Die Frechheit der Woche!

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Benutzeravatar
Feinbein
T2-Süchtiger
Beiträge: 545
Registriert: 08.02.2010 13:00
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Die Frechheit der Woche!

Beitrag von Feinbein » 30.09.2020 18:54

Ein Getriebe für fast 3000€ :shock: Und das wo doch die Inflationsrate gerade niedrig ist :surprised: :
https://www.bugnet.de/markt/marktbild.pl?240554

Benutzeravatar
GoldenerOktober *001
Vorstand IGT2
Beiträge: 1890
Registriert: 08.09.2009 16:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 1
Wohnort: Bad Homburg v. d. H.

Re: Die Frechheit der Woche!

Beitrag von GoldenerOktober *001 » 30.09.2020 23:20

Wo, bitte, ist das Problem? CP-Getriebe kostet aktuell irgendwas um inflationäre 1200 € und wachsen weiterhin nicht auf Bäumen, eine Überholung gibts in den seltensten Fällen unter 1200 €. Nicht zu vergessen, die Rennerei, den Ärger (weil das 1200 € teure Getriebe eigentlich fehlerfrei sein sollte), die Arbeit, den Quatsch zweimal ein- und wieder ausbauen zu müssen.
Und es steht VB dabei. Und versuchen kann man es doch mal. So utopisch finde ich den Preis nicht - wenn die Arbeiten ordnungsgemäß dokumentiert und garantiert werden können.
Da können sich die Billigheimer aufregen, wie sie wollen: Von der Studentenkarre ist der T2 leider mittlerweile meilenweit entfernt. Genauso in der Qualität der Kosten der Unterhaltung...
Nur meine Meinung.
Gruß Torsten
Mit dem Bus da steckenbleiben, wo die Anderen erst gar nicht hinkommen...

Benutzeravatar
aircooled68
Wohnt im T2!
Beiträge: 1657
Registriert: 13.04.2009 22:22
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Die Frechheit der Woche!

Beitrag von aircooled68 » 01.10.2020 00:26

Geb ich auch Torsten recht.
Unter 1000 gibts keine CPs auf dem Markt und dann muss das Getriebe sowieso nach den 40 Jahren in Betrieb, überholt werden. Geht man selbst zum Überholer, bekommt man (zumindest ich) eine Garantie über ein paar Jährchen. Das ist bei Kleinanzeigen halt nicht gegeben.

Alternativ kann auch dieses Getriebe günstiger erworben werden:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-223-4297

Wenn ich mir die T5 und T6 an Reperaturkosten anschaue, kann ich nach 40 Jahren auch mal Geld ins Getriebe reinstecken. Schade halt, dass die meisten Vorbesitzer unserer T2 Busse das nicht gemacht haben. Haben wir als heutiger Besitzer halt den "Schwarzen Peter" gezogen...

Gruß Jan
https://vw-type2-id.xyz/mplate/22138101/#
Typ 4 (CA) - 1679cc, 49 kW (66 PS)
Vmax = 141km/h
A89 (1972) = 032 094 206 506 511 616

Jan *779

Benutzeravatar
Dani*8
Wohnt im T2!
Beiträge: 1801
Registriert: 02.06.2003 22:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 8
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Die Frechheit der Woche!

Beitrag von Dani*8 » 01.10.2020 13:23

aircooled68 hat geschrieben:
01.10.2020 00:26


Alternativ kann auch dieses Getriebe günstiger erworben werden:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 4-223-4297


Gruß Jan
Nee, kann es nicht mehr - ist mittlerweile hier übers Forum verkauft. :jump:

Ansonsten kann ich Torsten nur zustimmen: Unter 2000 gibts eigentlich nix überholtes, und man weiß nie, wie die Arbeit ausgeführt ist.

Benutzeravatar
clipperfreak
Wohnt im T2!
Beiträge: 8175
Registriert: 30.09.2007 19:34
IG T2 Mitgliedsnummer: 223
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Die Frechheit der Woche!

Beitrag von clipperfreak » 21.11.2020 22:26

mal wieder ein Spassvogel

laut Beschreibung "guter Zustand der Karosserie und wenig Rost oder Durchrostungen" Ich sehe nur Rost :mrgreen:

wegen irrtümlich falsch gesetzten Links diese Zeile auf Wunsch von Klaus gelöscht (Moderator Norbert)
Gruß
Klaus *223

Benutzeravatar
Olli239
T2-Süchtiger
Beiträge: 631
Registriert: 20.06.2012 21:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Die Frechheit der Woche!

Beitrag von Olli239 » 21.11.2020 22:59

Geht wohl um den hier... https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 94-216-301

Guter Zustand?! Vielelicht vor 40 Jahren... :versteck:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste