[Workshop] Tankschlauch T2ab erneuern

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
mr_639
T2-Süchtiger
Beiträge: 849
Registriert: 13.07.2008 12:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 569
Wohnort: Gerlingen/Stuttgart

Re: [Workshop] Tankschlauch T2ab erneuern

Beitrag von mr_639 »

wunderbar, danke schon mal bensch,

aber nach dem schlauch muss der winkel ja keine 90° ergeben, aber nach deinem V2a Rohr ists ja nen 90°winkel!

Hmm, könntest du evtl noch ein zusätzliches Maßband an das kurze stück legen. Das wäre echt super

Gruß Matze
68er US-Westy
66er T1
78er Doka im Aufbau
79er Karmann Safari im Aufbau
72er Fridolin im Aufbau
Benutzeravatar
Benschpal
Wohnt im T2!
Beiträge: 1884
Registriert: 18.11.2007 14:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nahe Wieselburg in Niederösterreich, Österreich

Re: [Workshop] Tankschlauch T2ab erneuern

Beitrag von Benschpal »

hmm, hast auch recht, aber bei mir is sichs mit einem 90°-bogen ausgegangen.
ich meine, der originale schlauch war ned ganz im rechten winkel zum tank montiert..
Dateianhänge
Foto287.jpg
Foto286.jpg
Foto285.jpg
Bild
| T2a/b | ehem. Feuerwehrbus (Fensterbus) | Baujahr 1971 | 1.8 Liter |
Benutzeravatar
mr_639
T2-Süchtiger
Beiträge: 849
Registriert: 13.07.2008 12:04
IG T2 Mitgliedsnummer: 569
Wohnort: Gerlingen/Stuttgart

Re: [Workshop] Tankschlauch T2ab erneuern

Beitrag von mr_639 »

Wunderbar,

perfekt danke Bensch :thumb:
68er US-Westy
66er T1
78er Doka im Aufbau
79er Karmann Safari im Aufbau
72er Fridolin im Aufbau
vanerikson
T2-Autor
Beiträge: 3
Registriert: 16.09.2010 18:40
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Leipzig

Re: [Workshop] Tankschlauch T2ab erneuern

Beitrag von vanerikson »

Handelt es sich dabei um den Schlauch den es auch bei VW für den LT gibt (2D0 201 159 A), nur eben leider zum 3-fachen Preis???
Benutzeravatar
Benschpal
Wohnt im T2!
Beiträge: 1884
Registriert: 18.11.2007 14:32
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nahe Wieselburg in Niederösterreich, Österreich

Re: [Workshop] Tankschlauch T2ab erneuern

Beitrag von Benschpal »

sieht zumindest im ETKA so aus...
wenn der aber das dreifache kostet, würd ich trotzdem zu mercedes fahren...
LT-Verbindungsschlauch.png
Bild
| T2a/b | ehem. Feuerwehrbus (Fensterbus) | Baujahr 1971 | 1.8 Liter |
Benutzeravatar
BO80
T2-Süchtiger
Beiträge: 165
Registriert: 17.05.2009 12:21
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Vöhringen
Kontaktdaten:

Re: [Workshop] Tankschlauch T2ab erneuern

Beitrag von BO80 »

Hallo,
Ich hab gerade festgestellt, dass in meinem t2b bj75
Der Schlauch vom t2ab verbaut war, ist das orginal, hab gedacht das gab es Nur im t2ab??????
Kann ich da auch das lange rohr rein machen, wenn ja hat zufällig noch jemand eins?
Gruß Benjamin
Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8063
Registriert: 13.08.2007 16:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: [Workshop] Tankschlauch T2ab erneuern

Beitrag von bigbug »

BO80 hat geschrieben: Kann ich da auch das lange rohr rein machen, wenn ja hat zufällig noch jemand eins?
Gruß Benjamin
Meinst du das hier ?
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild
Benutzeravatar
BO80
T2-Süchtiger
Beiträge: 165
Registriert: 17.05.2009 12:21
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Vöhringen
Kontaktdaten:

Re: [Workshop] Tankschlauch T2ab erneuern

Beitrag von BO80 »

Genau das mein ich, dass müsst bei mir vom Bj ja passen, ist das wirklich so selten zu bekommen???
Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8063
Registriert: 13.08.2007 16:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: [Workshop] Tankschlauch T2ab erneuern

Beitrag von bigbug »

BO80 hat geschrieben:Genau das mein ich, dass müsst bei mir vom Bj ja passen, ist das wirklich so selten zu bekommen???
Sie rosten selten durch, somit legen es sich die wenigsten bei ner Schlachtung auf die Seite.
Aber ehrlich gesagt, selbst wenn die Teile auf die Seite gelegt werden, müssten sie innen so aussehen, wie der Stutzen von meinem Karmann: nicht schön!
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild
Benutzeravatar
Sgt. Pepper
*
*
Beiträge: 3850
Registriert: 10.03.2005 19:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Wiefelstede

Re: [Workshop] Tankschlauch T2ab erneuern

Beitrag von Sgt. Pepper »

Hi,

habe genau das Rohr bei meinem T2b eingebaut. Mein 75er hatte noch den alten Stutzen.
Geht problemlos.

Habe beim Einbau mit Typ4 Motor nicht mal den Motor ausbauen müssen. Ist aber etwas eng. Da ich sehr schlank bin, konnte ich mich zwischen Motor und Deckel quetschen und so das Rohr recht leich montieren. Den Muskelkater danach gabs umsonst dazu ;-)

Die 30€ sind gut angelegt. Desswegen die stinkerei und eventuell einen Brand, nein danke!

Gruß Stephan
Bild
Bild
Antworten