[Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Turbopaule
T2-Süchtiger
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2012 19:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nürnberg

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Beitrag von Turbopaule »

Hi,

ich hab meinen Filter an der Achse montiert.

Paul
Dateianhänge
IMG_20200801_083543.jpg
Bild
Benutzeravatar
Clas
T2-Süchtiger
Beiträge: 343
Registriert: 10.08.2019 07:44
IG T2 Mitgliedsnummer: 214
Wohnort: Niedersachsen

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Beitrag von Clas »

Frank_Hopfner hat geschrieben: 19.10.2020 15:25
Clas hat geschrieben: 19.10.2020 15:21
Hast du mal ne Bezeichnung für mich?
Mann W 920/6

kann ich lesen.
diesen habe ich auch.
Gruß, Niko
Moin,

Danke sehr.
Stabil ist der auch?
Montieren ihn nämlich vor dem Öldruckregelkolben.

Gruß
Clas
Bild
Benutzeravatar
Clas
T2-Süchtiger
Beiträge: 343
Registriert: 10.08.2019 07:44
IG T2 Mitgliedsnummer: 214
Wohnort: Niedersachsen

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Beitrag von Clas »

Turbopaule hat geschrieben: 19.10.2020 17:33 Hi,

ich hab meinen Filter an der Achse montiert.

Paul
Nicht schlecht. Geht bei mir aber nicht. Das is schon was :lol:
20200304_113834.jpg
Gruß
Clas
Bild
Turbopaule
T2-Süchtiger
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2012 19:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nürnberg

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Beitrag von Turbopaule »

Hi,

Da ist ja schon Lack drauf.

Was ist da bei dir?

Paul
Bild
Benutzeravatar
Clas
T2-Süchtiger
Beiträge: 343
Registriert: 10.08.2019 07:44
IG T2 Mitgliedsnummer: 214
Wohnort: Niedersachsen

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Beitrag von Clas »

Turbopaule hat geschrieben: 19.10.2020 19:49 Hi,

Da ist ja schon Lack drauf.

Was ist da bei dir?

Paul
Hi,

Die gelochten T-Träger.
Die scheinst du nicht zu haben.

Gruß
Clas
Bild
Benutzeravatar
Frank_Hopfner
T2-Süchtiger
Beiträge: 527
Registriert: 20.11.2012 18:59
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Beitrag von Frank_Hopfner »

Clas hat geschrieben: 19.10.2020 17:48
Stabil ist der auch?

Gruß
Clas
Diese Frage habe ich einem Mitarbeiter von CSP auch gestellt mit Hinblick auf die Druckfestigkeit der Fram-Filter vs. normaler Serienfilter.
Die Aussage war hier (unter der Hand) das außer bei Drag-Racing noch nie ein normaler Filter geplatzt sei und die Filter von Fram ehr unnötig stabil und schwer.

Über Mann-Filter wird wenig geschrieben was die Druckfestigkeit angeht. Der Vergleichbare Knecht (Mahle) Filter OC79 (Schön schlank für Typ-4 Motoren) hält angeblich kurzzeitig 20Bar

Gruß, Niko
Bild
Benutzeravatar
Avispa66
T2-Süchtiger
Beiträge: 427
Registriert: 08.12.2015 18:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: CH

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Beitrag von Avispa66 »

Interessanter Thema hier.

Vor allem weil am meinem T2a einer der Vorbesitzer ein externer Zusatzölkühler/Ölfilter (Ölpumpe ist die oft diskutierte CB Performance Maxi 3) verbaut hat und ich immer wieder mit limitiertem Platz beim Ölfilterwechsel zu kämpfen habe.

Schaut im übrigen so aus:
Foto 09.04.16, 10 08 33.jpg
Als ich den Bus übernommen hab, war genau dieser Ölfilter "Mahle OC 47" verbaut, da hab ich halt auch immer wieder diesen bestellt (in der Meinung: Kann nicht falsch sein...).
Aber eben, der Wechsel ist mühsam, weil man die gesamte Adapterbefestigung lösen muss, dann erst kann Ölfilter gewechselt werden, dann Adapterbefestigung wieder dran schrauben.

Nun, weil mir Mahle einfach sympatisch ist, hab ich mich da mal auf deren Homepage im Ölfilterdschungel umgesehen... da gäbe es ja schon unzählige in der Höhe niedrigere Varianten (dafür grösser im Durchmesser um in etwas das gleiche Volumen zu halten).
Hier mal ein Vergleich von 3 (aus zig-hunderten):
Mahle_OC.jpg
Was mich etwas beschäftigt sind Eigenschaften wie:
- Bypassventil: Braucht es das? Es ist ein Sandwichadapter mit Thermostat verbaut.
- Rücklaufsperrventil: Braucht es das?
- min. resp. max. Umdrehung: Keine Ahnung auf was diese Angaben sich beziehen sollen :?

Vielleicht hat jemand passende Antworten auf meine Fragen. Wär toll.

Vielen Dank + Grüsse
avispa
VW T2a (schweizer Ex-PTT-Bus), Typ 21-515, RHD, Hochdach, MJ 68, 1. IV 69
Benutzeravatar
Clas
T2-Süchtiger
Beiträge: 343
Registriert: 10.08.2019 07:44
IG T2 Mitgliedsnummer: 214
Wohnort: Niedersachsen

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Beitrag von Clas »

Moin,

Ahhh. OC47, der klassische 827er Filter :gut:

Ja, da ein Forenmitglied sich mal intensiv auseinandersetzt.
Leider finde ich den Beitrag grade nicht.......
Bypassventil brauchst du falls der Filter mal verstopft, warum auch immer er das tun soll.
Rücklaufsperre, damit das Öl beim Stand nicht zurück in den Block läuft.

Gruß
Clas
Bild
Turbopaule
T2-Süchtiger
Beiträge: 374
Registriert: 01.11.2012 19:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Nürnberg

Re: [Workshop] Ölfilter am Typ-1-Motor (T2a)

Beitrag von Turbopaule »

Hi,
Mein Bus ist ein 78er.Evtl liegts daran :?: :?:


Paul
Bild
Antworten