Welche Felgengröße ist besser

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Antworten
Benutzeravatar
Blitz
T2-Kenner
Beiträge: 25
Registriert: 23.06.2010 09:18
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Welche Felgengröße ist besser

Beitrag von Blitz » 13.10.2011 21:25

Hallo zusammen,

im Zuge neuer Reifen würde ich mich auch gerne um neue schöne Felgen kümmern.

Was sieht nun besser aus bzw. geht? 14 oder 15 Zoll?

Für Ratschläge bin ich dankbar!

Viele Grüße
Viele Grüße
Klaus

T2B GRAWO 1,7L BJ 10/72

Benutzeravatar
Busfahrer
T2-Profi
Beiträge: 81
Registriert: 30.12.2010 22:13
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: München

Re: Welche Felgengröße ist besser

Beitrag von Busfahrer » 13.10.2011 22:05

bei 15 Zoll ist die Reifenauswahl größer, evtl. auch günstiger
Facebook: Bus Fahrer

Benutzeravatar
Andi
Wohnt im T2!
Beiträge: 1593
Registriert: 01.06.2008 11:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 43
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Welche Felgengröße ist besser

Beitrag von Andi » 13.10.2011 22:10

H Gutachten/Kennzeichen? --> 14" (5,5x14 oder 6x14)
Gruß
Andreas
Bild

Benutzeravatar
Rüdiger*289
Wohnt im T2!
Beiträge: 2085
Registriert: 07.06.2003 21:33
IG T2 Mitgliedsnummer: 289
Wohnort: 42579 Heiligenhaus

Re: Welche Felgengröße ist besser

Beitrag von Rüdiger*289 » 14.10.2011 13:33

Da geht es wohl nicht nur um das H Kennzeichen.
Vielleicht mal den TÜV Mann fragen, ob das überhaupt eingetragen wird ???
Viele Grüße von Rüdiger*289
T2b Pritsche von 1979 in 2. Hand. http://forum.bulli.org/viewtopic.php?f=16&t=7165
T2 ab Kasten von 1971in 3. Hand. viewtopic.php?f=16&p=245424#p245424

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Welche Felgengröße ist besser

Beitrag von bigbug » 14.10.2011 13:36

Um was für Felgen soll es denn überhaupt gehen? Alu? Stahl? Magnesium?

In welche Richtung willst du? Styler oder zweckmäßig?

Raus mit den Eckdaten, dann gibts auch Tipps ;-)
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
Blitz
T2-Kenner
Beiträge: 25
Registriert: 23.06.2010 09:18
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Welche Felgengröße ist besser

Beitrag von Blitz » 14.10.2011 16:41

ALso, da es sich um einen T2B handelt, sollten die Felgen ja laut clipperfreak grundsätzlich weiss sein :wink:

Nein im Ernst, Bulli wird lackiert (pastellweiß über birkengrün), in Kombi damit dachte ich an Stahlfelgen Silber lackiert in 6*14, da im Moment die schmaleren Stahlfelgen aufgezogen sind mit 185er Reifen, was meiner ANsicht nach einfach ein wenig unterdimensioniert wirkt.

Welche Reifenbreite lässt sich den jeweils auf 5,5 bzw 6 aufziehen?

Zwischendurch dachte ich dann auch mal an Füchse, aber Repros?! und Originalos sind mir tendentiell zu teuer...
Viele Grüße
Klaus

T2B GRAWO 1,7L BJ 10/72

stonewood
T2-Süchtiger
Beiträge: 449
Registriert: 04.01.2011 23:22
Wohnort: Schnaittenbach

Re: Welche Felgengröße ist besser

Beitrag von stonewood » 14.10.2011 16:45

Blitz hat geschrieben:ALso, da es sich um einen T2B handelt, sollten die Felgen ja laut clipperfreak grundsätzlich weiss sein :wink:

Nein im Ernst, Bulli wird lackiert (pastellweiß über birkengrün), in Kombi damit dachte ich an Stahlfelgen Silber lackiert in 6*14, da im Moment die schmaleren Stahlfelgen aufgezogen sind mit 185er Reifen, was meiner ANsicht nach einfach ein wenig unterdimensioniert wirkt.

Welche Reifenbreite lässt sich den jeweils auf 5,5 bzw 6 aufziehen?

Zwischendurch dachte ich dann auch mal an Füchse, aber Repros?! und Originalos sind mir tendentiell zu teuer...
Bei echten Füchsen benötigst du ja Adapterplatten, Repros gibt es aber auch im 5x112 LK. Die 6x14 willst dann wohl vom T3 Synchro nehmen denke ich mal.
T2a Arcomobil EZ 3/68; Karmann Mobil EZ 6/77; Käfer 1300L Export EZ 6/67
BildBild

Benutzeravatar
B.C.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1926
Registriert: 05.05.2006 12:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 490

Welche Felgengröße ist besser

Beitrag von B.C. » 15.10.2011 03:47

Hallo,

wenn jemand 15" Repro-Füchse mit LK 112 eingetragen bekommt, bitte melden!

VG

BC

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: Welche Felgengröße ist besser

Beitrag von bigbug » 15.10.2011 13:35

Hab auf den 6j14 Stahlfelgen 205/70 R 14 drauf und bin sehr zufrieden damit.

Riesen Vorteil: Kein Problem mit den Graukitteln! Die Gummies sind ab Werk freigegeben und die 6-Zöller sind Originalfelgen, zwar vom T3, aber das ist Wurst, die haben auch nicht eingesehen, weshalb ich die unbedingt eingetragen haben wollte. Aber nachdem es Länder in Europa gibt, in denen von Ordnungshütern Geschwindigkeiten geschätzt werden dürfen, gehe ich lieber auf Nummer Sicher.
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
Gringo
T2-Süchtiger
Beiträge: 1159
Registriert: 02.06.2008 19:37
IG T2 Mitgliedsnummer: 378
Wohnort: Wo die Wälder noch rauschen

Re: Welche Felgengröße ist besser

Beitrag von Gringo » 16.10.2011 18:32

Da hatter Recht der Herr bigbug. die 205er auf den 6x14 kommen einigermassen breit, verbessern den Fahrkomfort um 300%, werden ohne Murren eingetragen und sind vergleichsweise günstig zu bekommen. Und sollten selbstverständlich weiß lackiert werden.

Wenn Du natürlich auf Style gehen willst, wird wohl kein Weg an 15 Zöllern, egal ob Füchse, Radar, oder sonstwas vorbeiführen.
"Lieber die Sonne im Herzen, als Flschlft im Hirn"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste