Schwimmernadelventile beim CJ-Motor

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
Daniel K.
T2-Profi
Beiträge: 83
Registriert: 03.08.2008 21:42
IG T2 Mitgliedsnummer: 510
Wohnort: Köln

Schwimmernadelventile beim CJ-Motor

Beitrag von Daniel K. » 16.05.2010 21:40

Hallo zusammen,

ich wollte heute mal- weil ich da einen Verdacht hatte- nach meinen Schwimmernadelventilen sehen und diese direkt austauschen; habe noch einen kompletten Dichtsatz für zwei Vergaser liegen. Eingebaut waren welche mit einer 1,2 mm-Bohrung, was nach meinen Informationen ja auch korrekt ist. Dem Satz liegen aber 1,5-mm-Ventile bei.
Spielt dieser Unterschied eine Rolle oder kann ich die Dinger einbauen?

Gruß aus Köln
Daniel

Benutzeravatar
Quis
T2-Süchtiger
Beiträge: 578
Registriert: 19.08.2007 22:22
IG T2 Mitgliedsnummer: 111
Wohnort: Wien

Re: Schwimmernadelventile beim CJ-Motor

Beitrag von Quis » 16.05.2010 23:17

Ich habe bei wagenteile.com welche mit 1,2mm gekauft, aber ob das notwendig war, oder ob man die 1,5er eh auch nehmen kann, weiß ich leider auch nicht.
lg
Christof *111

Bild

Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand
Beiträge: 2442
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Schwimmernadelventile beim CJ-Motor

Beitrag von ulme*326 » 17.05.2010 01:00

man muss sich das wie beim WC-Spülkasten vorstellen - die Zufluss-Verriegelung macht der Schwimmer über das Ventil - unabhängig vom Durchlass-Querschnitt. Zu ist Zu. Der Durchlass-Querschnitt wiederum beeinflußt wie schnell die Kammer vollläuft . Meine persönliche Meinung: ich behaupte mal daß Du die 1,5er auch verwenden kannst ,vielleicht jedoch beidseitig. Ehrlich gesagt weiß ich aber auch nicht genau was die Zahl aussagt. Normalerweise kennzeichnet man bei einem Ventil den Durchmesser bzw. den Querschnitt. Es könnte aber auch ne Federrate sein mit der die Kugel auf den Schwimmer drückt. Ich glaube Ersteres. Wie waren denn die beiden 1,2er SNVs? War die Kugel noch drin? Oder kurz vorm Rausfallen? Sicherheitshalber checken ob auf dem Messingtragarm des jew. Schwimm-Körpers bereits Eingrabungen vom Kugel/Hülse-Kontakt sind - in diesem Fall auch die Schwimmer tauschen. Sonst halten die neuen SNV nicht lange.
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste