Klappbank von BUS OK

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Antworten
Benutzeravatar
svheer
T2-Kenner
Beiträge: 24
Registriert: 09.06.2010 00:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Klappbank von BUS OK

Beitrag von svheer » 02.01.2011 16:32

Hallo zusammen und ein Frohes Neues Jahr an alle,

dieses Jahr will ich meinen Posti auf die Straße bringen.

Es war mal ein Antennen- Messwagen bei der Post und der Ausbau ist kpl. entfernt, ich möchte gerne eine Sitzbank einbauen. Am liebsten etwas im "Multivan" Stil. So das ich auch mal darin schlafen könnte, wenn es weiter weg gehen soll nehme ich den Gipsy :)

Eben bin ich auf die Schlafbank bei Bus OK gestoßen. Hat die jemand von Euch ?

Wie wird die befestigt ? Bekomme ich damit Sitzplätze eingetragen ?

Danke im Voraus !

Grüße
Sven

Benutzeravatar
honz
T2-Süchtiger
Beiträge: 392
Registriert: 09.09.2008 17:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Klappbank von BUS OK

Beitrag von honz » 04.01.2011 19:59

Hi,

meinst du die komplette Bank oder nur die Scharniere?
Die Scharniere hab ich heut morgen bekommen (auch von Bus-ok), bin mal gespannt ob ich damit was gebaut bekomme, aber ansonsten ein Top Laden Bus-ok.

Vorgestern abend überwiesen, direkt morgens Geldeingang bestätigt bekommen, abends das Paket noch raus und heute morgen hab ichs in der Hand!!

Echt einwandfrei.

mfg Peter
____________________________________________________________________________
Schaut mal vorbei!!
http://www.peterbendix.magix.net

Bild

Benutzeravatar
svheer
T2-Kenner
Beiträge: 24
Registriert: 09.06.2010 00:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Klappbank von BUS OK

Beitrag von svheer » 04.01.2011 23:30

Hallo,

ich meine die komplette Bank.

Allerdings ist sie mit 375 Eu auch rel teuer, deshalb dachte ich mal hier zu fragen.


Grüße
Sven

stonewood
T2-Süchtiger
Beiträge: 447
Registriert: 04.01.2011 23:22
Wohnort: Schnaittenbach

Re: Klappbank von BUS OK

Beitrag von stonewood » 04.01.2011 23:45

Mein Spezl hat es in seinem 70er Deluxe einfach gemacht und sich eine Rückbank zum umklappen aus nem T3 eingebaut. Sitzplätze sind mit Gurten auch vorhanden. Nur leider passt die Optik nicht ganz so vom Stoffbezug der Bank zum Rest des Buses.

Gruß André
T2a Arcomobil EZ 3/68; Karmann Mobil EZ 6/77; Käfer 1300L Export EZ 6/67
BildBild

Benutzeravatar
honz
T2-Süchtiger
Beiträge: 392
Registriert: 09.09.2008 17:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Klappbank von BUS OK

Beitrag von honz » 05.01.2011 03:37

Hi,

Die T3 Bänke haben mir auch vom Stoff her gar nicht gefallen, werde mal veruchen mir meine eigene zu bauen...

Es werden hier immer mal wieder komplette Bänke in der Teile Rubrik angeboten auch für echt gute Preise (sogar eine für 50€) aber die sind immer so schnell weg, dass ich mir jetzt die Scharniere gekauft habe.

mfg Peter
____________________________________________________________________________
Schaut mal vorbei!!
http://www.peterbendix.magix.net

Bild

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1475
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Klappbank von BUS OK

Beitrag von Roman » 05.01.2011 10:37

svheer hat geschrieben:Hallo,

ich meine die komplette Bank.

Allerdings ist sie mit 375 Eu auch rel teuer, deshalb dachte ich mal hier zu fragen.


