Tempomat für'n T2 ?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler. Hier sind die "Fachleute" am Werk.
Benutzeravatar
Bullime
T2-Süchtiger
Beiträge: 999
Registriert: 30.09.2009 12:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Romantische Stadt Landsberg
Kontaktdaten:

Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von Bullime » 08.03.2011 21:13

Die verwöhnten Neuzeitautifahrer fragen sich:
Gibt es eigentlich die Möglichkeit eines Tempomats beim T2b? :unbekannt:
Herzliche Grüße Wanja

... lieber originell als Original.

Bild Bild

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8093
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von clipperfreak » 08.03.2011 21:33

bulli-me hat geschrieben:Die verwöhnten Neuzeitautifahrer fragen sich:
Gibt es eigentlich die Möglichkeit eines Tempomats beim T2b? :unbekannt:

sollte möglich sein, mein 89er T3 hat ab Werk einen verbaut, nur brauch ich den Mist überhaupt nicht, kannst dir ausbauen :wink:
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5420
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 08.03.2011 22:17

auf thesamba.com habe ich welche in US Zubehörprospekten gesehen...

helsinki1978

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von helsinki1978 » 09.03.2011 00:32

Hallo Wanja,

im Helsinki ist der Tempomat serienmassig dabei. Die Spülenabdeckung kann ja als kleiner Tisch im Fahrerhaus eingehängt werden.

Der dazugehörige Tischfuß ist so lang, daß er bei meinem Westy zwischen Amaturenbrett und Gaspedal geklemmt eine Reisegeschwindigkeit von 120 km/h auf der Ebene definiert. :thumb:

Viele Grüße, Hans

Benutzeravatar
Sgt. Pepper
*
*
Beiträge: 3562
Registriert: 10.03.2005 22:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 834
Wohnort: Oldenburg

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von Sgt. Pepper » 09.03.2011 00:49

geht auch einfacher... Bild :unbekannt:
Bild
Bild

Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand IGT2
Beiträge: 2478
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von ulme*326 » 09.03.2011 02:31

Der Westfalia-Einhängetisch und der Backstein - :gut:
Im Ernst ist das aber bei Vergasermotoren nicht so einfach wie bei Einspritzern wo es genügend elektronische anwählbare Pfade für Fahrerwunsch und Motormoment gibt, Für Vergasermotoren gab es mal frühe Gaszug-Klemm-Mechanismen die einfach über Elektromagnet ne Gaszug-Klemmleiste betätigt haben. M.W. hat sich das aber nie wirklich durchgesetzt bzw. wurde alsbald durch die elektronisch geregelten Motoren und deren Möglichkeiten auf andere Weise realisiert zum technischen Standard. Fazit: für den Einfach- oder Zweifachvergaser-Motor gibt es eigentlich keine Möglichkeit außer einer selbstgebastelten, die ins Gasgestänge eingreift. Womit wir wieder oben beim Campingtisch und beim Backstein wären.
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

Benutzeravatar
Majus
T2-Süchtiger
Beiträge: 436
Registriert: 16.08.2010 01:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Zürich, Baden-Baden, Hamburg, Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von Majus » 09.03.2011 02:54

Moin,

VDO hatte zumindest eine Zeitlang einen Tempostat im Angebot, der auf das Gasgestänge greift. Ich kenne die von den alten Benzen, es gibt eine Steuergerät, das die Geschwindigkeit über die Tachowelle abgreift und über einen Unterdruckmechanismus das Regelgestänge betätigt.

Ob´s das für den T2 passend gibt, weiß ich aber nicht. Ist sicherlich auch ne Frage für den TÜV...

Grüße
Marius

Benutzeravatar
westfaliafan
T2-Süchtiger
Beiträge: 655
Registriert: 01.01.2008 21:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Münster am Stein Ebernburg

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von westfaliafan » 09.03.2011 10:00

klick

Es gab da also auch was originales von VW

Alternativ gibt es sowas z.B. von Waeco

nochmals klick

Hier hab ich den Link nur mal als Beispiel eingesetzt, den gibt es bestimmt auch noch bei anderen Quellen.

Gruß, Andreas
Busfahren macht Spaß
Bild


Bild

Benutzeravatar
Feinbein
T2-Süchtiger
Beiträge: 514
Registriert: 08.02.2010 13:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von Feinbein » 09.03.2011 10:59

Hi,

mein T3 Lufti hat einen nachgerüsteten Tempomat von Waeco. Er ist im Motorraum durch ein dünnes Stahlseil mit dem Gaszug verbunden. Ich bezeichne das Ding eher als Langsamomat :unbekannt:

Gruß Stephan

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5420
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 09.03.2011 11:07

Hallo zusammen,

man beachte das Bild mit dem Blinkerhebel:

Bild

(Danke an Robert P. für den Tipp neulich - war mir gar nicht aufgefallen in dem Flyer)

Benutzeravatar
Bullime
T2-Süchtiger
Beiträge: 999
Registriert: 30.09.2009 12:51
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Romantische Stadt Landsberg
Kontaktdaten:

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von Bullime » 09.03.2011 11:22

IHR SEID DER HIT :gut:
... habe am Morgen danach auf eine Antwort gehofft, aber derart hätte ich
nicht gedacht - HAMMER.

Erstmal vielen Dank :jump:

Werde erstmal den Helsinki-Fuß-Ansatz probieren, denn mit dem Ziegelstein hatte ich auch schon als Idee.
Rolf-Stephan danke für die US-Lösung freut meinen Champagne-US-Freund sicher ...
und nicht zuletzt komme ich auf Dein Angebot zurück, Klaus.

Das Du Deine Schätze nicht soweit bewegst wie ich, verstehe ich - aber meine letztjährigen
knapp 11tsd KM lechtzen ab und an nach einem Tempomat, da man eh konstant dahin tuckelt.
Herzliche Grüße Wanja

... lieber originell als Original.

Bild Bild

Benutzeravatar
westfaliafan
T2-Süchtiger
Beiträge: 655
Registriert: 01.01.2008 21:45
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Bad Münster am Stein Ebernburg

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von westfaliafan » 09.03.2011 11:40

Link funzt net :evil:

hier noch einer:waecomagicspeed
Busfahren macht Spaß
Bild


Bild

Benutzeravatar
Majus
T2-Süchtiger
Beiträge: 436
Registriert: 16.08.2010 01:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Zürich, Baden-Baden, Hamburg, Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von Majus » 09.03.2011 13:48

Moin,

hier ein Link zu einer Nachrüstung des VDO-Tempomaten mit dem Schalter, den ich von Mercedes kenne, von dem ich gestern schrieb:

http://www.andreas-hoeger.de/VW-Bus/Bus ... pomat.html

Grüße
Marius

Benutzeravatar
metalsrevenge
T2-Süchtiger
Beiträge: 872
Registriert: 08.06.2009 21:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 456
Wohnort: Wesel

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von metalsrevenge » 09.03.2011 19:06

Das Waeco-Ding hatte ich im W126... funktioniert wirklich fein! :thumb:

Benutzeravatar
Rolf-Stephan Badura
Wohnt im T2!
Beiträge: 5420
Registriert: 12.05.2008 10:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tempomat für'n T2 ?

Beitrag von Rolf-Stephan Badura » 10.03.2011 12:04

Falls mal jemand rein zufällig über den original VW Speed Control (Auto Cruise) ZVW 201 709 stolpern sollte
(oder auch nur Einzelteile...) ich hätte interesse :thumb: cooles Teil 8)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sgt. Pepper und 19 Gäste