schreib sonst einfach eine Mail an info@heckkraftmotors.de oder ruf durch Nummer findest du auf der Seite!

Beste Grüße
Heiko

Benutzeravatar
Micky77
T2-Süchtiger
Beiträge: 710
Registriert: 26.06.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Kreis Borken NRW

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von Micky77 » 05.03.2020 08:51

Ich habe die gute Qualität von Bus Ok gekauft.
Schiebetür passt gut und geht auch sehr gut zu.

Fahrer und Bei Fahrertür passen auch gut.
Sind ja noch nicht solange montiert. Habe die Tür vieleicht 10 mal geöffnet und geschlossen. So schlecht gehen die aber nicht zu. Denke die müssen sich aber noch ein wenig setzten,da die Tür ein wenig weiter raussteht. Aber da wird sicher noch was setzen in der nächsten Zeit.
Einmal Camper immer Camper

Benutzeravatar
Steve
T2-Süchtiger
Beiträge: 742
Registriert: 19.11.2011 21:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Wuppertal

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von Steve » 05.03.2020 09:00

die Hoffnung hatte ich auch, nach 6 Jahren sieht es immer noch bescheiden aus. Habe jetzt die Türdichtungen von Airhead ebstellt und bin mal sehr gespannt auf den Einbau. Die VEWIB Fensterdichtungen haben bei mir alle super gepasst, die Hecklappendichtung auch. Die Motorklappendichtung ist nach vier Jahren der Länge nach aufgerissen, da ist die zweite drin. Das Phänomen habe ich schon bei einigen Bussen gesehen. Die Schiebetürdichtung von VEWIB ist ok, man muss ein bisschen tricksen damit das Dichtprofil unten nicht aus der Tür hängt beim Schließen. Austellfensterdichutngen brauchte ich zum Glück nicht, da waren die Originalen noch ok...

Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Vorstand IGT2
Beiträge: 1863
Registriert: 08.09.2009 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von GoldenerOktober *001 » 05.03.2020 21:28

Ruhig Blut!
Meine Fahrerhaustüren schließen jetzt nach 20 Jahren langsam wieder so wie vor der Resto... :mrgreen:
Ansonsten habe ich mit Teilen von Jörg aktuell eigentlich wenig Probleme (außer auf dem Aufkleber steht rechts, es ist aber links...).
Gruß Torsten
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...

Benutzeravatar
kölner
T2-Meister
Beiträge: 103
Registriert: 24.03.2014 16:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 1

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von kölner » 07.03.2020 14:30

HeikoL. hat geschrieben:
04.03.2020 23:22
Hi, ja richtig, wir haben die Airhead Parts Dichtungen!
Leider noch nicht online! :roll:
Auch bei den anderen Dichtungen, kann ich dir weiter helfen!
Schreib sonst einfach eine Mail an info@heckkraftmotors.de oder ruf durch Nummer findest du auf der Seite!

Beste Grüße
Heiko
Habe gerade die Dichtung verbaut, Top Qualität, passt Perfekt👌.
Nie wieder Türen zu schmeißen 💪🏼

Benutzeravatar
Zamba
T2-Süchtiger
Beiträge: 365
Registriert: 06.08.2006 11:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Köln u Eifel

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von Zamba » 17.03.2020 20:44

Hallo zusammen,
ich habe gerade gesehen, daß meine Motorklappendichtung - grad mal ein Jahr alt - die "Top-Qualität" von Bus-Ok 3 Risse hat. Sie zerbricht sozusagen. Werde es morgen reklamieren. Nein ist das ärgerlich.
Gruß Gudrun

Benutzeravatar
simon-dorner
T2-Süchtiger
Beiträge: 178
Registriert: 18.09.2018 16:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von simon-dorner » 03.04.2020 08:09

Guten morgen,

Meine Motorklappen Dichtung ist jetzt auch genau 1 Jahr verbaut.
Und hat auch überall Risse.
Was ist bei der Reklamation bei BUS Ok rausgekommen?
Werde meine heute auch reklamieren.

BildBild

Benutzeravatar
Zamba
T2-Süchtiger
Beiträge: 365
Registriert: 06.08.2006 11:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Köln u Eifel

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von Zamba » 03.04.2020 20:33

Hallo Simon,
leider lag der Kauf schon länger zurück, als das ich Reklamationsansprüche geltend machen könnte, aber verbaut ist sie erst seit rund einem Jahr. Ich habe dennoch an "OK" geschrieben und folgende Antwort bekommen:
...das Problem liegt zum Teil daran, dass in den Gummimischungen Weichmacher fehlen und
es kann sein, wenn der Motordeckel eine Zeitlang geschlossen bleibt.
Dies alledings nur in Verbindung, wenn der Motordeckel sehr stramm sitzt...
Also merke: bitte nur mit offener Motorklappe fahren :jump: , dann hält die Dichtung länger.
Gruß Gudrun

Benutzeravatar
simon-dorner
T2-Süchtiger
Beiträge: 178
Registriert: 18.09.2018 16:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von simon-dorner » 03.04.2020 20:44

Servus,

Genau das gleiche haben sie mir auch geschrieben,
Hab den Betrag jetzt gutgeschrieben bekommen
Muss ich Ihnen hoch abrechnen.

Gruß

Simon

Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5748
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Fensterdichtungen wo kaufen?

Beitrag von Norbert*848b » 03.04.2020 21:00

Zamba hat geschrieben:
03.04.2020 20:33
Also merke: bitte nur mit offener Motorklappe fahren, dann hält die Dichtung länger.
… der war gut. :D :gut: :mrgreen:

Also die unendliche Geschichte der Motorklappendichtung:
viewtopic.php?f=7&t=9003
… meine hat nun 7 Jahre gehalten und ich schäme mich inzwischen auch schon dafür. :unbekannt:
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sabbathstory und 22 Gäste