Grüße
Sven
Die hatte ich auch mal im Visier. Im Netz gibts mehrere Bilder davon, vor allem in englischen Foren. So wie ich das sehe, wird die Bank mit 2 Schrauben in den Boden und mit 2 Schrauben an die Motorraumschräge geschraubt.
Vorteil vom Ganzen ist, dass du dir den Holzkasten sparst; die originalen Heizluftausströmer unter der Sitzbank können problemlos montiert werden. Wenn du die Kosten vergleichst mit denen der Klappbettscharniere (€ 95,50) + Montagesatz (€ 16,85 - würde ich dazunehmen, allein wegen der Stützwinkel an der Motorraumschräge) + Sperrholz (bei BusOK.nl im Shop ca. € 200,-), ist wenig Unterschied.
Leider habe ich auch keine Erfahrungsberichte gefunden und daher auf altbewährtes zurückgegriffen (s. hier, mit den Klappbettscharnieren um 95,50 war ich nicht 100% zufrieden.

Roman
Bild

Benutzeravatar
Fil
T2-Kenner
Beiträge: 12
Registriert: 29.01.2010 19:56
IG T2 Mitgliedsnummer: 3
Wohnort: Amberg

Re: Klappbank von BUS OK

Beitrag von Fil » 17.01.2011 20:32

stonewood hat geschrieben:Mein Spezl hat es in seinem 70er Deluxe einfach gemacht und sich eine Rückbank zum umklappen aus nem T3 eingebaut. Sitzplätze sind mit Gurten auch vorhanden. Nur leider passt die Optik nicht ganz so vom Stoffbezug der Bank zum Rest des Buses.

Gruß André

der Spetzl bin dann wohl ich, haha!

ich sagte ja schon, nicht unbedingt Original-Freak, aber dafür Porno! :dance:

das hat mir auf die schnelle einige gute Nächte mit meiner Süßen gebracht. ansonsten find ich sie aber um einiges komfortabler als die natürlich schönere und originalere Klappbank der T2 Aera.

ich werd mir da optisch und technisch eh noch was einfallen lassen müssen, v.a. weil der TÜV immer näher rückt ... :unbekannt:

Grüße!
Fil - es gibt nur ein Gas!

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1475
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Klappbank von BUS OK

Beitrag von Roman » 18.01.2011 23:32

Hab ein kurzes Video dazu hier gefunden.

Roman
Bild

Benutzeravatar
svheer
T2-Kenner
Beiträge: 24
Registriert: 09.06.2010 00:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Klappbank von BUS OK

Beitrag von svheer » 19.01.2011 00:14

Super, Vielen Dank.

Da hätte ich nie nach Infos gesucht.

Aber das hier habe ich dann auch noch gefunden:
http://www.youtube.com/watch?v=aI6oCGSs ... re=related

Sieht ja eigentlich ganz gut aus.

Grüße
Sven

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1475
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Klappbank von BUS OK

Beitrag von Roman » 19.01.2011 00:29

Ja, das wolte ich auch noch posten - du warst schneller.

Viel Erfolg!
Roman
Bild

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1475
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Klappbank von BUS OK

Beitrag von Roman » 19.01.2011 22:24

Der Hersteller der Klappbank ist Volksware - evtl. mit diesem Stichwort weitergoogeln.

Roman
Bild

Benutzeravatar
T2Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 691
Registriert: 22.02.2009 12:41
Wohnort: 67354

Re: Klappbank von BUS OK

Beitrag von T2Tom » 20.01.2011 01:36

Roman hat geschrieben:Der Hersteller der Klappbank ist Volksware - evtl. mit diesem Stichwort weitergoogeln.

Roman
Fast richtig . Die heißen VolksWares.

Grüße aus der Pfalz
Tom
"Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass zu meinen Lebzeiten die Mehrzahl der Menschen ihr Gehirn
außerhalb ihres Kopfes in einem kleinen, flachen Etui mit sich herumtragen würde."

(Lutz Zimmermann, Braunschweig)

Benutzeravatar
Roman
Wohnt im T2!
Beiträge: 1475
Registriert: 14.02.2008 18:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Maria-Anzbach
Kontaktdaten:

Re: Klappbank von BUS OK

Beitrag von Roman » 20.01.2011 11:07

:wall:
Hier nochmal mit dem richtigen Link

danke,
Roman
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste