Werkstatt für Restauration gesucht

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Antworten
Prever
T2-Autor
Beiträge: 1
Registriert: 18.06.2014 15:21
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Werkstatt für Restauration gesucht

Beitrag von Prever » 18.06.2014 15:31

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe mal, dass ich diesen Post in dem richtigen Bereich aufmache.

Also, ich bin schon seit laaanger Zeit auf der Suche nach einem Bulli. Zunächst sollte es ein T3 werden, jedoch nach vielen Besichtigungen und Kopfzerbrechen und Ratschlägen von Bekannten, bin ich dann doch bei meinem eigentlichen Traum gelandet: ein VW T2 Westfalia.

Da ich kein Schrauber bin (jedoch sehr lernfähig :wink: ), suche ich nun nach einer verlässlichen Werkstatt, die mich beim Kauf eines fitten Bullis unterstützt sowie die eventuell notwendige Restauration durchführt. Idealerweise finde ich diese Werkstatt nun im nördlichen Deutschland (ich wohne in der Nähe von Hamburg).

Hat jemand Tipps für mich hinsichtlich eines solchen Vorhabens? Kennt jemand eventuell eine gute Werkstatt, die sich auf die Restauration von Bullis spezialisiert hat? Für eure Hilfe, Ratschläge und Tipps wäre ich sehr dankbar. :)

Viel Grüße
Marcus

Benutzeravatar
woolybulli
T2-Süchtiger
Beiträge: 290
Registriert: 09.06.2009 11:50
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Hamburg

Re: Werkstatt für Restauration gesucht

Beitrag von woolybulli » 18.06.2014 16:10

Frag mal hier.
Gruß aus Hamburg,

Felix

Benutzeravatar
burger
Wohnt im T2!
Beiträge: 1490
Registriert: 23.10.2006 12:52
Wohnort: OWL

Re: Werkstatt für Restauration gesucht

Beitrag von burger » 18.06.2014 16:12

Hallo Marcus,

meiner Meinung nach dünnes Eis. Bei den Werkstatt-Stundenlöhnen lohnt sich sowas nur selten. zudem hast du das Risiko, das Arbeiten nicht fachgerecht ausgeführt werden, der Laden pleite geht oder was auch immer. Hier im Forum können auch ein paar Leute davon ein Lied singen.
Und bytheway: Die wenigen guten und zuverlässigen Werkstätten die es gibt können sich vor Arbeit kaum retten (warum wohl). Und was nützt es, wenn der Wagen dann wochenlang irgendwo steht und kein Fortschritt zu sehen ist?
Daher meine Frage: Warum kaufst du dir nicht einen guten fertigen? Da gehst du wesentlich weniger Risiko ein und kannst nebenbei auch noch gleich loslegen, äm fahren :wink:
Gruß aus Ostwestfalen,
Markus

Benutzeravatar
BoM
T2-Süchtiger
Beiträge: 250
Registriert: 26.07.2008 20:47
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: zwischen Neumünster und Kiel

Re: Werkstatt für Restauration gesucht

Beitrag von BoM » 20.06.2014 10:58

Ich hatte sehr gute Erfahrungen mit Peter Liebe in Nahe gemacht.

Gruß
BoM
Jetzt mit T2^2

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste