3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.

Moderatoren: Rüdiger*289, Mario73, aps

Benutzeravatar
Fruehstueckstour
T2-Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 16.03.2012 23:07
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von Fruehstueckstour » 13.10.2018 00:28

Hallo Andreas,

anbei ein paar Bilder wie viel bzw. wenig Platz zwischen dem Gurtumlenkpunkt und der Reserveradabdeckung ist.

Gruß

Dirk
IMG_1095_xs.jpg
IMG_1094_xs.jpg
IMG_1093_xs.jpg

peitschle
T2-Profi
Beiträge: 74
Registriert: 27.08.2014 14:02
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von peitschle » 01.02.2019 01:00

IMG_4289.jpg
IMG_4296.jpg
Habe jetzt auch auf der Beifahrerseite den Adapter verbaut. Danke Andreas. Kopfstützen sind jetzt auch dran. Hab hierzu die Rückenlehne nachgebaut, mit stabileren Material & mittels der Adapter und T3 Kopfstützen nun sieht es so aus. Bin zufrieden.
Vielleicht werden die Kopfstützen noch grün überzogen wie vorne.

Wer ne Lösung für die Fahrerseite mit Schrank sucht, die werde ich auch verbauen:

https://reprowesty.com/webshop/vw-t2b-w ... hoge-kast/

VG Moritz


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

peitschle
T2-Profi
Beiträge: 74
Registriert: 27.08.2014 14:02
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von peitschle » 09.02.2019 01:26

So sieht es jetzt links verbaut aus. Falls dies jemand auch vor hat.BildBildBildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
dietmar2
T2-Süchtiger
Beiträge: 180
Registriert: 24.01.2013 00:38
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von dietmar2 » 09.02.2019 20:00

moin moritz,

legst du die massive platte (erstes bild) von der tankseite unter, um
ne stabile auflage (für die muttern) für die verschraubung des teils
zu haben?

hast du das reingeflexte loch da überm tank (mittelinks im bild)
extra dafür angefertigt oder war das eh schon da?
ich überlege, ggf auch eine art wartungsklappe für tankgeber,
tankzulauf und co. zu basteln, irgendwas in mir sträubt sich aber
immer noch, unseren bullis nicht originale löcher reinzusäbeln 8)

gruß aus hro, dietmar

peitschle
T2-Profi
Beiträge: 74
Registriert: 27.08.2014 14:02
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: 3-Punkt-Automatikgurte hintere Sitzbank

Beitrag von peitschle » 09.02.2019 20:11

Hallo Dietmar,
das Loch war bereits drin, es wird inzwischen durch ein Blech bedeckt.
Da es drin war könnte ich die Metallplatte als Konterplatte mit Gewinden einsetzen, die sollte nicht herausreißen, hoffe dass die 1,5-2T Zug aushalten.
Besser jedenfalls als Blindnietmuttern.
Die Zugkräfte insbesondere die leicht zum Fahrzeuginnern können einigermaßen mit Scheerkräften durch Befestigung am Schrank ausgeglichen werden.
VG Moritz


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 19 Gäste