Innenausstattungen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
magicbus
T2-Profi
Beiträge: 99
Registriert: 05.05.2010 16:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Innenausstattungen

Beitrag von magicbus » 07.11.2010 15:35

Hi Matze, schon klar...hatte ich verstanden...Mein Text bezog sich auf Ulmes´Frage und ist zugegeben mal wieder etwas zu lang und kategorsich ausgefallen...dazu neige ich eben.
gruss, thomas

magicbus
T2-Profi
Beiträge: 99
Registriert: 05.05.2010 16:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Innenausstattungen

Beitrag von magicbus » 07.11.2010 18:00

Phil 78 hat geschrieben:Hallo Leute,

ich hätt mal ne Frage zu den Bulli-Innenaustattungen.
Gerade bei den T2a sind die ja oft recht durch oder fehlen sogar teilweise.
Kriegt man sowas noch zusammengesucht (Foren, ebay, Schlachter,...)
Oder geht man den Weg zu einem Sattler?
Ich habe mir verschieden T2a Clipper angeschaut und die Bänke fehlen teilweise
und sie Seitenwandverkleidungen sind auch nicht mehr wirklich schön.
Mit welchen Summen muss man den da so rechnen?
Haben vielleicht noch viele Innenausstattungsteile überlebt und lagern
irgendwo im Dunklen? Gibt es Nachfertigungen? Oder lege ich mir
ein paar Kartoffelsäcke hintenrein?

Danke.
Philipp
...das war eigentlich unser thema...grüße, thomas

Benutzeravatar
Mrs. Wimmerforth
T2-Profi
Beiträge: 62
Registriert: 07.04.2010 11:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Rösrath

Re: Innenausstattungen

Beitrag von Mrs. Wimmerforth » 08.11.2010 11:02

...weil mir die individuell hergerichteten Busse, die u.a. in ´The Inside Story´oder ´Inspirational Interiors´ vorgestellt werden, sehr faszinieren
War bei mir auch so. Nachdem ich erfahren hatte was die Nachbauten für ne Westfalia Ausstattung kosten, beschloß ich mich weiter zu orientieren. Da bin ich in England gelandet wo eine echte T2 Innenausbau-Szene lebt.

Die Innenausstattungen muss man mögen oder nicht. Irgendwo stehe ich auf original und würde auch nie ein Westi so umbauen, aber meiner war eben nie ein Westi...

So bin ich auf Fred Seddon gestoßen, der mir diese Innenausstattung gemacht hat. Der Versand aus UK war gar nicht so teuer und das Einbauen ging auch recht fix.

Mittlerweile ist der Bus fertig. Das Holz lasse ich übrigens so! Mir gefällt das und darauf kommt es an. Und, wie ich schon in einem anderen Beitrag geschrieben hatte, die ganze Innenausstattung, inklusive Klappbank, wiegt ca. 70kg!

Wenn Interesse besteht, kann ich weitere Bilder vom Resutat machen oder Kontakte weiter geben.

Gruß,
Robin
Dateianhänge
100_4958.JPG
...Jetzt mal V8 statt VW...

Benutzeravatar
Sgt. Pepper
*
*
Beiträge: 3619
Registriert: 10.03.2005 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Oldenburg

Re: Innenausstattungen

Beitrag von Sgt. Pepper » 08.11.2010 13:00

die Lampe hinten iat ja mal richtig geil... :D

Repekt vor deiner Arbeit. Ist wirklich gut geworden.
Aber eventuell kannst dud as Holz ja auch Ölen. Dann wird das nicht so schnell fettig und schmutzig, wenn jemand mal mit dreckigen Fingern anfasst.

Gruß Stephan
Bild
Bild

Benutzeravatar
Mrs. Wimmerforth
T2-Profi
Beiträge: 62
Registriert: 07.04.2010 11:12
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Rösrath

Re: Innenausstattungen

Beitrag von Mrs. Wimmerforth » 08.11.2010 21:23

Yep!

Schon gemacht! :mrgreen:

Mit Osmo Hatwachsöl. Damit sieht die Oberfläche immer noch natürlich aus, aber nasse Hunde können dem Holz nichts mehr antun!

Die Lampe geht auf das Konto meiner Frau, sie ist die "Innenarchitektin". Ich bin nur der Handwerker :roll:
...Jetzt mal V8 statt VW...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste