Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.

Moderatoren: Rüdiger*289, aps, Mario73

Benutzeravatar
Randy02
T2-Profi
Beiträge: 99
Registriert: 09.09.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Randy02 » 06.07.2019 23:40

Oh man. Ein Albtraum.

In der Anzeige sind einige Fotos.

Mein Beileid
Bus Bild perlweißer Westy EZ 6/69 .. Typ3 Bild diamantblauer Variant EZ 7/68 .. Käfer Bild blauer Mex EZ 3/85 selvasgrüner Mex EZ 3/83

Benutzeravatar
Randy02
T2-Profi
Beiträge: 99
Registriert: 09.09.2016 18:16
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Randy02 » 06.07.2019 23:45

Und noch einer.
Anzeige von heute

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android
Bus Bild perlweißer Westy EZ 6/69 .. Typ3 Bild diamantblauer Variant EZ 7/68 .. Käfer Bild blauer Mex EZ 3/85 selvasgrüner Mex EZ 3/83

Benutzeravatar
Bulli-Tom
T2-Süchtiger
Beiträge: 403
Registriert: 16.05.2008 17:28
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: Pfalz - in der Toskana Deutschlands :-)

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Bulli-Tom » 12.07.2019 21:49

Aus aktuellem Anlass eine Warnung - kleine Ursache; große Wirkung:

Neuen (nicht vom BlingBling-Händler sondern vom Markendealer...) Tankdeckel am T2a montiert. Dieser hat eine Kordichtung (keine Gummidichtung). Nach bereits zweimaligem auf/zudrehen hat sich die Dichtung massiv gelängt (und liegt dadurch nicht mehr komplett an).

In den Kurven ist schön das Benzin rausgelaufen.....
Zum Wohl die Pfalz :wein:

Benutzeravatar
Peter E.
Wohnt im T2!
Beiträge: 3073
Registriert: 04.06.2003 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Peter E. » 13.07.2019 22:58

Auch aus aktuellem Anlass.

Ich erneuere grade alle Spritschläuche und möchte euch nicht vorenthalten, wie die grade mal 2 Jahre alten Spritschläuche doppelt gummiert aus NBR/CR im Inneren aussehen...

Von außen sehen die noch top aus, aber unter Belastung reißt die äußere Schicht dann schnell ein.

Also bei der regelmäßigen Inspektion besonders die Schlauchenden unter die Lupe nehmen
Dateianhänge
20190713_215103.jpg
Gruss von Peter aus dem Schwentinental

Benutzeravatar
Norbert*848b
Wohnt im T2!
Beiträge: 4980
Registriert: 31.10.2013 00:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Norbert*848b » 13.07.2019 23:51

Hallo Peter,
Peter E. hat geschrieben:
13.07.2019 22:58
...möchte euch nicht vorenthalten, wie die grade mal 2 Jahre alten Spritschläuche doppelt gummiert aus NBR/CR im Inneren aussehen...

Hmm :stupid: , nun bin ich doch etwas verwundert, können es nicht auch 3 Jahre her gewesen sein und hatten wir da nicht schon einmal das gleiche Thema?:
viewtopic.php?f=7&t=11246&p=213329&hilit=wuerth#p213215
… auch noch lesenswert: viewtopic.php?f=7&t=25185&hilit=DIN73379
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert

Benutzeravatar
Peter E.
Wohnt im T2!
Beiträge: 3073
Registriert: 04.06.2003 15:08
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Peter E. » 14.07.2019 00:10

Ja, da hätte ich vor (okay, doch schon) 3 Jahren mal auf dich hören sollen...
Habe damals nichts anderes bekommen und dann bei VW gekauft.

Mittlerweile ist es ja zum Glück kein Problem mehr, die Schläuche nach DIN 73379 -3E (Stand 11/97) zu bekommen.
Ich hoffe mal, die halten jetzt länger.

Aber der Frisch verbaute "Sprinterschlauch" am Tank ist auch noch aus NBR/CR da sind aber die Temperaturen geringer.
Gruss von Peter aus dem Schwentinental

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste