Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Besondere Angelegenheiten und Dinge, die nirgends passen, aber mal gesagt werden sollten - dies ist der richtige Ort für solche Beiträge.
Benutzeravatar
Avispa66
T2-Süchtiger
Beiträge: 427
Registriert: 08.12.2015 18:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: CH

Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Avispa66 »

Der Alptraum jedes T2 Besitzers :cry:
VW T2a (schweizer Ex-PTT-Bus), Typ 21-515, RHD, Hochdach, MJ 68, 1. IV 69
Benutzeravatar
Sytronic1987
T2-Süchtiger
Beiträge: 169
Registriert: 13.06.2016 06:23
Wohnort: Braunschweig

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Sytronic1987 »

Das war aber nicht deiner, oder :shock: :cry: :dogeyes:
Benutzeravatar
Roland *19
Vorstand IGT2
Beiträge: 1308
Registriert: 02.06.2003 18:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 19
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Roland *19 »

Kenne ich leider. :cry:
Dateianhänge
049.jpg
Viele Grüße,
Roland *19
:grinseval:
78er BERLIN (KR-VW9H4/10)
& ein moderner Camper aus dem Hause Rapido :oops: (KR-DR 2021)
Benutzeravatar
Avispa66
T2-Süchtiger
Beiträge: 427
Registriert: 08.12.2015 18:20
IG T2 Mitgliedsnummer: 0
Wohnort: CH

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Avispa66 »

Sytronic1987 hat geschrieben: 18.06.2018 05:57 Das war aber nicht deiner, oder :shock: :cry: :dogeyes:
Nee, zum Glück nicht.
Aber im erstem Moment dachte ich auch es sei meiner :wink:
VW T2a (schweizer Ex-PTT-Bus), Typ 21-515, RHD, Hochdach, MJ 68, 1. IV 69
Benutzeravatar
Matthias S.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1314
Registriert: 24.08.2012 19:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Matthias S. »

Ojeh schon wieder. Die Bilder gleichen sich.

Das beide Türen offen standen ist natürlich übel.
Für diejenigen, die neu hier sind, das hatten wir schon:
viewtopic.php?f=9&t=17617&hilit=ph%C3%B6nix

bin mal gespannt ob der auch wieder aufgebaut wird.

Grüße, Matthias
Benutzeravatar
bullijochen
Wohnt im T2!
Beiträge: 1369
Registriert: 04.07.2010 13:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von bullijochen »

Kennt man die Ursache vom Phönix eigentlich? und vom Schweizer lässt sich da was rausfinden? Das wir davon lernen können? Mein Beileid :tear:
Gruß Jochen
Bild
Benutzeravatar
Norbert*848b
*
*
Beiträge: 5749
Registriert: 30.10.2013 21:57
IG T2 Mitgliedsnummer: 848
Wohnort: Algermissen

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Norbert*848b »

bullijochen hat geschrieben: 19.06.2018 19:21 Das wir davon lernen können?
Ja, das wäre wirklich gut. :wink:
Viele denken, dass diese Gefahr mit einem regelmäßigem Austausch der Benzinschläuche sowie Tankzuleitungen / Tankentlüftungsleitungen gebannt wäre.
… weit gefehlt...
Nun gibt es aber auch noch gebrochene Beschleunigerpumpenmembrane (bzw. verzogene Flansche für diese Pumpe),
ausgeschlagene Drosselklappenwellen wo Benzin heraus tröpfelt,
undichte Benzinpumpen,
gelöste Röhrchen an dem / den Vergaser(n),
abgesprungene elektrische Anschlüsse,
durchgescheuerte Kabel, … und sicherlich noch etwas mehr (speziell Einspritzer), was mir jetzt aus dem Stegreif gerade nicht einfällt.
Bei "thesamba" kann man sich einmal einen Eindruck verschaffen, was alles so passierten könnte:
https://www.thesamba.com/vw/forum/viewt ... sc&start=0
Freundliche Grüße aus Algermissen

Norbert
Benutzeravatar
Matthias S.
Wohnt im T2!
Beiträge: 1314
Registriert: 24.08.2012 19:21
Wohnort: Rhein-Neckar
Kontaktdaten:

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Matthias S. »

Hm, bitte schön, sucht mal hier ne Ursache... das wurde doch damals schon alles im Thread erörtert.

Bild

Bild
Benutzeravatar
bullijochen
Wohnt im T2!
Beiträge: 1369
Registriert: 04.07.2010 13:49
IG T2 Mitgliedsnummer: 0

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von bullijochen »

Ok ok ich ziehe die Frage wieder zurück :versteck: :wink:
Es bleiben Vermutungen...
Bild
Benutzeravatar
Roland *19
Vorstand IGT2
Beiträge: 1308
Registriert: 02.06.2003 18:11
IG T2 Mitgliedsnummer: 19
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Neeeeeeiiiin, brennende T2‘s

Beitrag von Roland *19 »

Der ist hin. Das Blech bekommste nie wieder hin - sieht aus, wie meiner damals. "Ausgeglüht".

Und Ursache: Die Versicherung hat damals (2006) einen Spezialgutachter für Brandursachenforschung beauftragt und der hat ein langes Gutachten erstellt und die Ursache eingekreist. Fand ich erstaunlich, was der noch Alles findet........
Viele Grüße,
Roland *19
:grinseval:
78er BERLIN (KR-VW9H4/10)
& ein moderner Camper aus dem Hause Rapido :oops: (KR-DR 2021)
Antworten