T2 gegen Atomstrom

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Antworten
Benutzeravatar
Ludwig
T2-Süchtiger
Beiträge: 279
Registriert: 23.10.2010 17:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 69
Wohnort: Bremen

T2 gegen Atomstrom

Beitrag von Ludwig » 27.11.2011 00:46

Diesen T2 von der "Bäuerlichen Notgemeinschaft" habe ich heute in Dannenberg entdeckt. Auf dem Acker inmitten von rund 25.000 Demonstranten stand der Bulli stolz und standhaft gegen Kernenergie und Castor-Transporte nach Gorleben. Früher fuhren Demonstranten und Polizisten alle das gleiche Fahrzeug, nämlich den T2 Bulli, heute nur noch vereinzelte Demonstranten. Aber dieser T2 mit Dannenberger Kennzeichen scheint schon einige Demos miterlebt zu haben, so ramponiert, wie er aussieht. Aber ich habe mich total gefreut über den stummen Zeugen. :dafür:
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg
give peace a chance !
Bild

Franz-Josef
Wohnt im T2!
Beiträge: 1202
Registriert: 02.04.2006 23:30

Re: T2 gegen Atomstrom

Beitrag von Franz-Josef » 27.11.2011 01:17

Jedenfalls hat er noch kein EU-kennzeichen - und so schlecht schaut der alte Recke doch gar nicht aus....
Gruss Franz-Josef

Benutzeravatar
ulme*326
Vorstand IGT2
Beiträge: 2521
Registriert: 11.04.2007 00:15
IG T2 Mitgliedsnummer: 326
Wohnort: Naehe Ulm/Donau

Re: T2 gegen Atomstrom

Beitrag von ulme*326 » 27.11.2011 02:17

Sag ich doch - es müssen wieder mehr Polizei-T2s auf die Strasse bzw. in die Hangars - dann stimmt das auch mit dem zeitgenössischen Anspruch an diese Kisten......... :thumb:
Gruesse von der Oberschwaebischen Barockstrasse
ulme*326


Bild Kontakt zum Stammtisch ·

sören *186
T2-Süchtiger
Beiträge: 706
Registriert: 25.12.2003 23:54
IG T2 Mitgliedsnummer: 186
Wohnort: Kassel

Re: T2 gegen Atomstrom

Beitrag von sören *186 » 27.11.2011 17:42

Hi,
dieser Beitrag und der Demo-Bulli gefallen mir sehr sehr gut.
Ob ein paar Leute (ich wäre dabei) aus dem forum oder die IG eine "Patenschaft" für diesen Zeitzeugen übernehmen sollten?
Nur so ein Gedanke ...

Gruß von Sören (der auch nach Gorleben wollte am Samstag, aber wegen Kindergeburtstag daheim geblieben ist)

Benutzeravatar
Kolja
T2-Süchtiger
Beiträge: 321
Registriert: 01.03.2010 01:24
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: T2 gegen Atomstrom

Beitrag von Kolja » 28.11.2011 00:15

Hey, das ist ja schön!
Wir wollten auch so gerne wieder hin (ich verfolge mit Spannung die Twitter-Meldungen der Anti-AKW-Bewegung), leider hatten wir schon vor längerem einen Flug nach London gebucht :?
Das war letztes Jahr, aber was sind das eigentlich für Außenspiegel?

Bild

Viele Grüße
Kolja
home is where i park it

Benutzeravatar
Dani*8
Wohnt im T2!
Beiträge: 1800
Registriert: 02.06.2003 22:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 8
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: T2 gegen Atomstrom

Beitrag von Dani*8 » 28.11.2011 10:15

Moin,
Das sind LT- beziehungsweise Standard-Bügelspiegel aus dem Achtzigern. Waren öfter mal auf Bussen montiert, gibt´s glaub´ich auch noch immer neu bei Hella, kosten aber Unsummen.
Gruß
Daniel

Benutzeravatar
bigbug
Wohnt im T2!
Beiträge: 8070
Registriert: 13.08.2007 19:55
IG T2 Mitgliedsnummer: 249
Wohnort: Zwischen Böblingen und Calw
Kontaktdaten:

Re: T2 gegen Atomstrom

Beitrag von bigbug » 28.11.2011 10:38

Dani*8 hat geschrieben:Moin,
Das sind LT- beziehungsweise Standard-Bügelspiegel aus dem Achtzigern. Waren öfter mal auf Bussen montiert, gibt´s glaub´ich auch noch immer neu bei Hella, kosten aber Unsummen.
Gruß
Daniel
Hab noch nen Satz gebrauchte... die sehen aber nicht ganz so aus wie die vom LT, die untere Aufnahme ist irgendwie anders, flacher, die vom LT sitzt ja wie die vom T3 auf der Kante auf und meine in der Fläche. Ist aber auch Hella. Gabs da spezielle für den T2?
BildThomas*249,T2-Westi-Universaldilettant
Homepage des Stammtisch Südwest
Bild

Benutzeravatar
Highroofer
T2-Süchtiger
Beiträge: 574
Registriert: 12.11.2009 01:41
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: 22145 Hamburg

Re: T2 gegen Atomstrom

Beitrag von Highroofer » 28.11.2011 19:46

No Atomstrom in my Wohnhome..... (Spontispruch)

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3543
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: T2 gegen Atomstrom

Beitrag von Polle » 28.11.2011 23:16

Dani*8 hat geschrieben:Moin,
Das sind LT- beziehungsweise Standard-Bügelspiegel aus dem Achtzigern. Waren öfter mal auf Bussen montiert, gibt´s glaub´ich auch noch immer neu bei Hella, kosten aber Unsummen.
Gruß
Daniel
Na da bin ich aber froh, daß ich noch nen zweiten Satz da liegen habe.
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Benutzeravatar
metalsrevenge
T2-Süchtiger
Beiträge: 872
Registriert: 08.06.2009 21:19
IG T2 Mitgliedsnummer: 456
Wohnort: Wesel

Re: T2 gegen Atomstrom

Beitrag von metalsrevenge » 29.11.2011 19:33

Dani*8 hat geschrieben:... kosten aber Unsummen.
Echt? Und ich hätt' die Teile schon fast mal weggeschmissen... :shock:

Benutzeravatar
Dani*8
Wohnt im T2!
Beiträge: 1800
Registriert: 02.06.2003 22:36
IG T2 Mitgliedsnummer: 8
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: T2 gegen Atomstrom

Beitrag von Dani*8 » 29.11.2011 21:31

Kosten NEU Unsummen, beruhigt Euch wieder :wink:
Ich hab so Dinger auch schon weggeschmissen bzw. verschenkt.

Benutzeravatar
Polle
Wohnt im T2!
Beiträge: 3543
Registriert: 15.09.2008 22:12
Wohnort: Ahrensfelde bei Ost-Berlin

Re: T2 gegen Atomstrom

Beitrag von Polle » 30.11.2011 00:12

Wenn ich so kleine Rückspiegel hätte, wie sie an jedem normalen Bus verbaut wurden würd ich mir auch keine Gedanken drüber machen.
Da ich aber eben solche Elefantenohren an meinem Bus hab, sehe ich es eben etwas anders. Lass doch mal einen Strolch meine Bügel klauen. Denn hab ich halt noch welche. Die Spiegel kosten nicht das große Geld.
Bild Bild
Mitgliedsnr 773 (Sicherheitsvermerk, Nr aus Protest gegen flegelhaftes Verhalten aus Profil gelöscht)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste